Startseite       SB-Funktionen für Studierende    WiSe 2021/22      Switch to english language  Hilfe

Waldverjüngungs-Verfahren. Wahl Bachelor - Einzelansicht

  • Funktionen:

Grunddaten
Veranstaltungsart Übung Kurztext
Veranstaltungsnummer 700374 SWS 2.00
Semester SoSe 2021 Studienjahr
Erwartete Teilnehmer/-innen 30 Hyperlink
Turnus jedes 2. Semester
Credits 3
Termine :
  Tag Zeit Turnus Termin Raum Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen Module
Einzeltermine anzeigen -. 09:00 bis 16:00 Block 23.08.2021  bis
27.08.2021
   

Eine Woche im September, genaue Termine werden noch bekanntgegeben.

  30
Prüfungstermine :
  Tag Zeit Turnus Termin Raum Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen Module
Einzeltermine anzeigen Do.  bis 23:55 Abgabe Hausarbeit 30.09.2021       

Abgabe Hausarbeit als PDF-Datei per E-Mail an tvor@gwdg.de

 


Zugeordnete Personen
Zugeordnete Personen Zuständigkeit
Ammer, Christian, Prof. Dr. verantwortlich
Vor, Torsten, Dr.
Prüfungen / Module
Modul Studiengänge
B.Forst.1205.2: Waldverjüngungs-Verfahren
Modulbeschreibung

Weitere Informationen zu den Prüfungsordnungen und Modulverzeichnissen finden Sie hier: Studienfächer von A-Z
Zuordnung zu Einrichtungen
Abteilung Waldbau und Waldökologie der gemäßigten Zonen
Inhalt
Organisatorisches

Modulverantwortlicher: Prof. Dr. Christian Ammer

Voraussetzungen

Voraussetzungen zur Teilnahme am Modul "Waldbau-Praxis" sind die die bestandenen Klausuren für die Module "Waldbau" und "Waldbau-Übungen"

Kommentar

Lernziele / Kompetenzen (Gesamtmodul):
Die Studierenden sollen durch Übungen im Wald und Exkursionen einen Überblick über historische und aktuelle waldbauliche Verfahren erlangen, insbesondere hinsichtlich Bestandesbegründung und Bestandespflege.

Zielgruppe

FOR BSc ab 4

Leistungsnachweis

Klausur im Gelände (60 Minuten)


Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2021 , Aktuelles Semester: WiSe 2021/22