Startseite       SB-Funktionen für Studierende    WiSe 2021/22      Switch to english language  Hilfe

Marketing (B.WIWI-BWL.0005) - Einzelansicht

  • Funktionen:

Grunddaten
Veranstaltungsart Vorlesung Kurztext
Veranstaltungsnummer 800028 SWS 2.00
Semester WiSe 2021/22 Studienjahr
Erwartete Teilnehmer/-innen 300 Hyperlink https://www.uni-goettingen.de/de/582484.html
Turnus jedes 2. Semester
Credits 6
Termine :
  Tag Zeit Turnus Termin Raum Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen Module
Einzeltermine anzeigen Di. 12:15 bis 13:45 wöch. 26.10.2021  bis
08.02.2022
ZHG - ZHG011
Lageplan
      300


Zugeordnete Personen
Zugeordnete Personen Zuständigkeit
Toporowski, Waldemar, Prof. Dr. verantwortlich
Pape, Denise, M.Sc. begleitend
Prüfungen / Module
Modul Studiengänge
B.WIWI-BWL.0005.Mp: Marketing
Modulbeschreibung
Bachelor → Angewandte Data Science →Anwendung - Wirtschaft - WP II →B.WIWI-BWL.0005: Marketing
Bachelor → Interdisziplinäre Indienstudien →Außerfachlicher Kompetenzbereich Recht und Wirtschaft - Wirtschaft A: BWL →B.WIWI-BWL.0005: Marketing
Bachelor → Volkswirtschaftslehre →Betriebswirtschaftliche Spezialisierung (12 - 18 C) →B.WIWI-BWL.0005: Marketing
Bachelor → Betriebswirtschaftslehre →Betriebswirtschaftliche Vertiefung (30 C) →B.WIWI-BWL.0005: Marketing
Bachelor → Wirtschaftspädagogik →Betriebswirtschaftliche Vertiefung (30 C) →B.WIWI-BWL.0005: Marketing
Bachelor → Ethnologie →Betriebswirtschaftslehre →B.WIWI-BWL.0005: Marketing
Bachelor → Soziologie →Betriebswirtschaftslehre →B.WIWI-BWL.0005: Marketing
Bachelor → Wirtschaftsinformatik →Betriebswirtschaftslehre (18 C) →B.WIWI-BWL.0005: Marketing
Bachelor (2 Fächer) → Volkswirtschaftslehre →Fachspezifischer Professionalisierungsbereich - Berufsfeldbezogenes Profil →B.WIWI-BWL.0005: Marketing
Bachelor → Wirtschaftsinformatik →Freier Wahlbereich (0 - 16 C) →B.WIWI-BWL.0005: Marketing
Master → History of global markets →Konvergenzbereich - Ökonomie (für Abschluss BA Geschichte) (18C) →B.WIWI-BWL.0005: Marketing
Master → Chemie →Master - Professionalisierungsbereich - Schlüsselkompetenzen →B.WIWI-BWL.0005: Marketing
Bachelor → Mathematik →Nebenfach BWL (Profile F und P) →B.WIWI-BWL.0005: Marketing
Bachelor → Psychologie →Nichtpsychologische Wahlpflichtmodule →B.WIWI-BWL.0005: Marketing
Bachelor → Interdisziplinäre Indienstudien →Schlüsselkompetenzen →B.WIWI-BWL.0005: Marketing
Bachelor → Mathematik →Schlüsselkompetenzen (allgemein) →B.WIWI-BWL.0005: Marketing
Bachelor (2 Fächer) → Politikwissenschaft →Schwerpunkt Wirtschaft (Pflicht im Profil Lehramt) - Wahlpflichtmodule →B.WIWI-BWL.0005: Marketing
Bachelor → Angewandte Informatik →SP Anwendungsorientierte Systementwicklung - Angewandte Informatik/Anwendungsfach →B.WIWI-BWL.0005: Marketing
Bachelor → Angewandte Informatik →SP Berufsfeldorientierte Angewandte Informatik - Angewandte Informatik/Anwendungsfach →B.WIWI-BWL.0005: Marketing
Bachelor → Angewandte Informatik →SP Wirtschaftsinformatik: Betriebswirtschaftslehre - WP →B.WIWI-BWL.0005: Marketing
Bachelor → Sozialwissenschaft →Spezialisierung: Wirtschaftswissenschaften VWL + BWL in Kombination II: Betriebswirtschaftslehre →B.WIWI-BWL.0005: Marketing
Bachelor → Sozialwissenschaft →Spezialisierung: Wirtschaftswissenschaften VWL + BWL in Kombination III: Weiteres Modul →B.WIWI-BWL.0005: Marketing
Bachelor → Sozialwissenschaft →Spezialisierung: WiWi und Recht in Kombination - BWL II (ab PO 2013) →B.WIWI-BWL.0005: Marketing
Bachelor → Sozialwissenschaft →Spezialisierung: WiWi und Recht in Kombination - Wirtschaftswissenschaften (PO 2011/12) →B.WIWI-BWL.0005: Marketing
Bachelor (2 Fächer) → Politikwissenschaft →Studienschwerpunkt Wirtschaft (Pflicht im Profil Lehramt) - Wahlpflichtmodule II →B.WIWI-BWL.0005: Marketing
Bachelor → Volkswirtschaftslehre →Wahlbereich (12 - 18 C) →B.WIWI-BWL.0005: Marketing
Bachelor → Angewandte Informatik →Wahlbereich (SK) →B.WIWI-BWL.0005: Marketing
Bachelor (2 Fächer) → Wirtschafts- / Sozialgeschichte →Wahlpflichtbereich Ökonomie →B.WIWI-BWL.0005: Marketing

Weitere Informationen zu den Prüfungsordnungen und Modulverzeichnissen finden Sie hier: Studienfächer von A-Z
Zuordnung zu Einrichtungen
Marketing und Handelsmanagement
Inhalt
Organisatorisches

Folien, Literatur und Aufzeichnungen der Veranstaltung stehen Ihnen in StudIP zu Beginn des Semesters als Download zur Verfügung.

Aktuelle Informationen (z. B. Ausfall oder Verlegung von Vorlesungen) finden Sie auf der Startseite der Lehrstuhlhomepage.

 

Voraussetzungen

keine.

Prüfungsanforderungen:
Nachweis von Kenntnissen zur Ausgestaltung des Absatzmarketings, Verständnis von strategischen Entscheidungen, Grundlagen der Marktforschung und des Konsumentenverhaltens.

Bemerkung

Inhalte:

  • Begriffliche Grundlagen des Marketings
  • Marketingentscheidungen
  • Analyse des Käuferverhaltens
  • Marktforschung
  • Marketingziele und -strategien
  • Produkt- und Programmpolitik
  • Preispolitik
  • Kommunikationspolitik
  • Distributionspolitik

Lernziele:

Die Studierenden sind nach erfolgreicher Teilnahme des Moduls in der Lage, die Ziele, die Rahmenbedingungen und die Entscheidungen bei der Ausgestaltung der Absatzpolitik zu erläutern und anzuwenden. Darüber hinaus beherrschen sie die Grundlagen des Konsumentenverhaltens und der Marktforschung. Aufbauend auf den bereits erworbenen Kompetenzen sind sie ferner in der Lage, strategische Entscheidungen eines Unternehmens zu analysieren sowie theoriebasiert die Wirkungen der absatzpolitischen Instrumente zu beurteilen.

Kommentar

Begleitende Angebote:
Tutorium Marketing
Die Tutorien finden in Kleingruppen in Präsenz statt. Weitere Informationen siehe oben und in der Einführungsveranstaltung.


Literatur

Esch, F.-R., Herrmann, A., & Sattler, H. (2017). Marketing - Eine managementorientierte Einführung (5. ed.). München. 

Zielgruppe

BWL B.Sc. ab 3, VWL B.A. ab 3, WiInf B.Sc. ab 3, JUR 2-4, INF B.Sc. 2-4
Die Veranstaltung ist Bestandteil der betriebswirtschaftlichen Vertiefung im Bachelor-Studiengang.

Leistungsnachweis

Klausur (90 Minuten), 6 Credits

Klausurtermin:

  • tba
  • Die Klausur wird voraussichtlich in Präsenz stattfinden.
  • Eine Zweitklausur wird es nicht geben, da die Prüfung in jedem Semester angeboten wird.


Prüfungsanforderungen:
Nachweis von Kenntnissen zur Ausgestaltung des Absatzmarketings, Verständnis von strategischen Entscheidungen, Grundlagen der Marktforschung und des Konsumentenverhaltens.


Strukturbaum

Die Veranstaltung wurde 9 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2021/22 gefunden: