Startseite       SB-Funktionen für Studierende    WiSe 2021/22      Switch to english language  Hilfe

Einrichtung: Abteilung Bioklimatologie - Einzelansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Kurzbezeichnung ABK Einrichtungsart Abteilung
Einrichtung Abteilung Bioklimatologie Kostenstelle 702180
Zusatzbezeichnung Abteilung Bioklimatologie Drucken
Institutsnummer Veranstalter/-in J
Adresse
PLZ 37077 Telefon +49 551 39 33683
Ort Göttingen Fax +49 551 39 9619
Straße Büsgenweg 2 E-Mail-Adresse bioklima@uni-goettingen.de
Dienstzimmer Hyperlink http://www.uni-goettingen.de/de/67076.html

Inhalt

Aufgaben

Waldökosysteme stellen als Senken und Quellen für Wasserdampf und Treibhausgase wie Kohlendioxid eine wichtige Komponente des globalen Klimasystems dar. Darüber hinaus sind Waldökosysteme von grundlegender Bedeutung für das lokale Klima, den Wasserkreislauf auf Landschaftsebene und für die Luftqualität. Der gegenwärtig beobachtete Klimawandel führt jeodch zu Veränderungen in diesen Waldökosystemfunktionen von noch unbekannter Größe und Richtung.

Die Abteilung Bioklimatologie beschäftigt sich in Forschung und Lehre mit der Interaktion zwischen Wald und Atmosphäre. Dabei steht das Messen, Modellieren und Analysieren von Energieflüssen und biogeochemischen Stoffkreisläufen in Waldökosystemen und deren Reaktion auf Klimaveränderungen und Landnutzungsänderungen im Vordergrund.

Methodisch verwenden wir (a) mikrometeorologische Verfahren zur Erfassung von Stoff- und Energieflüssen wie die Eddy Covariance Technik, (b) stabile Isotope in Kohlendioxid (13C und 18O) und Wasserdampf (2H und 18O) als Marker im Kohlenstoff- und Wasserkreislauf, (c) hoch aufgelöste 3D-Modelle des Strahlungstransportes und der Turbulenz wie SPM3D und SCADIS; Ökosystemmodelle wie CANVEG, SVAT-MixedFor und regionale Klimamodelle wie REMO und CLM für die Analyse von Rückkoppelungen zwischen Landoberfläche und Atmosphäre.

Die Abteilung Bioklimatologie betreibt Messeinrichtungen (Eddy-Covariance Türme oder Klimastationen) in Deutschland (Solling, Hainich, Leinfelde, Göttinger Wald), Indonesien und Burkina Faso.

Forschungstätigkeit

Forschungsprojekte in Niedersachsen, Thüringen und Indonesien


Administratoren/Administratorinnen

Kreilein, Heinrich, Dipl.-Phys.
Knohl, Alexander, Prof. Dr.
Buchholz, Ursula

Funktionen

Person Funktion Ergänzung
Knohl, Alexander, Prof. Dr. Leiterin / Leiter
Ali, Ashehad, Dr. Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter PostDoc
Ariani, Rahmi Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter Stipendiatin
Camarretta, Nicolò, Dr. Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Klosterhalfen, Anne, Dr. Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Koebsch, Franziska, Dr. Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Kreilein, Heinrich, Dipl.-Phys. Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Markwitz, Christian Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter PhD
Muhr, Jan, Dr. Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Ringeler, Andre, Dipl.-Phys. Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Stiegler, Christian, Dr. Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter PostDoc
Yan, Yuan Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter Doktorandin
Jürgensen, Jonathan Doktorandin / Doktorand
Tiralla, Nina Doktorandin / Doktorand
van Ramshorst, Justus Doktorandin / Doktorand
Fellert, Dietmar Mitarbeiterin / Mitarbeiter techn. Dienst
Tiedemann, Frank, Dipl.-Ing. (FH) Mitarbeiterin / Mitarbeiter techn. Dienst
Tunsch, Edgar Mitarbeiterin / Mitarbeiter techn. Dienst
Raddatz, Caren Charlotte Tutor/Tutorin
Nissel, Linda Studentische Hilfskraft
Gravenhorst, Gode, Prof. Dr. Emerita / Emeritus / i.R.
Buchholz, Ursula Verwaltungsangestellte/Verwaltungsangestellter Sekretariat

Liste zeigen

Strukturbaum