Startseite       SB-Funktionen für Studierende    WiSe 2021/22      Switch to english language  Hilfe

Strukturbaum

 
Abteilung:   Institut für Wirtschafts- und Sozialgeschichte
 
 
Aufgabe:  

Die Wirtschaft- und Sozialgeschichte ist ein interdisziplinäres Fach. Es benutzt vor allem die Methoden der Geschichts- und Wirtschaftswissenschaften, aber auch angrenzender kulturwissenschaftlicher Disziplinen wie der Soziologie, der Ethnologie und der Politikwissenschaften. Das Göttinger Institut vertritt in Forschung und Lehre eine theoretisch angeleitete Wirtschafts- und Sozialgeschichte, die sich vor allem mit der Geschichte des 19. und 20. Jahrhundert befasst, aber auch ältere Zeiträume in den Blick nimmt.

Die Schwerpunkte der Forschung des hiesigen Instituts liegen auf der Unternehmensgeschichte, der Konsumgeschichte sowie der Geschichte der Globalisierung.

Personal: