Startseite       SB-Funktionen für Studierende    WiSe 2021/22      Switch to english language  Hilfe

Der Kalender ,Kunst und Leben´. Von der digitalen Edition zur computergestützten Auswertung - Einzelansicht

  • Funktionen:

Grunddaten
Veranstaltungsart Masterseminar Kurztext
Veranstaltungsnummer 4509788 SWS 2.00
Semester SoSe 2022 Studienjahr
Erwartete Teilnehmer/-innen 16 Hyperlink http://germanistik.uni-goettingen.de
Turnus keine Übernahme
Termine :
  Tag Zeit Turnus Termin Raum Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen Module
Einzeltermine anzeigen Di. 14:15 bis 15:45 wöch. 19.04.2022  bis
19.07.2022
Jacob-Grimm-Haus - SDP 1.245
Lageplan
       
Prüfungstermine :
  Tag Zeit Turnus Termin Raum Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen Module
Einzeltermine anzeigen Fr.    Abgabe Hausarbeit 30.09.2022            M.Ger.25.Mp: Germanistische Anwendungsforschung
M.Ger.09.Mp: Historische und theoretische Grundkompetenzen der Literaturwissenschaft C
M.Ger.05.Mp: Historische und theoretische Grundkompetenzen der Literaturwissenschaft B
M.Ger.01.Mp: Historische und theoretische Grundkompetenzen der Literaturwissenschaft A
M.Edu-Ger.01.NDL-Mp: Literaturwissenschaft - NDL
Einzeltermine anzeigen Fr.    Prüfungsvorleistung 30.09.2022            M.Ger.01.PrVor: Independent studies mit Begleitkolloquium (Teilnahme)
M.Edu-Ger.01.NDL-PrVor: Literaturwissenschaft - NDL (Prüfungsvorleistung)
Einzeltermine anzeigen Fr.    Andere Prf. form 30.09.2022       

Exposé

  M.Ger.23.Mp: Theorie und Methodologie der Textwissenschaften 2 (projektorientiert)
M.Ger.17.Mp: Vertiefte literaturwissenschaftliche Forschungen 2
Einzeltermine anzeigen Fr.    Portfolio 30.09.2022            M.NDL.03.Mp: Schreiben im Literatur- und Wissenschaftsbetrieb
Einzeltermine anzeigen Fr.    Prakt.bericht 30.09.2022            M.NDL.06.Mp: Profilmodul I: Aspekte der Vermittlung und Vermitteltheit von Literatur
Einzeltermine anzeigen Fr.    Referat 30.09.2022       

Referat mit schriftlicher Ausarbeitung (30 Min.)

  M.DH.12.Mp: Theorien und Forschungsfragen der Digitalen Literaturanalyse
Einzeltermine anzeigen Fr.    Referat 30.09.2022       

Referat mit schriftlicher Ausarbeitung (20 Min.)

  SK.DH.05.Mp: Digitale Textanalyse
Einzeltermine anzeigen Fr.    Abgabe Präs.ausarb. 30.09.2022            M.Ger.22.Mp: Theorie und Methodologie der Textwissenschaften 1 (forschungsorientiert)


Zugeordnete Personen
Zugeordnete Personen Zuständigkeit
Langner, Martin, Prof. Dr.
Wesche, Jörg, Prof. Dr. verantwortlich
Prüfungen / Module
Modul Studiengänge
M.DH.12.Mp: Theorien und Forschungsfragen der Digitalen Literaturanalyse
Modulbeschreibung
Master → Digital Humanities →Fachstudium 42 C - Wahlpflichtmodule I →M.DH.12: Theorien und Forschungsfragen der Digitalen Literaturanalyse
Master → Angewandte Data Science →Master - Anwendung - Digital Humanities - Wahlpflichtmodule →M.DH.12: Theorien und Forschungsfragen der Digitalen Literaturanalyse
Master → Digital Humanities →Master - Wahlpflichtmodule I →M.DH.12: Theorien und Forschungsfragen der Digitalen Literaturanalyse
Master → Iranistik →Master - Wahlpflichtmodule III →M.DH.12: Theorien und Forschungsfragen der Digitalen Literaturanalyse
Master → Digital Humanities →Modulpaket 36 C - Wahlpflichtmodule II →M.DH.12: Theorien und Forschungsfragen der Digitalen Literaturanalyse
M.Edu-Ger.01.NDL-Mp: Literaturwissenschaft - NDL
Modulbeschreibung
Master of Education → Deutsch →Fachmodule →M.Edu-Ger.01: Literaturwissenschaft
Master Wirtschaft und Berufsbildung → Wirtschaftspädagogik →Nebenfach Deutsch - Pflichtmodule →M.Edu-Ger.01: Literaturwissenschaft
M.Edu-Ger.01.NDL-PrVor: Literaturwissenschaft - NDL (Prüfungsvorleistung)
Modulbeschreibung
Master of Education → Deutsch →Fachmodule →M.Edu-Ger.01: Literaturwissenschaft
Master Wirtschaft und Berufsbildung → Wirtschaftspädagogik →Nebenfach Deutsch - Pflichtmodule →M.Edu-Ger.01: Literaturwissenschaft
M.Ger.01.Mp: Historische und theoretische Grundkompetenzen der Literaturwissenschaft A
Modulbeschreibung
Master → Deutsche Philologie →Fachstudium 42 C - Wahlpflichtmodule →M.Ger.01: Historische und theoretische Grundkompetenzen der Literaturwissenschaft A
Master → Deutsche Philologie →Master - Wahlpflichtmodule →M.Ger.01: Historische und theoretische Grundkompetenzen der Literaturwissenschaft A
M.Ger.01.PrVor: Independent studies mit Begleitkolloquium (Teilnahme)
Modulbeschreibung
Master → Deutsche Philologie →Fachstudium 42 C - Wahlpflichtmodule →M.Ger.01: Historische und theoretische Grundkompetenzen der Literaturwissenschaft A
Master → Deutsche Philologie →Master - Wahlpflichtmodule →M.Ger.01: Historische und theoretische Grundkompetenzen der Literaturwissenschaft A
M.Ger.05.Mp: Historische und theoretische Grundkompetenzen der Literaturwissenschaft B
Modulbeschreibung
Master → Deutsche Philologie →Modulpaket 36 C - Modulpaket 36 C →M.Ger.05: Historische und theoretische Grundkompetenzen der Literaturwissenschaft B
M.Ger.09.Mp: Historische und theoretische Grundkompetenzen der Literaturwissenschaft C
Modulbeschreibung
Master → Deutsche Philologie →Modulpaket 18 C - Modulpaket 18 C →M.Ger.09: Historische und theoretische Grundkompetenzen der Literaturwissenschaft C
Master Wirtschaft und Berufsbildung → Wirtschaftspädagogik →Nebenfach Deutsch - Wahlpflichtmodule →M.Ger.09: Historische und theoretische Grundkompetenzen der Literaturwissenschaft C
M.Ger.17.Mp: Vertiefte literaturwissenschaftliche Forschungen 2
Modulbeschreibung
Master → Deutsche Philologie →Master - Studienschwerpunkt 'Literaturwissenschaft (Neuere Deutsche Literatur)' →M.Ger.17: Vertiefte literaturwissenschaftliche Forschungen 2
M.Ger.22.Mp: Theorie und Methodologie der Textwissenschaften 1 (forschungsorientiert)
Modulbeschreibung
Master → Deutsche Philologie →Master - Studienschwerpunkt 'Theorie und Methodologie der Textwissenschaften' →M.Ger.22: Theorie und Methodologie der Textwissenschaften 1 (forschungsorientiert)
M.Ger.23.Mp: Theorie und Methodologie der Textwissenschaften 2 (projektorientiert)
Modulbeschreibung
Master → Deutsche Philologie →Master - Studienschwerpunkt 'Theorie und Methodologie der Textwissenschaften' →M.Ger.23: Theorie und Methodologie der Textwissenschaften 2 (projektorientiert)
M.Ger.25.Mp: Germanistische Anwendungsforschung
Modulbeschreibung
Master → Deutsche Philologie →Professionalisierungsbereich →M.Ger.25: Germanistische Anwendungsforschung
M.NDL.03.Mp: Schreiben im Literatur- und Wissenschaftsbetrieb
Modulbeschreibung
Master → Neuere Deutsche Literatur: Geschichte - Grundlagen - Vermittlung →Fachstudium 42 C - Wahlpflichtmodule →M.NDL.03: Schreiben im Literatur- und Wissenschaftsbetrieb
Master → Neuere Deutsche Literatur: Geschichte - Grundlagen - Vermittlung →Master - Pflichtmodule →M.NDL.03: Schreiben im Literatur- und Wissenschaftsbetrieb
Master → Neuere Deutsche Literatur: Geschichte - Grundlagen - Vermittlung →Modulpaket 18 C - Wahlpflichtmodule II →M.NDL.03: Schreiben im Literatur- und Wissenschaftsbetrieb
Master → Neuere Deutsche Literatur: Geschichte - Grundlagen - Vermittlung →Modulpaket 36 C - Wahlpflichtmodule II →M.NDL.03: Schreiben im Literatur- und Wissenschaftsbetrieb
M.NDL.06.Mp: Profilmodul I: Aspekte der Vermittlung und Vermitteltheit von Literatur
Modulbeschreibung
Master → Neuere Deutsche Literatur: Geschichte - Grundlagen - Vermittlung →Fachstudium 42 C - Wahlpflichtmodule →M.NDL.06: Profilmodul I: Aspekte der Vermittlung und Vermitteltheit von Literatur
Master → Neuere Deutsche Literatur: Geschichte - Grundlagen - Vermittlung →Master - Wahlpflichtmodule I →M.NDL.06: Profilmodul I: Aspekte der Vermittlung und Vermitteltheit von Literatur
SK.DH.05.Mp: Digitale Textanalyse
Modulbeschreibung
Master → Digital Humanities →Schlüsselkompetenzen →SK.DH.05: Digitale Textanalyse
Schlüsselkompetenzen → Uniweit - Methodenkompetenz →SK.DH.05: Digitale Textanalyse
Schlüsselkompetenzen → Zertifikat Digital Humanities →SK.DH.05: Digitale Textanalyse

Weitere Informationen zu den Prüfungsordnungen und Modulverzeichnissen finden Sie hier: Studienfächer von A-Z
Zuordnung zu Einrichtungen
Abteilung Literaturwissenschaft (Neuere Deutsche Literatur)
Inhalt
Organisatorisches

Sprechstunde: Mi. 8-10 Uhr

Kommentar

Der äußerst beliebte Abreißkalender "Kunst und Leben" erschien von 1909 bis 1943 jährlich in einer Auflage von mehr als 15.000 Stück. Anders als andere Kalender druckte der Verleger Fritz Heyder hier fast ausschließlich Originalbeiträge ab. Unter den Autoren und Künstlern, die regelmäßig vertreten waren, sind z.B. Heinrich and Thomas Mann, Klabund und Hesse, Kollwitz, Kubin, Liebermann, Slevogt, Vogeler and Zille.

Das Seminar möchte diesen Kalender zum ersten Mal digital vorlegen und die so digitalisierten Daten auch dazu nutzen, kultur- und mentalitätsgeschichtliche Untersuchungen zur Breitenwirkung von Kunst und Literatur von der Kaiserzeit über die Weimarer Republik bis zum Dritten Reich durchzuführen. Dabei ist u.a. interessant, ob und wie sich die Themen (wie z.B. "Natur", Familie", "Heimat" oder "Krieg") in den 35 Jahren veränderten und ob literatur- und kunstgeschichtliche Charakteristika der drei Epochen auch hier von Bedeutung sind.
Die Lehrveranstaltung vermittelt somit in forschungs- und praxisorientierter Weise, wie analoge und digitale Arbeitsweisen einerseits sowie bild- und textwissenschaftliche Methoden andererseits im Sinn eines gemischten Ansatzes geisteswissenschaftlicher Forschung klug aufeinander abgestimmt werden können.




Literatur

Regine Reinhardt, Kunst und Leben 1909-1943. Der Berliner Kunstverlag Fritz Heyder (Potsdam: vacat, 2002).


Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2022 , Aktuelles Semester: WiSe 2021/22