Startseite       SB-Funktionen für Studierende    SoSe 2022      Switch to english language  Hilfe

Basisvorlesung 1.2 - Mediävistik - Einzelansicht

  • Funktionen:

Grunddaten
Veranstaltungsart Vorlesung Kurztext
Veranstaltungsnummer 4509181 SWS 1.00
Semester WiSe 2021/22 Studienjahr
Erwartete Teilnehmer/-innen 40 Hyperlink http://germanistik.uni-goettingen.de
Turnus keine Übernahme
Termine :
  Tag Zeit Turnus Termin Raum Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen Module
Einzeltermine anzeigen Do. 10:15 bis 11:00 wöch. 28.10.2021  bis
10.02.2022
KWZ - KWZ 0.602
Lageplan
       
Prüfungstermine :
  Tag Zeit Turnus Termin Raum Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen Module
Einzeltermine anzeigen Do.    Portfolio 31.03.2022            M.Kom.010.Mp: Angewandte Komparatistik I: Kulturvermittlung


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Winst, Silke, Dr. phil.
Prüfungen / Module
Modul Studiengänge
B.Ger.01-2.3: Einführung Mediävistik 1.2 (Übung)
Modulbeschreibung
Bachelor (2 Fächer) → Deutsche Philologie →Pflichtmodule →B.Ger.01-2: Einführung in die Germanistik - Grundtechniken, Konzepte, Methoden 1.2
B.Ger.01-2.ExMed.Kl: Basisseminar Mediävistik 1.2 (Ex)
Modulbeschreibung
Schlüsselkompetenzen → Spezielle Module für Austauschstudierende - Deutsche Philologe für Austauschstudierende / German Philology for Exchange Students →B.Ger.01-2.ExMed: Mediävistik - Einführung in die Germanistik - Grundtechniken, Konzepte, Methoden 1.2 (Seminar)
M.Kom.010.Mp: Angewandte Komparatistik I: Kulturvermittlung
Modulbeschreibung
Master → Komparatistik →Professionalisierungsbereich →M.Kom.010: Angewandte Komparatistik I: Kulturvermittlung
Schlüsselkompetenzen → Uniweit - Sachkompetenz →M.Kom.010: Angewandte Komparatistik I: Kulturvermittlung
Schlüsselkompetenzen → Uniweit - Sozialkompetenz →M.Kom.010: Angewandte Komparatistik I: Kulturvermittlung

Weitere Informationen zu den Prüfungsordnungen und Modulverzeichnissen finden Sie hier: Studienfächer von A-Z
Zuordnung zu Einrichtungen
Abteilung Germanistische Mediävistik (Ältere Deutsche Sprache und Literatur)
Inhalt
Organisatorisches

Sprechzeit im Semester: Mi. 15-16

Kommentar

Das ,Mittelalterʻ ist in Filmen und Computerspielen überall präsent, jeder glaubt es zu kennen. Aber was lässt sich eigentlich aus den mittelalterlichen Zeugnissen selbst erschließen? Deutschsprachige Texte des Mittelalters bieten einen faszinierenden Einblick in eine Kultur, die fremd und zugleich vertraut ist. Den Schlüssel zu dieser Textwelt bilden Kenntnisse der älteren Sprachstufen des Deutschen. Damit gewinnt man zugleich auch einen neuen Blick auf unsere Gegenwartssprache.

Die Basisvorlesung 1.2 Mediävistik führt in die deutsche Sprache des Mittelalters ein. Der Schwerpunkt liegt auf der Vermittlung der Grammatik des Mittelhochdeutschen sowie auf den sprachhistorischen Veränderungen zum Neuhochdeutschen.

Praktisches Ziel ist dabei der Erwerb grundlegender Grammatikkenntnisse. Diese werden benötigt, um mittelhochdeutsche Texte lesend zu erschließen und ins Neuhochdeutsche zu übersetzen. Die Basisvorlesung 1.2 Mediävistik findet in Verbindung mit der Begleitübung 1.2 Mediävistik statt, in der diese Übersetzungs- und Verständnisfähigkeiten eingeübt werden.

 

Literatur

Arbeitsbuch (bitte anschaffen): Hilkert Weddige: Mittelhochdeutsch. Eine Einführung. 9., durchges. Aufl. München 2015. (oder eine ältere Auflage)

Grammatik (online in der Bibliothek verfügbar): Hermann Paul: Mittelhochdeutsche Grammatik. 25. Aufl., neu bearb. von Thomas Klein, Hans-Joachim Solms und Klaus-Peter Wegera. Mit einer Syntax von Ingeborg Schöbler [eigtl. Schröbler], neubearb. und erw. von Heinz-Peter Prell. Tübingen 2007 (Sammlung kurzer Grammatiken germanischer Dialekte. A. Hauptreihe 2).

Wörterbuch (bitte anschaffen): Beate Hennig: Kleines Mittelhochdeutsches Wörterbuch. 6., durchges. Aufl. Berlin/Boston 2014. ODER: Matthias Lexer: Mittelhochdeutsches Taschenwörterbuch. 38., unveränd. Aufl. Mit den Nachträgen von Ulrich Pretzel. Stuttgart 1992;

 

 

 



Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2021/22 , Aktuelles Semester: SoSe 2022