Startseite       SB-Funktionen für Studierende    WiSe 2021/22      Switch to english language  Hilfe

 
Vorlesungsverzeichnis    
 
Die Überschrift Schnupperstudium aufklappen  Schnupperstudium    
 
Die Überschrift Lehramt aufklappen  Lehramt    
 
Die Überschrift Bildungswissenschaftliche Grundlagen aufklappen  Bildungswissenschaftliche Grundlagen    
   
SoSe 2021    632719     Vorlesung    2 SWS    Abteilung Pädagogische Psychologie Teilnehmer/-in:   600     Dozent:   Schroeder
--- Keine Veranstaltungstermine bekannt ---
--- Keine Veranstaltungstermine bekannt ---



Organisatorisches:

Bei dieser Veranstaltung handelt es sich um eine E-Vorlesung ohne Präsenzzeit

Die Vorlesungsinhalte werden in StudIP zur Verfügung gestellt



SoSe 2021    868573     Vorlesung    2 SWS    Institut Institut für Erziehungswissenschaft Teilnehmer/-in:   200     Zugeordnete Lehrpersonen:   Willems ,   Stubbe

Termine

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Dienstag 16:15 bis
17:45
wöch. 13.04.2021 bis
13.07.2021
 

Prüfungstermine:

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Dienstag 16:15 bis
17:45
Klausur 20.07.2021 bis
20.07.2021
  MZG/Blauer / E-Prüfungsraum MZG 1.116
Dienstag 16:15 bis
17:45
Klausur 20.07.2021 bis
20.07.2021
 
Dienstag 15:15 bis
16:45
Wiederh. Klausur 21.09.2021 bis
21.09.2021
  MZG/Blauer / E-Prüfungsraum MZG 1.116
Dienstag 15:15 bis
16:45
Klausur 21.09.2021 bis
21.09.2021
 



Leistungsnachweis:

(Online)-Klausur


 
Die Überschrift Biologie (2-Fächer/Profil Lehramt) aufklappen  Biologie (2-Fächer/Profil Lehramt)    
   
SoSe 2021    630467     Basisvorlesung / Vorlesung    6 SWS    Institut Institut für Mikrobiologie und Genetik Teilnehmer/-in:   350     Zugeordnete Lehrpersonen:   Pöggeler ,   Heineke ,   Gatz ,   Daniel ,   Morgenstern ,   Hoyer-Fender

Termine

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Mittwoch 08:15 bis
09:45
wöch. 14.04.2021 bis
14.07.2021
 
Donnerstag 14:15 bis
15:45
wöch. 15.04.2021 bis
15.07.2021
 
Freitag 08:15 bis
09:45
wöch. 16.04.2021 bis
16.07.2021
 

Gruppe 1. Gruppe

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum

Gruppe 2. Gruppe

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum

Prüfungstermine:

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Mittwoch 10:30 bis
12:00
Klausur 02.06.2021 bis
02.06.2021
  ZHG / ZHG104
Mittwoch 10:30 bis
12:00
Klausur 02.06.2021 bis
02.06.2021
  ZHG / ZHG001
Donnerstag 08:00 bis
10:00
Wiederh. Klausur 09.09.2021 bis
09.09.2021
  ZHG / ZHG011
Donnerstag 08:00 bis
10:00
Wiederh. Klausur 16.09.2021 bis
16.09.2021
  Hochhaus / 0.120

Prüfungstermine: 1. Gruppe

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Mittwoch 08:00 bis
09:45
Klausur 02.06.2021 bis
02.06.2021
  ZHG / ZHG011
Freitag 08:00 bis
09:45
Klausur 16.07.2021 bis
16.07.2021
  ZHG / ZHG011

Prüfungstermine: 2. Gruppe

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Mittwoch 10:30 bis
12:00
Klausur 02.06.2021 bis
02.06.2021
  ZHG / ZHG009
Freitag 10:15 bis
11:45
Klausur 16.07.2021 bis
16.07.2021
  ZHG / ZHG011
Donnerstag 11:00 bis
13:00
Wiederh. Klausur 16.09.2021 bis
16.09.2021
  Hochhaus / 0.120



Kommentar:

Die erste der angekündigten Klausuren bezieht sich sowohl bei dem ersten als auch dem Wiederholungstermin auf den Teil B.Bio102.1 der Ringvorlesung, die zweite Klausur auf den Teil B.Bio102.2.


 
Die Überschrift Chemie (2-Fächer/Profil Lehramt) aufklappen  Chemie (2-Fächer/Profil Lehramt)    
   
SoSe 2021    570314     Vorlesung mit Übung    2 SWS    ECTS-Punkte: 3     Fakultät Fakultät für Chemie Institut Institut für Anorganische Chemie Teilnehmer/-in:   20     Dozent:   Schneider

Termine

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Dienstag 10:15 bis
12:00
wöch. 13.04.2021 bis
13.07.2021
  Geb E / MN29
Dienstag 10:15 bis
12:00
wöch. 13.04.2021 bis
13.07.2021
  AC-Institu / SR HSIIIa
Dienstag 10:15 bis
12:00
wöch. 13.04.2021 bis
13.07.2021
  AC-Institu / SR HSIIIb
Dienstag 11:00 bis
13:00
Einzel 10.08.2021 bis
10.08.2021
  Geb E / MN28
Dienstag 11:00 bis
13:00
Einzel 10.08.2021 bis
10.08.2021
  Geb E / MN29
Freitag 13:00 bis
13:30
Klausureinsicht 10.09.2021 bis
10.09.2021
  Hörsaalgeb / MN27
Dienstag 11:00 bis
13:00
Einzel 19.10.2021 bis
19.10.2021
  Geb E / MN28
Dienstag 11:00 bis
13:00
Einzel 19.10.2021 bis
19.10.2021
  Geb E / MN29

Prüfungstermine:

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Dienstag 11:00 bis
13:00
Klausur 10.08.2021 bis
10.08.2021
  Geb E / MN30 (Hörsaal IV Chemie)
Dienstag 11:00 bis
13:00
Wiederh. Klausur 19.10.2021 bis
19.10.2021
  Geb E / MN30 (Hörsaal IV Chemie)



Bemerkung :
In dieser Vorlesung werden umweltrelevante natürliche und menschliche Prozesse analysiert.

Wichtige anthropogene Prozesse stellen in diesem Zusammenhang Metall-, Energie- und Lebensmittelproduktion, Transport, Wiederverwertung und Abfallbehandlung dar.

Auch wenn die globale Vernetzung solcher Prozesse jeden Versuch, einzelne Aspekte zu isolieren, künstlich erscheinen lässt, wird eine Systematik nach den häufigsten Elementen erfolgen.


Voraussetzungen:
Die Vorlesung ist für folgende Studierende von Interesse:

1. Im 6. Semester von 2-Fach-BSc

2. Im Wahlbereich PB-4-W im 5. oder 6. Semester vom BSc mit berufsorientierten Profil

3. Andere Studierende, die (auch in der Diplom- oder Promotionsprüfung) von GMS geprüft werden möchten.


Zielgruppe:

BC 4-6, [C], L 2/4/6



Literatur:

Bliefert, Claus: Umweltchemie. - 3. Aufl. - Weinheim: Wiley-VCH, 2002; ISBN 3-527-30374-X

Baird, Colin: Environmental Chemistry. - 3rd ed. - New York [u.a.]: Freeman, 2005; ISBN 0-7167-4877-0

O´Neill, Peter: Chemie der Geo-Bio-Sphäre. - 2.Aufl., (1. dt. Aufl.). - Stuttgart: Enke, 1998; ISBN 3-432-29781-5


 
Die Überschrift Englisch  (2-Fächer/Profil Lehramt) aufklappen  Englisch (2-Fächer/Profil Lehramt)    
   
SoSe 2021    4504779     Übung    2 SWS    Abteilung Sprachpraxis des Englischen Teilnehmer/-in:   50     Dozent:   Pfändner
--- Keine Veranstaltungstermine bekannt ---
--- Keine Veranstaltungstermine bekannt ---



Organisatorisches:

Unfortunately, there will only be one CLC Grammar course in the summer term 2021. This will take place on Mondays from 08:15 - 09:45. If you are interested, you are welcome to register for this course.



SoSe 2021    4508690     Hauptseminar    2 SWS    Institut Abteilung für Englische Sprache und Literatur des Mittelalters Teilnehmer/-in:   35     Dozent:   Wolf

Termine

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Mittwoch 10:00 bis
12:00
wöch. 14.04.2021 bis
14.07.2021
 

Prüfungstermine:

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Mittwoch   Präsentation 14.07.2021 bis
14.07.2021
 
Mittwoch   Klausurähnl. Hausarb 21.07.2021 bis
21.07.2021
 
Freitag   Abgabe Hausarbeit 27.08.2021 bis
27.08.2021
 



Kommentar:

In this course, we will turn to all language-related matters in the fictional worlds of Tolkien, Martin, etc. Participants are invited to look at languages and names invented for these worlds and to relate them to identifiable material of, for instance, Old English or Old Norse. Looking into how medieval such fictional languages are, we will also discuss language construction and experiment with language invention. By the end of the seminar, students will know about key concepts in etymology, language description, language comparison and language construction.



Organisatorisches:

Die Anmeldung zu folgenden Modulprüfungen erfolgt über diese Veranstaltung:

B.EP.11b, M.EP.02b.HA, M.EP.02b-L.HA, M.EP.05b, M.EP.05c, M.EP.11, M.Kom.05 (Hausarbeit)

M.EP.02b.KL, M.EP.02b-L.KL (Klausur)

M.Edu.101-EP.1 (Präsentation)

SK-Module nach Absprache in der 1. Sitzung



SoSe 2021    4508783     Übung    2 SWS    Institut Abteilung für Fachdidaktik Englisch Teilnehmer/-in:   15     Dozent:   Wirag

Termine

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Mittwoch 10:00 bis
12:00
wöch. 14.04.2021 bis
14.07.2021
 

Prüfungstermine:

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Mittwoch   mdl.Prf. 14.07.2021 bis
14.07.2021
 
Freitag   Portfolio 06.08.2021 bis
06.08.2021
 



Kommentar:

Although the Arts (e.g., drama, music, visual arts, dance, literature, etc.) are usually thought of as a sphere of their own, research in L2 teaching and learning has recently begun to explore ways of employing the Arts for L2 instruction in a systematic fashion. Here, in "Arts-Based L2 Teaching and Learning", the emphasis is not primarily on the students' artistic outcome(s), but on the ways in which artworks, or the students' production of artworks, can be turned into occasions for L2 teaching and learning. The goal is to use the Arts to create a communicative, creative and student-centred foreign-language classroom, to which students contribute their individual opinions on art and ideas for art.

While the course will discuss all major Arts (i.e., drama, music, visual arts, and dance), a main focus will be on drama and theatre methods in L2 teaching and learning. As the most 'verbal' of the Arts, drama has been shown to support the students' EFL skills in meaningful scenarios, to foster self-confidence and empathy, and to help students develop social skills. Moreover, drama can easily be combined with grammar or vocabulary exercises, with literary texts, and intercultural learning. In this context, we will also address the planning, organisation and realisation of an extracurricular English-speaking drama club with students.

To conduct the Forschungspraktikum, we will be offering a cooperation with the IGS Geismar in Göttingen. Here, you will have the chance to put into practice an EFL Drama Club (Englisch-Theater-AG) with IGS students on a weekly basis (2 hours/week). The EFL Drama Club will take place during the winter term 2021/22.



Voraussetzungen:

Requirements: Regular attendance, active participation, short oral exam (all in English).

M.EP.03-1a-L.1; M.EP-1b-L.1; B.EP.07-W2:
Regular attendance, active participation, short oral exam (all in English) on 14 July 2021.

M.EP.03-1b-L.2
Regular attendance, active participation, report of 4000 words (about 12-15 pages) till 18 February 2022.

It is highly recommended to also participate in the Übung: Einführung in Forschungsmethoden der Fremdsprachendidaktik. During that course you will learn how to do your own research project during your internship including methods and instruments which will help you to answer your research question.

There will be a school-cooperation which offers you the chance to put a theatre project into practice. You will be working with pupils in a weekly drama group (2 hours per week) that will take place at the IGS Göttingen during the winter term 2021/2022.



Organisatorisches:

Registration via Stud.IP starts on Monday, March 1st at 08.00. The number of participants per course is restricted to 15 students.



Literatur:

Reading: Texts will be provided at the beginning of the semester.



SoSe 2021    4509072     Übung    2 SWS    Institut Abteilung für Fachdidaktik Englisch Teilnehmer/-in:   15     Dozent:   Wirag

Termine

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Donnerstag 14:00 bis
17:00
14tägl 15.04.2021 bis
15.07.2021
 

Prüfungstermine:

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Donnerstag   mdl.Prf. 15.07.2021 bis
15.07.2021
 
Montag   mdl.Prf. 02.08.2021 bis
02.08.2021
 
Freitag   Portfolio 06.08.2021 bis
06.08.2021
 



Kommentar:

Die Einführung in die Forschungsmethoden ist als Ergänzung zum Forschungspraktikum in den Fremdsprachen Englisch, Französisch und Spanisch gedacht. Sie vermittelt aktuelle Erhebungs- und Auswertungsmethoden, die zur Durchführung fremdsprachendidaktischer Forschungsvorhaben genutzt werden können. Neben grundlegenden Fragen nach der Relevanz von Forschung für die Fachdidaktik, Gütekriterien gelungener Forschung sowie Forschungsethik werden einzelne Erhebungsmethoden, wie Interviews, Fragebögen, Beobachtung oder die Analyse von Schülerprodukten, diskutiert. Zu den Auswertungsverfahren gehören z.B. die Qualitative Inhaltsanalyse oder die Darstellung statistischer Ergebnisse mit MS Excel. Ergänzend werden Expert*innen für einzelne Methoden in die Einführung eingeladen, die ihre Anwendung präsentieren und in kleinen Workshops mit den Studierenden arbeiten. Zudem erhalten die Teilnehmer*innen die Möglichkeit, ihre eigenen Forschungsvorhaben für das Forschungspraktikum (oder ggf. die Masterarbeit) zu präsentieren und zur Diskussion zu stellen.

Bitte beachten: Der Kurs findet in Doppelsitzungen statt, damit die Forschungsmethoden praktisch erprobt werden können.

Es empfiehlt sich, die Veranstaltung im Vorfeld des Forschungspraktikums oder parallel zum Vorbereitungsseminar des Forschungspraktikums zu besuchen. Auch Studierende, die empirische Masterarbeiten schreiben möchten, sind willkommen.

Anforderungen: regelmäßige Anwesenheit, aktive Beteiligung, Vorstellung eines eigenen Forschungsvorhabens (Referat), kurze mündliche Prüfung (15 Minuten).



Voraussetzungen:

Anforderungen: regelmäßige Anwesenheit, aktive Beteiligung, Vorstellung eines eigenen Forschungsvorhabens (Referat), kurze mündliche Prüfung (15 Minuten).



Organisatorisches:

Anmeldungen: über StudIP ab Montag, 1. März 2021, 8:00 Uhr. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt auf 15.



SoSe 2021    453029     Hauptseminar    2 SWS    Institut Abteilung für Englische Sprache und Literatur des Mittelalters Teilnehmer/-in:   35     Dozent:   Wolf

Termine

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Mittwoch 12:00 bis
14:00
wöch. 14.04.2021 bis
14.07.2021
 

Prüfungstermine:

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Mittwoch   Präsentation 14.07.2021 bis
14.07.2021
 
Mittwoch   Klausurähnl. Hausarb 14.07.2021 bis
14.07.2021
 
Freitag   Abgabe Hausarbeit 27.08.2021 bis
27.08.2021
 



Kommentar:

This course aims at students who would like to strengthen their linguistic profile while maintaining their interest in medieval England and the history of the English language. In order to do so, seminar participants are invited to apply their linguistic knowledge and describe the language of medieval authors and texts (e.g. the language of Cædmon, the language of Orrm, or the language of the Pearl-poet). It is in this part of the course that students are particularly encouraged to pursue their individual interests. They may very well take advantage of this and extend our perspective beyond the medieval (so that we might also discuss the language of William Shakespeare or even the language of Donald Trump). By the end of this course, students will have furthered their skills in linguistic analysis and language description.



Organisatorisches:

Die Anmeldung zu folgenden Modulprüfungen erfolgt über diese Veranstaltung:

B.EP.11b, M.EP.02b.HA, M.EP.02b-L.HA, M.EP.05b, M.EP.05c, M.EP.11 (Hausarbeit)

M.EP.02b.KL, M.EP.02b-L.KL (Klausur)

M.Edu.101-EP.1 (Präsentation)

SK-Module nach Absprache in der 1. Sitzung


 
Die Überschrift Erdkunde (2-Fächer/Profil Lehramt) aufklappen  Erdkunde (2-Fächer/Profil Lehramt)    
   
SoSe 2021    600018     Vorlesung    2 SWS    Institut Geographisches Institut Teilnehmer/-in:   200     Dozent:   Dittrich

Termine

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Mittwoch 10:15 bis
11:45
wöch. 14.04.2021 bis
16.07.2021
  GZG / MN08

Prüfungstermine:

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Donnerstag 16:15 bis
17:45
Klausur 15.07.2021 bis
15.07.2021
  GZG / MN08
Donnerstag 16:15 bis
17:45
Klausur 15.07.2021 bis
15.07.2021
  GZG / MN09
Mittwoch 10:00 bis
12:15
Wiederh. Klausur 20.10.2021 bis
20.10.2021
  GZG / MN08
Mittwoch 10:00 bis
12:15
Wiederh. Klausur 20.10.2021 bis
20.10.2021
  GZG / MN09



SoSe 2021    600186     Vorlesung    2 SWS    Institut Geographisches Institut Teilnehmer/-in:   180     Zugeordnete Lehrpersonen:   Sacher ,   Wenner

Termine

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Dienstag 10:15 bis
11:45
wöch. 13.04.2021 bis
16.07.2021
  GZG / MN08

Prüfungstermine:

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Freitag   Andere Prf. form 16.07.2021 bis
16.07.2021
 



Kommentar:
Modul B.Geg.07 "Kultur- und Sozialgeographie"


Zielgruppe:

Geographie (B.Sc.)

Erdkunde im 2-Fächer-BA

Ethnologie (B.A.)

Soziologie (B.A.) 

etc.


SoSe 2021    600210     Vorlesung    2 SWS    Institut Geographisches Institut Teilnehmer/-in:   250     Zugeordnete Lehrpersonen:   Möller ,   Schwindt

Termine

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Montag 12:15 bis
13:45
wöch. 12.04.2021 bis
12.07.2021
  GZG / MN08

Prüfungstermine:

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Dienstag 14:15 bis
15:45
Klausur 20.07.2021 bis
20.07.2021
  GZG / MN08
Dienstag 14:15 bis
15:45
Klausur 20.07.2021 bis
20.07.2021
  GZG / MN09
Dienstag 14:15 bis
15:45
Klausur 20.07.2021 bis
20.07.2021
  GZG / MN15
Dienstag 14:15 bis
15:45
Klausur 20.07.2021 bis
20.07.2021
  GZG / MN14
Donnerstag 14:15 bis
15:45
Wiederh. Klausur 04.11.2021 bis
04.11.2021
  GZG / MN08
Donnerstag 14:15 bis
15:45
Wiederh. Klausur 04.11.2021 bis
04.11.2021
  GZG / MN09



Voraussetzungen:

Es werden die Kenntnisse der Vorlesungen des ersten Semesters "Einführung in das Geosystem Erde" (Sitzung zur Geomorphologie) und "Ökozonen der Erde" vorausgesetzt.



SoSe 2021    600280     Vorlesung    2 SWS    Institut Geographisches Institut Teilnehmer/-in:   250     Dozent:   Sauer

Termin

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Mittwoch 08:15 bis
09:45
wöch. 14.04.2021 bis
14.07.2021
  GZG / MN08




Voraussetzungen:

Es werden die Kenntnisse der Vorlesungen des ersten Semesters "Einführung in das Geosystem Erde" (Sitzung zur Bodengeographie) und "Ökozonen der Erde" vorausgesetzt.



Organisatorisches:

Die Klausur findet im Rahmen der Vorlesung Geomorphologie statt.


 
Die Überschrift Evangelische Religion  (2-Fächer/Profil Lehramt) aufklappen  Evangelische Religion (2-Fächer/Profil Lehramt)    
   
SoSe 2021    400596     Vorlesung    3 SWS    Abteilung Altes Testament Teilnehmer/-in:   100     Dozent:   Müller

Termine

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Dienstag 10:00 bis
13:00
wöch. 13.04.2021 bis
13.07.2021
 

Prüfungstermine:

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Dienstag   Portfolio 13.07.2021 bis
13.07.2021
Müller
Mittwoch 11:00   mdl.Prf. 14.07.2021 bis
14.07.2021
Müller



Kommentar:

Die Vorlesung stellt anhand der Literaturgeschichte des Alten Testaments Hauptthemen und Entwicklungslinien der alttestamentlichen Theologie dar und zeichnet sie in den Horizont der altorientalischen Religionsgeschichte ein. Zur Eröffnung und zum Abschluss werden Überlegungen zur Hermeneutik des Alten Testaments vorgetragen.



Literatur:

Wellhausen, Julius, Israelitische und jüdische Geschichte, 10. Aufl. 2004.

Von Rad, Gerhard, Theologie des Alten Testaments, 2 Bde., 10. Aufl. 1992-1993.

Jeremias, Jörg, Theologie des Alten Testaments, GAT 6, Göttingen 2015.

Kaiser, Otto, Der Gott des Alten Testaments. Theologie des Alten Testaments. 3 Bde., 1993-2003.

Ders., Der eine Gott Israels und die Mächte der Welt. Der Weg Gottes im Alten Testament vom Herrn seines Volkes zum Herrn der ganzen Welt, FRLANT 249, Göttingen 2013.

Schmid, Konrad, Theologie des Alten Testaments (Neue Theologische Grundrisse 1), Tübingen 2019.



SoSe 2021    400664     Vorlesung    4 SWS    Abteilung Kirchengeschichte Teilnehmer/-in:   100     Dozent:   Kaufmann

Termine

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Freitag 10:00 bis
12:00
wöch. 16.04.2021 bis
16.07.2021
 
Montag 10:00 bis
12:00
wöch. 19.04.2021 bis
12.07.2021
 

Prüfungstermine:

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Freitag   Portfolio 16.07.2021 bis
16.07.2021
 



SoSe 2021    401067     Vorlesung    2 SWS    Abteilung Systematische Theologie Teilnehmer/-in:   80     Dozent:   Polke

Termine

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Mittwoch 10:00 bis
12:00
wöch. 14.04.2021 bis
14.07.2021
 

Prüfungstermine:

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Mittwoch 10:00 bis
12:00
Klausur 14.07.2021 bis
14.07.2021
Polke
Mittwoch 10:00 bis
12:00
Wiederh. Klausur 25.08.2021 bis
25.08.2021
     



Kommentar:

Die Vorlesung nimmt sich zum Ziel, anhand materialethischer Themen eine Einführung in die Ethik zu geben. Dabei richtet sich das Augenmerk darauf, wie ethische Fragen am Ort des (schulischen) Unterrichts, also konkret in Bildungsprozessen thematisiert werden. Ethik als Theorie menschlicher Lebensführung dient der Analyse und Klärung von normativen und wertbezogenen (evaluativen) Konflikten, und zwar im eigenen, persönlichen Leben nicht minder wie im sozialen Zusammenleben einer Gesellschaft (und der Welt). So gibt der Lebenszyklus - von der Geburt bis zum Tod - einen Rahmen vor, in dem wir Problemen des Lebensanfangs und des Lebensendes, der Gestaltung von Sexualität und Partnerschaft, Fragen der Berufswahl, des Medienumgangs sowie der Partizipation in der Demokratie nachgehen wollen. Auch die ganz großen, nämlich die Menschheit als solche betreffenden Herausforderungen von Klimawandel, Frieden und Menschenrechten sollen zur Sprache kommen. Schließlich gilt es, bei alledem den die Theologie nicht aus den Augen zu verlieren, indem wir bei jeder Fragestellung uns über den Orientierungsbeitrag der christlichen Tradition(en) zu verständigen suchen.



Literatur:

R. Anselm/U.H.J. Körtner (Hg.), Evangelische Ethik kompakt. Basiswissen in Grundbegriffen, Gütersloh 2015;
W. Huber, Ethik. Die Grundfragen des Lebens. Von der Geburt bis zum Tod, München 22015;
Ders./T. Meireis/H.-R. Reuter (Hg.), Handbuch Evangelische Ethik, München 2015;
R. Lachmann/G. Adam/M. Rothgangel (Hg.), Ethische Schlüsselbegriffe: Lebensweltlich - theologisch - didaktisch, Göttingen 22015;
J. Nida-Rümelin/I. Spiegel/M. Tiedemann (Hg.), Handbuch Philosophie und Ethik, 2 Bde., Paderborn 22017.



SoSe 2021    401191     Vorlesung    2 SWS    Abteilung Altes Testament Teilnehmer/-in:   100     Dozent:   Kratz

Termine

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Dienstag 10:00 bis
12:00
wöch. 13.04.2021 bis
16.07.2021
 

Prüfungstermine:

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Freitag   Andere Prf. form 16.07.2021 bis
16.07.2021
     



Kommentar:

Die Vorlesung bietet eine allgemein verständliche Einführung in die altorientalische und  israelitisch-judäische Prophetie sowie einen Überblick über die Prophetenschriften der Hebräischen Bibel und ihre Rezeption in den Texten vom Toten Meer.



Voraussetzungen:

keine



Zielgruppe:

alle ab 1. Semester



Literatur:

R. G. Kratz, Die Propheten Israels, 2003, erweiterte englische Ausgabe The Prophets of Israel 2015; Ders. Prophetenstudien. Kleine Schriften II (FAT 74), 2011



SoSe 2021    401933     Vorlesung    4 SWS    Abteilung Kirchengeschichte Teilnehmer/-in:   80     Dozent:   Gemeinhardt

Termine

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Montag 10:00 bis
12:00
wöch. 12.04.2021 bis
12.07.2021
 
Mittwoch 10:00 bis
12:00
wöch. 14.04.2021 bis
14.07.2021
Gemeinhardt

Prüfungstermine:

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Montag 10:00 bis
12:00
Klausur 12.07.2021 bis
12.07.2021
 



Kommentar:

Das Christentum blickt auf rund 2.000 Jahre Geschichte zurück - und diese Geschichte wirkt in die Gegenwart hinein. Theologie, Frömmigkeit, Kirchenbau, Institutionen: All das lässt sich nicht ohne Berücksichtigung des geschichtlichen Werdens verstehen. Die Vorlesung gibt einen Überblick über die Geschichte des Christentums anhand ausgewählter Schwerpunkte, geht also auf theologische Debatten, die Herausbildung kirchlicher Ämter, Konflikte um die praktische Gestaltung des christlichen Lebens und manches mehr ein. Besonderes Augenmerk liegt auf den historisch begründeten konfessionellen und theologischen Differenzen, aber auch auf den bleibenden Gemeinsamkeiten des hoch pluralisierten modernen Christentums.

Die Vorlesung vermittelt Grundkenntnisse und setzt diese daher nicht voraus. Erwartet wird die Bereitschaft zum Mitdenken, gerne auch zum Nachfragen. Empfohlen wird der Besuch des Tutoriums, in dem der Stoff nachbearbeitet und vertieft wird, auch im Blick auf die Abschlussklausur.

Die Vorlesung findet als asynchrone digitale Lehrveranstaltung statt. Videos und Präsentationen werden vor dem jeweiligen Vorlesungstermin auf stud.IP zugänglich gemacht.

 



Bemerkung :

"Die Veranstaltung findet bis auf Weiteres als Online-Kurs statt. Näheres zu Organisation, Ablauf und Themen finden Sie auf stud.IP."



Organisatorisches:

Beginn: Mittwoch, 14.04.2021 !!!

Die Folien zur Vorlesung können zuvor bei stud.IP heruntergeladen werden.



Literatur:

B. Moeller, Geschichte des Christentums in Grundzügen, 10. Aufl. Göttingen 2011



SoSe 2021    401983     Vorlesung    2 SWS    Abteilung Systematische Theologie Teilnehmer/-in:   100     Dozent:   Laube

Termine

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Mittwoch 10:00 bis
12:00
wöch. 21.04.2021 bis
14.07.2021
 

Prüfungstermine:

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Mittwoch   Andere Prf. form 14.07.2021 bis
14.07.2021
     
Donnerstag   Portfolio 30.09.2021 bis
30.09.2021
     



SoSe 2021    402009     Vorlesung    2 SWS    Abteilung Systematische Theologie Teilnehmer/-in:   100     Dozent:   Axt-Piscalar

Termine

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Donnerstag 10:00 bis
12:00
wöch. 15.04.2021 bis
15.07.2021
 

Prüfungstermine:

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Donnerstag   Andere Prf. form 15.07.2021 bis
15.07.2021
     
Donnerstag   Portfolio 30.09.2021 bis
30.09.2021
     



SoSe 2021    402043     Vorlesung    3 SWS    Abteilung Neues Testament Teilnehmer/-in:   80     Dozent:   Luther

Termine

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Donnerstag 10:00 bis
13:00
wöch. 15.04.2021 bis
15.07.2021
Luther

Prüfungstermine:

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Donnerstag   Portfolio 15.07.2021 bis
15.07.2021
 



Kommentar:

Die Vorlesung bietet eine grundlegende Einführung in das Neue Testament. Sie verschafft einen einleitungswissenschaftlichen Überblick über die Entstehung, die literarische Eigenart, den Inhalt und die theologische Bedeutung des Neuen Testaments und der in ihm enthaltenen Schriften. Zentrale Schriften und Themen werden exemplarisch vertieft.



Literatur:

H. Conzelmann/A. Lindemann, Arbeitsbuch zum Neuen Testament, UTB 52, Tübingen 142010.

M. Ebner/S. Schreiber (Hgg.), Einleitung in das Neue Testament, Stuttgart 22013.

K.-W. Niebuhr (Hg.), Grundinformation Neues Testament, UTB 2108, Göttingen 42011.

J. Roloff, Einführung in das Neue Testament, RUB 9413, Stuttgart 72012.

U. Schnelle, Einleitung in das Neue Testament, UTB 1830, Göttingen 92017.



SoSe 2021    402053     Vorlesung mit Übung    2 SWS    Abteilung Neues Testament Teilnehmer/-in:   80     Dozent:   Wilk

Termine

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Donnerstag 10:00 bis
13:00
wöch. 15.04.2021 bis
15.07.2021
Wilk

Prüfungstermine:

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Donnerstag   Andere Prf. form 15.07.2021 bis
15.07.2021
     
Donnerstag   Portfolio 30.09.2021 bis
30.09.2021
     



Kommentar:

Der "Völkerapostel aus Israel" (K.-W. Niebuhr) ist eine der prägenden Gestalten des entstehenden Christentums; seine Briefe gehören zum Kernbestand des Neuen Testaments; seine Theologie hat die christliche Theologiebildung wesentlich und nachhaltig beeinflusst. Die zweistündige Vorlesung bietet einen Überblick über die Geschichte des paulinischen Werdens und Wirkens, über sein literarisches Werk und über die grundlegenden Strukturen des darin dokumentierten theologischen Denkens. Zur exemplarischen Vertiefung werden in einer dritten Vorlesungsstunde Exegesen ausgewählter Abschnitte aus seinen Briefen präsentiert.



Bemerkung :

Studiengänge, für die die LV genutzt werden kann: Bachelor EvRel, Mag Theol, MEdu, UdL, Modulpakete



Voraussetzungen:

(NT-)Griechisch



Zielgruppe:

THE/THEG ab 3



Literatur:

Zur Einführung eignet sich: F. W. Horn, Paulus Handbuch, Tübingen 2013.



SoSe 2021    402059     Vorlesung    2 SWS    Abteilung Religionswissenschaft Teilnehmer/-in:   100     Dozent:   Grünschloß

Termine

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Donnerstag 10:00 bis
12:00
wöch. 15.04.2021 bis
15.07.2021
 

Prüfungstermine:

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Freitag   mdl.Prf. 16.07.2021 bis
16.07.2021
 
Freitag   Andere Prf. form 16.07.2021 bis
16.07.2021
 
Donnerstag 10:15 bis
11:45
Online-Klausur 22.07.2021 bis
22.07.2021
 
Mittwoch   mdl.Prf. 13.10.2021 bis
13.10.2021
     



Kommentar:

Die systematisch-vergleichend orientierte Vorlesung bietet einen Überblick über die Thematisierung von Sexualität und Geschlecht (gender) in religiösen Traditionen der Menschheit (sowohl sog. "Weltreligionen" als auch "traditionale" und "neue" Religionen) und vermittelt auf diese Weise exemplarische Einblicke in die Art und Weise, wie religiöse Anthropologien auf die jeweilige Konstruktion von Geschlecht und Geschlechterrollen sowie auf den konkreten Umgang mit der Sexualität einwirken.



Organisatorisches:

- Die VL findet grundsätzlich zeitgebunden per Zoom statt (Link wird immer aktuell auf der LV-Startseite im StudIp angegeben); ihre wöchentlichen Aufzeichnungen können danach als StudIP-Medien aber auch zeitunabhängig eingesehen werden. 



Literatur:

Literatur zur Einfühung:

• S. Lanwerd, M.E. Moser, Frau - Gender - Queer. Gendertheoretische Ansätze in der Religionswissenschaft. Würzburg 2010.
• F. Heiler, Die Frau in den Religionen der Menschheit, 1977.
• G. Parrinder, Sexualität in den Religionen der Welt, 1991.
• G. Schwikart, Sexualität in den Weltreligionen, 2001.
• G.J. Bellinger, Sexualität in den Religionen der Welt, 1993/1999.
• A. Jeffers, A.-K. Höpflinger, D. Pezzoli-Olgiati, Gender und Religion. Ein Handbuch. Göttingen 2008.
• U. King (ed.), Religion and Gender, Oxford 1995 (2005).
• U. King & T. Beattie (eds), Gender, Religion and Diversity. London 2005.
• B. Heller, "Gender und Religion", in: J.Figl, Handbuch Religionswissenschaft, Göttingen 2003, 758-769. 



SoSe 2021    868615     Seminar    2 SWS    Institut Institut für Soziologie Teilnehmer/-in:   25     Dozent:   Kalender

Termine

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Dienstag 10:00 bis
12:00
wöch. 13.04.2021 bis
13.07.2021
     

Prüfungstermine:

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Dienstag   mdl.Prf. 06.07.2021 bis
06.07.2021
 
Dienstag   Präsentation 06.07.2021 bis
06.07.2021
 
Dienstag   Abgabe Referat 13.07.2021 bis
13.07.2021
 
Dienstag   Abgabe Essay 31.08.2021 bis
31.08.2021
 
Mittwoch   Abgabe Hausarbeit 15.09.2021 bis
15.09.2021
 
Mittwoch   Portfolio 15.09.2021 bis
15.09.2021
 



Kommentar:

"Magische" Praktiken (arab. siḥr) werden sowohl im Koran als auch in der islamischen Überlieferungstradition vielfach behandelt. Während bereits im Koran selbst eine Verurteilung solcher Praktiken einsetzt, gibt es bis heute islamische Rechtsmeinungen, die die Ausübung zumindest bestimmter (Heilungs- und Schutz-)Praktiken toleriert. Vor dem Hintergrund einer Problematisierung des Magiebegriffs und aktueller religionswissenschaftlicher Diskurse nähern wir uns in diesem Seminar der Rolle "magischer" Praktiken im Islam in Geschichte und Gegenwart anhand ausgewählter Quellentexte und Beispiele.


 
Die Überschrift Französisch  (2-Fächer/Profil Lehramt) aufklappen  Französisch (2-Fächer/Profil Lehramt)    
   
SoSe 2021    4502397     Proseminar    2 SWS    Leitung Seminar für Romanische Philologie Teilnehmer/-in:   20     Dozent:   Koui

Termine

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Donnerstag 10:15 bis
11:45
wöch. 15.04.2021 bis
15.07.2021
 

Prüfungstermine:

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Freitag   mdl.Prf. 16.07.2021 bis
16.07.2021
 
Montag 10:00 bis
12:00
mdl.Prf. 11.10.2021 bis
11.10.2021
 



SoSe 2021    450314     Vorlesung    2 SWS    Leitung Seminar für Romanische Philologie Teilnehmer/-in:   80     Zugeordnete Lehrpersonen:   Meier ,   Brandenberger

Termin

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Dienstag 14:15 bis
15:45
wöch. 13.04.2021 bis
13.07.2021
 




Kommentar:

Das Basismodul Literaturwissenschaft besteht aus der Vorlesung "Einführung in die romanische Literaturwissenschaft" und aus einem "begleitenden Proseminar". Es wird innerhalb eines Semesters abgeschlossen. Die beiden Teile müssen parallel absolviert werden; das Proseminar bezieht sich jeweils auf die Sprache des von Ihnen studierten Faches ("Einführung in die französische/italienische/spanische Literaturwissenschaft"). Bitte melden Sie sich für BEIDE Veranstaltungen an.



Français IIa Grammaire A
SoSe 2021    4505406     Übung    2 SWS    Leitung Seminar für Romanische Philologie Teilnehmer/-in:   20     Dozent:   Dijoux

Termine

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Dienstag 08:30 bis
10:00
wöch. 13.04.2021 bis
13.07.2021
 

Prüfungstermine:

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Dienstag 08:30 bis
10:00
Klausur 13.07.2021 bis
13.07.2021
 



Kommentar:

Ce sous-module (4 heures d'enseignement), axé sur la communication écrite et ainsi complémentaire du Français I, se propose de développer les compétences de réception et de production écrites.

L'offre diversifiée permet de choisir deux cours parmi les trois proposés :

- Français IIa Grammaire

- Français IIb Compréhension de textes et préparation à l'écriture

- Français IIc Sons et graphies

Le cours Français IIa Grammaire est destiné à un approfondissement des connaissances grammaticales, en particulier au sujet de la sphère du verbe. Une analyse détaillée des questions portant sur l'emploi des modes et des temps permettra de mieux comprendre le système linguistique du verbe français, dans l'objectif d"améliorer ses propres productions orales et écrites.

Ouvrage de référence : Grammaire expliquée du français, Niveau intermédiaire, Sylvie Poisson-Quinton, Reine Mimran, Michèle Mahéo-Le Coadic, Paris, CLE International.

Programme de grammaire : la sphère du verbe (chapitre III), le discours rapporté (chapitre VII), se situer dans le temps (chapitre V).



SoSe 2021    4505408     Übung    2 SWS    Leitung Seminar für Romanische Philologie Teilnehmer/-in:   20     Dozent:   Dumont

Termine

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Mittwoch 16:15 bis
17:45
wöch. 14.04.2021 bis
14.07.2021
 

Prüfungstermine:

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Mittwoch 16:15 bis
17:00
Klausur 14.07.2021 bis
14.07.2021
 



Kommentar:

Ce sous-module (4 heures d'enseignement), axé sur la communication écrite et ainsi complémentaire du Français I, se propose de développer les compétences de réception et de production écrites.

L'offre diversifiée permet de choisir deux cours parmi les trois proposés :

- Français IIa Grammaire

- Français IIb Compréhension de textes et préparation à l'écriture

- Français IIc Sons et graphies

Le cours Français IIa Grammaire est destiné à un approfondissement des connaissances grammaticales, en particulier au sujet de la sphère du verbe. Une analyse détaillée des questions portant sur l'emploi des modes et des temps permettra de mieux comprendre le système linguistique du verbe français, dans l'objectif d'améliorer ses propres productions orales et écrites.

Ouvrage de référence : Grammaire expliquée du français, Niveau intermédiaire, Sylvie Poisson-Quinton, Reine Mimran, Michèle Mahéo-Le Coadic, Paris, CLE International.

Programme de grammaire : la sphère du verbe (chapitre III), le discours rapporté (chapitre VII), se situer dans le temps (chapitre V).



SoSe 2021    4505459     Proseminar    2 SWS    Leitung Seminar für Romanische Philologie Teilnehmer/-in:   20     Dozent:   Dembruk

Termine

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Mittwoch 14:15 bis
15:45
wöch. 14.04.2021 bis
14.07.2021
 

Prüfungstermine:

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Freitag   Prüfungsvorleistung 16.07.2021 bis
16.07.2021
 



SoSe 2021    4508888     Übung    2 SWS    Leitung Seminar für Romanische Philologie Teilnehmer/-in:   20     Dozent:   Dumont

Termine

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Mittwoch 12:15 bis
13:45
wöch. 14.04.2021 bis
14.07.2021
 

Prüfungstermine:

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Mittwoch 12:00 bis
14:00
Klausur 14.07.2021 bis
14.07.2021
 
Dienstag 11:15 bis
12:00
Wiederh. Klausur 12.10.2021 bis
12.10.2021
 



Kommentar:

Ce sous-module (4 heures d'enseignement), axé sur la communication écrite et ainsi complémentaire du Français I, se propose de développer les compétences de réception et de production écrites.

L'offre diversifiée permet de choisir deux cours parmi les trois proposés :

- Français IIa Grammaire

- Français IIb Compréhension de textes et préparation à l'écriture

- Français IIc Sons et graphies

Le cours Français IIa Grammaire est destiné à un approfondissement des connaissances grammaticales, en particulier au sujet de la sphère du verbe. Une analyse détaillée des questions portant sur l'emploi des modes et des temps permettra de mieux comprendre le système linguistique du verbe français, dans l'objectif d'améliorer ses propres productions orales et écrites.

Ouvrage de référence : Grammaire expliquée du français, Niveau intermédiaire, Sylvie Poisson-Quinton, Reine Mimran, Michèle Mahéo-Le Coadic, Paris, CLE International.

Programme de grammaire : la sphère du verbe (chapitre III), le discours rapporté (chapitre VII), se situer dans le temps (chapitre V).



SoSe 2021    455264     Einführung    2 SWS    Leitung Seminar für Romanische Philologie Teilnehmer/-in:   25     Dozent:   Savelsberg

Termine

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Donnerstag 08:30 bis
10:00
wöch. 15.04.2021 bis
15.07.2021
 

Prüfungstermine:

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Donnerstag   Klausur 08.07.2021 bis
08.07.2021
 


 
Die Überschrift Geschichte  (2-Fächer/Profil Lehramt) aufklappen  Geschichte (2-Fächer/Profil Lehramt)    
   
SoSe 2021    4508751     Vorlesung    2 SWS    Institut Althistorisches Seminar Teilnehmer/-in:   100     Dozent:   Scheer

Termine

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Dienstag 14:00 bis
16:00
wöch. 13.04.2021 bis
13.07.2021
 

Prüfungstermine:

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Dienstag 10:00 bis
16:00
mdl.Prf. 13.07.2021 bis
13.07.2021
 
Dienstag 10:00 bis
16:00
mdl.Prf. 20.07.2021 bis
20.07.2021
 
Donnerstag 16:00 bis
18:00
mdl.Prf. 28.10.2021 bis
28.10.2021
 



Kommentar:

Wie bei einem Festtag hat der ganze Erdkreis sein altes Gewand, das Eisen abgelegt, und sich dem Schmuck und sämtlichen Freuden zugewandt, um sie zu genießen..." So charakterisiert der Redner Aelius Aristides das römische Reich im 2. Jh. n. Chr. Eine Epoche inneren Friedens beschert sowohl der Kaiserstadt Rom als auch den Provinzen des Reiches eine in vielen Gebieten bisher ungekannte kulturelle Blüte, an die eindrucksvolle Denkmäler erinnern. Die Vorlesung wird u.a. Gesellschaft und Städtewesen, Verwaltung und Finanzen, Lebensformen und Lebensgewohnheiten der Bewohner des Imperium Romanum in den Blick nehmen.



Literatur:

Literatur zur Einführung:

W. Dahlheim, Geschichte der Römischen Kaiserzeit, München 1989 3. Aufl. (Oldenbourg)

W. Dahlheim, Die Griechisch-römische Antike, Bd. 2: Stadt und Imperium. Die Geschichte Roms und seines Weltreichs, Paderborn u.a. 1992

K. Christ, Geschichte der römischen Kaiserzeit. Von Augustus bis zu Konstantin, München 1995, 3. Aufl

J. Bleicken, Verfassungs- und Sozialgeschichte des römischen Kaiserreiches, 2 Bde, 1989/94 3. Aufl.



SoSe 2021    459097     Übung    2 SWS    Institut Althistorisches Seminar Teilnehmer/-in:   80     Dozent:   Engster

Termine

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Mittwoch 14:00 bis
16:00
wöch. 14.04.2021 bis
14.07.2021
 

Prüfungstermine:

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Mittwoch 14:00 bis
16:00
mdl.Prf. 14.07.2021 bis
14.07.2021
 
Dienstag 14:00 bis
18:00
mdl.Prf. 20.07.2021 bis
20.07.2021
 
Mittwoch   Abgabe Hausarbeit 15.09.2021 bis
15.09.2021
 



Bemerkung :

In der Form einer Überblicksvorlesung will diese Veranstaltung für das Studium notwendiges Grund- und Orientierungswissen über die Zeit des Hellenismus vermitteln, wie es im weiteren Studienverlauf erwartet wird.



Literatur:

dtv-Geschichte der Antike, Bde. 1-3; Oldenbourg-Grundriß der Geschichte (W. Schuller; H.-J. Gehrke); W. Dahlheim, Die griechisch-römische Antike, Bd. 1, 1992; D. Lotze, Griechische Geschichte (2. Aufl.), 1997.



SoSe 2021    459098     Übung    2 SWS    Institut Althistorisches Seminar Teilnehmer/-in:   80     Dozent:   Engster

Termine

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Dienstag 10:00 bis
12:00
wöch. 13.04.2021 bis
13.07.2021
 

Prüfungstermine:

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Mittwoch 14:00 bis
16:00
mdl.Prf. 14.07.2021 bis
14.07.2021
 
Dienstag 14:00 bis
18:00
mdl.Prf. 20.07.2021 bis
20.07.2021
 
Mittwoch   Abgabe Hausarbeit 15.09.2021 bis
15.09.2021
 



Bemerkung :

In der Form einer Überblicksvorlesung will diese Veranstaltung für das Studium notwendiges Grund- und Orientierungswissen über die römische Kaiserzeit vermitteln, wie es im weiteren Studienverlauf erwartet wird.



Literatur:

A. Heuß, Römische Geschichte, 6. Aufl. Paderborn 1998; H. Bellen, Grundzüge der römischen Geschichte, Teil 1 und 2, Darmstadt 1996/1998; J. Bleicken, Geschichte der Römischen Republik, 5. Aufl. München 1999; W. Dahlheim, Die griechisch-römische Antike, Bd. 2: Rom, Stadt und Imperium, 2. Aufl. Paderborn 1994.


 
Die Überschrift Mathematik  (2-Fächer/Profil Lehramt) aufklappen  Mathematik (2-Fächer/Profil Lehramt)    
   
SoSe 2021    501020     Vorlesung    4 SWS    Bereich Bereich Mathematik Teilnehmer/-in:   100     Dozent:   Schick

Termine

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Montag 10:15 bis
11:55
wöch. 12.04.2021 bis
12.07.2021
 
Donnerstag 10:15 bis
11:55
wöch. 15.04.2021 bis
15.07.2021
 
Freitag 10:00 bis
13:00
Einzel 30.07.2021 bis
30.07.2021
  Mathematik / HS 1
Freitag 10:00 bis
13:00
Einzel 30.07.2021 bis
30.07.2021
  Mathematik / ÜS
Freitag 10:00 bis
13:00
Einzel 30.07.2021 bis
30.07.2021
  Numerik/MI / MN 67
Freitag 10:00 bis
13:00
Einzel 30.07.2021 bis
30.07.2021
  Numerik/MI / NAM-SR-2
Freitag 10:00 bis
13:00
Einzel 30.07.2021 bis
30.07.2021
 
Freitag 10:00 bis
13:00
Einzel 08.10.2021 bis
08.10.2021
  Mathematik / HS 1

Prüfungstermine:

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Samstag   Prüfungsvorleistung 15.05.2021 bis
15.05.2021
Schick
Freitag 10:00 bis
13:00
Klausur 30.07.2021 bis
30.07.2021
Schick Mathematik / Max
Freitag 10:00 bis
13:00
Klausur 08.10.2021 bis
08.10.2021
Schick Mathematik / Max



Organisatorisches:

Diese Lehrveranstaltung findet online statt.

This course takes place online. 



SoSe 2021    501021     Vorlesung    4 SWS    Bereich Bereich Mathematik Teilnehmer/-in:   100     Dozent:   Jotz Lean

Termine

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Dienstag 10:15 bis
11:55
wöch. 13.04.2021 bis
13.07.2021
  Mathematik / HS 1
Freitag 10:15 bis
11:55
wöch. 16.04.2021 bis
16.07.2021
  Mathematik / HS 1
Freitag 11:45 bis
14:15
Einzel 06.08.2021 bis
06.08.2021
  ZHG / ZHG011
Freitag 10:00 bis
13:00
Einzel 15.10.2021 bis
15.10.2021
  Mathematik / HS 1

Prüfungstermine:

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Samstag   Prüfungsvorleistung 15.05.2021 bis
15.05.2021
Jotz Lean
Freitag 10:00 bis
14:15
Klausur 06.08.2021 bis
06.08.2021
Jotz Lean
Freitag 10:00 bis
13:00
Klausur 15.10.2021 bis
15.10.2021
Jotz Lean Mathematik / Max



Organisatorisches:

Diese Lehrveranstaltung findet online statt.

This course takes place online. 



SoSe 2021    502465     Vorlesung    2 SWS    Bereich Bereich Mathematik Teilnehmer/-in:   100     Dozent:   Wiedmann

Termine

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Montag 12:15 bis
13:55
wöch. 12.04.2021 bis
12.07.2021
  Mathematik / HS 1
Freitag 14:00 bis
17:00
Einzel 06.08.2021 bis
06.08.2021
  Mathematik / HS 1
Freitag 14:00 bis
17:00
Einzel 06.08.2021 bis
06.08.2021
  Mathematik / ÜS
Freitag 14:00 bis
17:00
Einzel 06.08.2021 bis
06.08.2021
 
Freitag 14:00 bis
17:00
Einzel 15.10.2021 bis
15.10.2021
  Mathematik / HS 1

Prüfungstermine:

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Samstag   Prüfungsvorleistung 15.05.2021 bis
15.05.2021
Wiedmann
Freitag 14:00 bis
17:00
Klausur 06.08.2021 bis
06.08.2021
Wiedmann Mathematik / Max
Freitag 14:00 bis
17:00
Klausur 15.10.2021 bis
15.10.2021
Wiedmann Mathematik / Max



Organisatorisches:

Diese Lehrveranstaltung findet online statt.

This course takes place online. 



SoSe 2021    502477     Vorlesung    4 SWS    Bereich Bereich Mathematik Teilnehmer/-in:   100     Dozent:   Bauer

Termine

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Dienstag 12:15 bis
13:55
wöch. 13.04.2021 bis
13.07.2021
  Mathematik / HS 1
Freitag 12:15 bis
13:55
wöch. 16.04.2021 bis
16.07.2021
  Mathematik / HS 1
Freitag 14:00 bis
17:00
Einzel 30.07.2021 bis
30.07.2021
  Mathematik / HS 1
Freitag 14:00 bis
17:00
Einzel 30.07.2021 bis
30.07.2021
  Mathematik / ÜS
Freitag 14:00 bis
17:00
Einzel 30.07.2021 bis
30.07.2021
  Numerik/MI / MN 67
Freitag 14:00 bis
17:00
Einzel 30.07.2021 bis
30.07.2021
  Numerik/MI / NAM-SR-2
Freitag 14:00 bis
17:00
Einzel 30.07.2021 bis
30.07.2021
 
Freitag 14:00 bis
17:00
Einzel 08.10.2021 bis
08.10.2021
  Mathematik / HS 1

Prüfungstermine:

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Samstag   Prüfungsvorleistung 15.05.2021 bis
15.05.2021
Bauer
Freitag 14:00 bis
17:00
Klausur 30.07.2021 bis
30.07.2021
Bauer Mathematik / Max
Freitag 14:00 bis
17:00
Klausur 08.10.2021 bis
08.10.2021
Bauer Mathematik / Max



Organisatorisches:

Diese Lehrveranstaltung findet online statt.

This course takes place online. 



SoSe 2021    502917     Vorlesung mit Übung    4 SWS    Bereich Bereich Mathematik Teilnehmer/-in:   75     Dozent:   Wiedmann

Termine

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Montag 09:45 bis
12:15
wöch. 02.08.2021 bis
23.08.2021
  Numerik/MI / MN 67
Dienstag 10:00 bis
12:00
wöch. 03.08.2021 bis
24.08.2021
  Numerik/MI / NAM-SR-2
Dienstag 10:00 bis
12:00
wöch. 03.08.2021 bis
24.08.2021
  Numerik/MI / MN 67
Dienstag 12:00 bis
14:00
wöch. 03.08.2021 bis
24.08.2021
  Numerik/MI / NAM-SR-2
Dienstag 12:00 bis
14:00
wöch. 03.08.2021 bis
24.08.2021
  Numerik/MI / MN 67
Mittwoch 09:45 bis
12:15
wöch. 04.08.2021 bis
25.08.2021
  Numerik/MI / MN 67
Donnerstag 09:00 bis
12:00
wöch. 05.08.2021 bis
26.08.2021
  Mathematik / Max
Donnerstag 13:00 bis
16:00
wöch. 05.08.2021 bis
26.08.2021
  Mathematik / Max
Freitag 09:45 bis
12:15
wöch. 06.08.2021 bis
27.08.2021
  Numerik/MI / MN 67
Montag 09:45 bis
12:15
Einzel 06.09.2021 bis
06.09.2021
  Numerik/MI / MN 67
Dienstag 10:00 bis
12:00
Einzel 07.09.2021 bis
07.09.2021
  Numerik/MI / MN 67
Dienstag 10:00 bis
12:00
Einzel 07.09.2021 bis
07.09.2021
  Numerik/MI / NAM-SR-2
Dienstag 12:00 bis
14:00
Einzel 07.09.2021 bis
07.09.2021
  Numerik/MI / MN 67
Dienstag 12:00 bis
14:00
Einzel 07.09.2021 bis
07.09.2021
  Numerik/MI / NAM-SR-2
Mittwoch 09:45 bis
12:15
Einzel 08.09.2021 bis
08.09.2021
  Numerik/MI / MN 67
Donnerstag 09:00 bis
12:00
Einzel 09.09.2021 bis
09.09.2021
  Mathematik / Max
Donnerstag 13:00 bis
16:00
Einzel 09.09.2021 bis
09.09.2021
  Mathematik / Max
Freitag 09:45 bis
12:15
Einzel 10.09.2021 bis
10.09.2021
  Numerik/MI / MN 67
Montag 08:15 bis
10:45
wöch. 13.09.2021 bis
27.09.2021
  Numerik/MI / MN 67
Dienstag 10:00 bis
12:00
wöch. 14.09.2021 bis
29.09.2021
  Mathematik / HS 3 
Dienstag 10:00 bis
12:00
wöch. 14.09.2021 bis
29.09.2021
  Mathematik / HS 2
Dienstag 12:00 bis
14:00
wöch. 14.09.2021 bis
28.09.2021
  Mathematik / HS 3 
Dienstag 12:00 bis
14:00
wöch. 14.09.2021 bis
28.09.2021
  Mathematik / HS 2
Mittwoch 08:15 bis
10:45
wöch. 15.09.2021 bis
29.09.2021
  Numerik/MI / MN 67
Donnerstag 09:00 bis
12:00
wöch. 16.09.2021 bis
30.09.2021
  Mathematik / HS 3 
Donnerstag 13:00 bis
16:00
wöch. 16.09.2021 bis
30.09.2021
  Mathematik / HS 3 
Freitag 08:15 bis
10:45
wöch. 17.09.2021 bis
01.10.2021
  Numerik/MI / MN 67
Freitag 14:00 bis
17:00
Einzel 29.10.2021 bis
29.10.2021
  Mathematik / HS 1

Prüfungstermine:

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Freitag   Prüfungsvorleistung 15.10.2021 bis
15.10.2021
Wiedmann
Freitag 14:00 bis
17:00
Klausur 29.10.2021 bis
29.10.2021
Wiedmann Mathematik / Max



Organisatorisches:

Präsenz wenn zulässig, d.h. COVID Stufe 1, sonst online.

In class if permitted, d.h. COVID level 1, otherwise online.


 
Die Überschrift Ostasienwissenschaft/Chinesisch als Fremdsprache  (2-Fächer/Profil Lehramt) aufklappen  Ostasienwissenschaft/Chinesisch als Fremdsprache (2-Fächer/Profil Lehramt)    
   
SoSe 2021    4504154     Seminar    2 SWS    Leitung Ostasiatisches Seminar Teilnehmer/-in:   30     Dozent:   Schindelin

Termine

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Dienstag 14:00 bis
16:00
wöch. 13.04.2021 bis
13.07.2021
 

Prüfungstermine:

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Donnerstag   Abgabe Präs.ausarb. 30.09.2021 bis
30.09.2021
 



Bemerkung :

Ziel des für das 4. Semester empfohlenen Seminars ist ein Überblick über die grundlegenden Themen der Fremdsprachendidaktik und die Diskussion von deren Gültigkeit für die Fachdidaktik Chinesisch. Das Seminar befasst sich daher mit Erkenntnissen und Themen der Spracherwerbsforschung, der Rolle von Emotionen und Motivation für den Spracherwerb, Unterrichtskonzepten, der Rolle von Grammatik, Wortschatz und Schriftzeichen bei der Entwicklung Fragen der Vermittlung von (inter-) kulturellem Wissen sowie mit aktuellen Curricula und Lehrwerken zum Chinesischunterricht.



Literatur:

Basisliteratur (zur Anschaffung empfohlen): Decke-Cornill, Helene / Küster, Lutz (3. Auflage 2015) Fremdsprachendidaktik. Eine Einführung. Tübingen: Narr.


 
Die Überschrift Politikwissenschaft  (2-Fächer/Profil Lehramt) aufklappen  Politikwissenschaft (2-Fächer/Profil Lehramt)    
   
SoSe 2021    862101     Vorlesung    2 SWS    Institut Institut für Politikwissenschaft Teilnehmer/-in:   550     Dozent:   Stein

Termine

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Dienstag 14:00 bis
16:00
wöch. 13.04.2021 bis
13.07.2021
 

Prüfungstermine:

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Dienstag 13:00 bis
17:30
Online-Klausur 13.07.2021 bis
13.07.2021
 
Dienstag 16:00 bis
17:30
Online-Klausur 13.07.2021 bis
13.07.2021
 
Dienstag 13:00 bis
17:30
Online-Klausur 12.10.2021 bis
12.10.2021
 
Dienstag 16:00 bis
17:30
Online-Klausur 12.10.2021 bis
12.10.2021
 



Kommentar:

Die Vorlesung führt in das politikwissenschaftliche Teilgebiet der Politischen Theorie und Ideengeschichte ein. Die Beschäftigung mit grundlegenden politiktheoretischen Konzepten und Grundbegriffen wie Macht, Legitimität, Ordnung, Freiheit, Gerechtigkeit sowie die Erörterung der kontroversen Inhalte dieser Konzepte hilft, den analytischen Blick auf Politik und das kritisch-normative Urteil über sie zu schärfen. Die Vermittlung dieser und weiterer wesentlicher Grundbegriffe soll hier entlang einer ideengeschichtlichen und autorengestützten Systematisierung vorgenommen werden. Dabei wird die Erörterung von klassischen Texten des politischen Denkens sowohl von dem Ziel getragen, dieses Denken als Antworten auf die unterschiedlichen historischen Herausforderungen zu rekonstruieren, als auch nach dem jeweiligen "überzeitlichen" Wert zu fragen. Schließlich werden in der Vorlesung zeitgenössische politiktheoretische Ansätze diskutiert.


 



Organisatorisches:

Studierende im Bachelor-Studiengang Politikwissenschaft können im Rahmen des Moduls B.Pol.103 in der Vorlesung 3,5 Leistungspunkte erwerben (plus 3,5 LPs für die weitere Vorlesung zur vergleichenden Analyse politischer Systeme). An der Vorlesung können auch Studierende aus anderen Studiengängen im Rahmen des Moduls M.Pol.103 teilnehmen. Am Ende der Vorlesung wird eine Klausur als online-Klausur at home im sog. open-book-Format geschrieben (13.07.). Ein zweiter Klausurtermin bzw. ein Wiederholungstermin findet im Oktober ein oder zwei Wochen vor Beginn der Vorlesungszeit des WS statt.



Literatur:

André Brodocz/ Gary Schaal (Hrsg.), Politische Theorien der Gegenwart. Eine Einführung, 2 Bde., Opladen 2002; Manfred Brocker (Hrsg.): Geschichte des politischen Denkens. Ausgewählte Werkanalysen, 2 Bde., Frankfurt am Main ²2006, 2018;  Iring Fetscher/Herfried Münkler (Hrsg.): Pipers Handbuch der politischen Ideen (Hrsg.), München/Zürich 1988, 5 Bde.; Marcus Llanque: Politische Ideengeschichte. Ein Gewebe politischer Diskurse, München/Wien: Oldenbourg 2008; Herfried Münkler/Grit Straßenberger: Politische Theorie und Ideengeschichte. Eine Einführung, München: C.H. Beck 2016; Walter Reese-Schäfer: Klassiker der politischen Ideengeschichte, 3.Aufl., Berlin/Boston 2016;Gary S. Schaal/Felix Heidenreich: Einführung in die Politischen Theorien der Moderne, Opladen 2006



SoSe 2021    864859     Vorlesung    2 SWS    Institut Methodenzentrum Sozialwissenschaften Teilnehmer/-in:   800     Dozent:   Berens

Termin

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Dienstag 16:00 bis
18:00
wöch. 13.04.2021 bis
13.07.2021
 




Kommentar:

Liebe Studierende, in Anbetracht der gegenwärtigen Entwicklungen um die Ausbreitung von Covid-19 informieren wir Sie auf der folgenden Seite über den Stand der Lehrplanung: https://www.uni-goettingen.de/de/623025.html. Auf dieser Seite finden Sie u.a. Informationen zu den Anmeldemodalitäten und zur Organisation der Lehrveranstaltungen des Methodenzentrums.


 
Die Überschrift Spanisch  (2-Fächer/Profil Lehramt) aufklappen  Spanisch (2-Fächer/Profil Lehramt)    
   
SoSe 2021    4500317     Proseminar    2 SWS    Leitung Seminar für Romanische Philologie Teilnehmer/-in:   20     Dozent:   Altevoigt

Termine

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Mittwoch 12:15 bis
13:45
wöch. 14.04.2021 bis
14.07.2021
 

Prüfungstermine:

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Freitag   Prüfungsvorleistung 16.07.2021 bis
16.07.2021
 



Kommentar:

Dieses Proseminar bildet mit der Vorlesung "Einführung in die romanische Literaturwissenschaft" das Basismodul Literaturwissenschaft und wird parallel zu dieser absolviert. Im Rahmen der Lehrveranstaltung werden Kenntnisse zu Theorien, Methoden und Begriffen der Literaturwissenschaft bei der Analyse von Primärtexten aus der spanischsprachigen Welt erworben und vertieft. Beispieltexte aus verschiedenen Epochen, Ländern/Regionen und Genres sollen zudem Einblick in die Vielfalt literarischer Textproduktionen auf Spanisch geben.

 

Bitte schaffen Sie sich folgende Texte an:
García Lorca, Federico (2007): Bodas de sangre. Stuttgart: Reclam.
Grünnagel/Ueckmann/Febel (2016): García Lorcas "Bodas de sangre" und die Literaturtheorie. 17 Modellanalysen. Stuttgart: Reclam.

 

Zur Anschaffung empfohlene Einführungen (auch (in teilweise älteren Ausgaben) in der Bereichsbibliothek Kulturwissenschaften verfügbar):
Gröne/Kulessa/Reiser (32016): Spanische Literaturwissenschaft. Eine Einführung. Tübingen: Narr.
Stenzel, Hartmut (32010): Einführung in die spanische Literaturwissenschaft. Stuttgart/Weimar: Metzler.

 

Weitere zu lesende Texte werden in Stud.IP bereitgestellt.

 

Das Proseminar findet vorwiegend auf Spanisch statt. Gute Spanischkenntnisse - insbesondere für die genaue Lektüre literarischer Texte - sind deshalb Voraussetzung.



SoSe 2021    4501910     Proseminar    2 SWS    Leitung Seminar für Romanische Philologie Teilnehmer/-in:   25     Dozent:   Cárdenas Isasi

Termine

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Donnerstag 16:15 bis
17:45
wöch. 15.04.2021 bis
15.07.2021
 

Prüfungstermine:

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Donnerstag 16:15 bis
17:45
Klausur 15.07.2021 bis
15.07.2021
 



Kommentar:

El primer objetivo de esta asignatura es la adquisición de una visión general de la historia de España desde la conquista árabe a comienzos del siglo VIII hasta los años ochenta del siglo XX. Asimismo, se tendrán en cuenta las interpretaciones historiográficas divergentes y los usos políticos de determinados acontecimientos y procesos históricos controvertidos. Por otro lado, el alumnado desarrollará destrezas en el análisis de fuentes escritas y visuales de diversa tipología. El programa detallado de la asignatura y la bibliografía básica serán distribuidos y comentados en la primera sesión.

Para superar con éxito la asignatura, además de aprobar el examen final, se exige asistir con regularidad a las clases y participar activamente en las mismas. Esto presupone la lectura intensiva y regular de los textos de lectura obligatoria para cada sesión. Las lecturas serán en inglés y en alemán, pero las clases se desarrollarán en español y las fuentes analizadas serán, en su mayor parte, en lengua española; por lo tanto, para cursar la asignatura se requieren conocimientos previos en estas tres lenguas.

Esta asignatura cierra el módulo B.Spa.104 (Basismodul Landeswissenschaft). La nota obtenida en el examen escrito de la asignatura constituirá la nota final del módulo.

Atención: debido a la pandemia de COVID-19, esta asignatura tendrá lugar de manera virtual.



SoSe 2021    450314     Vorlesung    2 SWS    Leitung Seminar für Romanische Philologie Teilnehmer/-in:   80     Zugeordnete Lehrpersonen:   Meier ,   Brandenberger

Termin

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Dienstag 14:15 bis
15:45
wöch. 13.04.2021 bis
13.07.2021
 




Kommentar:

Das Basismodul Literaturwissenschaft besteht aus der Vorlesung "Einführung in die romanische Literaturwissenschaft" und aus einem "begleitenden Proseminar". Es wird innerhalb eines Semesters abgeschlossen. Die beiden Teile müssen parallel absolviert werden; das Proseminar bezieht sich jeweils auf die Sprache des von Ihnen studierten Faches ("Einführung in die französische/italienische/spanische Literaturwissenschaft"). Bitte melden Sie sich für BEIDE Veranstaltungen an.



SoSe 2021    451379     Übung    4 SWS    Leitung Seminar für Romanische Philologie Teilnehmer/-in:   25     Dozent:   Bellido Barea

Termine

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Montag 10:15 bis
11:45
wöch. 12.04.2021 bis
12.07.2021
 
Dienstag 10:15 bis
11:45
wöch. 13.04.2021 bis
13.07.2021
 

Prüfungstermine:

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Dienstag 10:15 bis
11:45
Klausur 13.07.2021 bis
13.07.2021
 
Donnerstag 09:00 bis
11:00
Wiederh. Klausur 23.09.2021 bis
23.09.2021
 



Kommentar:

Modalidad: videoconferencia (Zoom)

Nivel:  B1.2. según MCER

Manual (libro)Aula Internacional 3. Nueva Edición. Libro del alumno. Lecciones 7-12.

 Editorial Difusión. ISBN 978-84-15640-11-0

Evaluación: El curso forma parte del módulo B.Spa.101.Mp: Basismodul Sprachpraxis, en cuyo examen modular se evaluarán todas las destrezas trabajadas en clase y se determinará la nota del módulo. Para participar en el examen será necesario aprobar el curso, para lo que se tendrán en cuenta la asistencia, la participación activa y el cumplimiento de las tareas y proyectos propuestos en clase.

 Contenidos y desarrollo: Desde una perspectiva comunicativa se trabajarán todas las destrezas integradas a semejanza de lo que ocurre en la vida real. Con apoyo del manual del curso, de material multimedia y de materiales reales se desarrollarán actividades de distinto tipo y tareas (individuales, en parejas, en grupos y equipos) que ayuden a alcanzar los objetivos propios del nivel.



SoSe 2021    453915     Einführung    2 SWS    Leitung Seminar für Romanische Philologie Teilnehmer/-in:   30     Dozent:   Bouzas

Termine

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Montag 08:15 bis
09:45
wöch. 12.04.2021 bis
12.07.2021
 

Prüfungstermine:

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Montag 08:15 bis
09:45
Klausur 12.07.2021 bis
12.07.2021
 
Mittwoch 10:15 bis
11:45
Wiederh. Klausur 29.09.2021 bis
29.09.2021
 



SoSe 2021    457596     Proseminar    2 SWS    Leitung Seminar für Romanische Philologie Teilnehmer/-in:   20     Dozent:   Caselli

Termine

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Mittwoch 16:15 bis
17:45
wöch. 14.04.2021 bis
14.07.2021
 

Prüfungstermine:

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Mittwoch 16:15 bis
17:45
Klausur 14.07.2021 bis
14.07.2021
 
Dienstag 12:00 bis
14:00
Wiederh. Klausur 28.09.2021 bis
28.09.2021
 


 
Die Überschrift Sport  (2-Fächer/Profil Lehramt) aufklappen  Sport (2-Fächer/Profil Lehramt)    
   
SoSe 2021    860504     Vorlesung    2 SWS    ECTS-Punkte: 5     Lehrstuhl Professur (Trainings-/Bewegungswissenschaft) Teilnehmer/-in:   200     Dozent:   Vinken

Termine

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Donnerstag 08:15 bis
09:45
wöch. 15.04.2021 bis
15.07.2021
 

Prüfungstermine:

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Donnerstag 08:00 bis
10:00
Online-Klausur 22.07.2021 bis
22.07.2021
 
Donnerstag 08:00 bis
10:00
Online-Klausur 07.10.2021 bis
07.10.2021
 



Kommentar:

In der Veranstaltung werden die grundlegenden Themenfelder der Trainingswissenschaft und der Bewegungswissenschaft vorgestellt. An ausgewählten Theorien und Befunden werden zentrale Fragen und wissenschaftliche Perspektiven besprochen. Die allgemeinen Grundlagen zur Beschreibung und Strukturierung sportmotorischer Bewegungen und Leistungen, zu Modellen von Training und Trainingssteuerung sowie der Fähigkeits- und Leistungsdiagnostik zeigen den Problemgegenstand der Trainings- und Bewegungswissenschaft und ausgewählte theoretische Perspektiven auf. Im zweiten Teil der Vorlesung werden die allgemeinen Komponenten der sportmotorischen Leistungsfähigkeit jeweils hinsichtlich ihrer Struktur, den leistungsbeeinflussenden Größen und den trainingsmethodischen Grundlagen besprochen. Weiterhin werden die grundlegenden Problemfelder der Bewegungswissenschaft am Beispiel ausgewählter theoretischer Zugänge und exemplarischer Befunde aufgezeigt. Zu jedem Themengebiet werden grundlegende und weiterführende Texte empfohlen. Diese werden in den veranstaltungsbegleitenden Tutorien aufgegriffen, um die Themen an ausgewählten Beispielen zu vertiefen. Das Modul kann mit einer Klausur als Prüfungsleistung abgeschlossen werden.



Bemerkung :






SoSe 2021    864859     Vorlesung    2 SWS    Institut Methodenzentrum Sozialwissenschaften Teilnehmer/-in:   800     Dozent:   Berens

Termin

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Dienstag 16:00 bis
18:00
wöch. 13.04.2021 bis
13.07.2021
 




Kommentar:

Liebe Studierende, in Anbetracht der gegenwärtigen Entwicklungen um die Ausbreitung von Covid-19 informieren wir Sie auf der folgenden Seite über den Stand der Lehrplanung: https://www.uni-goettingen.de/de/623025.html. Auf dieser Seite finden Sie u.a. Informationen zu den Anmeldemodalitäten und zur Organisation der Lehrveranstaltungen des Methodenzentrums.


 
Die Überschrift Werte und Normen  (2-Fächer/Profil Lehramt) aufklappen  Werte und Normen (2-Fächer/Profil Lehramt)    
   
SoSe 2021    401625     Seminar    2 SWS    Abteilung Intercultural Theology Teilnehmer/-in:   20     Dozent:   Heinrich

Termine

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Donnerstag 10:15 bis
11:45
wöch. 15.04.2021 bis
15.07.2021
      Theologicu / Theo 0.136

Prüfungstermine:

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Freitag   mdl.Prf. 16.07.2021 bis
16.07.2021
     



Kommentar:

The lecture introduces briefly into some pivotal periods and traditions of the multi-entangled history of religions from an Asian centered point of view. In this perspective particularly the dynamics within and the interactions of the religious fields of Mesopotamia, Iran, Central, East, South, and Southeast Asia come into sight, whereas Europe and the Americas appear only at the margin until missionaries, merchants, artists, soldiers, intellectuals, and their rulers from both sides of the Atlantic Ocean with alternative worldviews, new technologies, economic, and military powers change the game of the whole region through their colonial and hegemonic activities. An impact that on the part of Europe already can be observed during Hellenistic times as consequences of Alexander the Great and his conquering expeditions. In this horizon Jews, Christians, Gnostics, and since the second half of the 7th century quite similar Muslim become rather visible as local actors in a specific area of Asia than as representatives of a European or Arabic, respectively a Near Eastern religious tradition.



Organisatorisches:

The lecture starts at the 15. April 2021, and is held weekly during the announced time. The keyword for StudIp you can get via E-Mail from the lecturer in the week after Easter. The course starts online. As soon as the pandemic situation on the campus allows it, the lecture will be held in presence in the above-mentioned room.



Literatur:

Introductory Literature:

The Cambridge History of the Ancient World, ed. by Michele Renée Salzmann, Vol. 1. / Vol. 2.: Cambridge: University Press 2013; Peter Clark: Zoroastrianism: An Introduction to an Ancient Faith, Brighton: Sussex Academic Press 1998; Thomas M. Berry: Religions of India: Hinduism, Yoga, Buddhism, New York: Columbia Univ. Press 1996; John Y. Fenton (a.o.): Religions of Asia, 3. Ed. New York: St Martins 1993; Encyclopaedia Iranica (related articles), http://www.iranicaonline.org; Encyclopedia of Religion. Ed. by Lindsay Jones, 2nd Ed. Detroit: MacMillan 2005 (related articles); History of Christianity in Asia, Africa, and Latin America, 1450-1990: a Documentary Source Book. Ed. By Klaus Koschorke / Frieder Ludwig / Mariano Delgado, Grand Rapids, Mich.: William B. Eerdmans 2007; Philip G. Kreyenbroek: Teachers and Teachings in the Good Religion: Opera minora on Zoroastrianism, ed. by Kianoosh Rezania, Wiesbaden: Harrassowitz 2013; The Oxford Handbook of Contemporary Buddhism. Ed. By Michael Jerryson, New York, NY: Oxford University Press 2017; Religions of South Asia: An Introduction. Ed. by. Sushii Mittal / Gene R. Thursby, London Routledge 2006; Yijie Tang: Confucianism, Buddhism, Daoism, Christianity and Chinese Culture, Springer-Verlag 2015.

 




SoSe 2021    402059     Vorlesung    2 SWS    Abteilung Religionswissenschaft Teilnehmer/-in:   100     Dozent:   Grünschloß

Termine

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Donnerstag 10:00 bis
12:00
wöch. 15.04.2021 bis
15.07.2021
 

Prüfungstermine:

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Freitag   mdl.Prf. 16.07.2021 bis
16.07.2021
 
Freitag   Andere Prf. form 16.07.2021 bis
16.07.2021
 
Donnerstag 10:15 bis
11:45
Online-Klausur 22.07.2021 bis
22.07.2021
 
Mittwoch   mdl.Prf. 13.10.2021 bis
13.10.2021
     



Kommentar:

Die systematisch-vergleichend orientierte Vorlesung bietet einen Überblick über die Thematisierung von Sexualität und Geschlecht (gender) in religiösen Traditionen der Menschheit (sowohl sog. "Weltreligionen" als auch "traditionale" und "neue" Religionen) und vermittelt auf diese Weise exemplarische Einblicke in die Art und Weise, wie religiöse Anthropologien auf die jeweilige Konstruktion von Geschlecht und Geschlechterrollen sowie auf den konkreten Umgang mit der Sexualität einwirken.



Organisatorisches:

- Die VL findet grundsätzlich zeitgebunden per Zoom statt (Link wird immer aktuell auf der LV-Startseite im StudIp angegeben); ihre wöchentlichen Aufzeichnungen können danach als StudIP-Medien aber auch zeitunabhängig eingesehen werden. 



Literatur:

Literatur zur Einfühung:

• S. Lanwerd, M.E. Moser, Frau - Gender - Queer. Gendertheoretische Ansätze in der Religionswissenschaft. Würzburg 2010.
• F. Heiler, Die Frau in den Religionen der Menschheit, 1977.
• G. Parrinder, Sexualität in den Religionen der Welt, 1991.
• G. Schwikart, Sexualität in den Weltreligionen, 2001.
• G.J. Bellinger, Sexualität in den Religionen der Welt, 1993/1999.
• A. Jeffers, A.-K. Höpflinger, D. Pezzoli-Olgiati, Gender und Religion. Ein Handbuch. Göttingen 2008.
• U. King (ed.), Religion and Gender, Oxford 1995 (2005).
• U. King & T. Beattie (eds), Gender, Religion and Diversity. London 2005.
• B. Heller, "Gender und Religion", in: J.Figl, Handbuch Religionswissenschaft, Göttingen 2003, 758-769. 



SoSe 2021    402066     Seminar    2 SWS    Abteilung Religionswissenschaft Teilnehmer/-in:   30     Dozent:   Heinrich

Termine

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Montag 18:00 bis
20:00
wöch. 12.04.2021 bis
12.07.2021
 

Prüfungstermine:

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Freitag   mdl.Prf. 16.07.2021 bis
16.07.2021
 
Freitag   Referat 16.07.2021 bis
16.07.2021
 
Freitag   Andere Prf. form 16.07.2021 bis
16.07.2021
 
Mittwoch 09:30   mdl.Prf. 08.09.2021 bis
08.09.2021
     
Freitag   Abgabe Hausarbeit 15.10.2021 bis
15.10.2021
 
Freitag   Abgabe Essay 15.10.2021 bis
15.10.2021
 
Freitag   Präsentation 15.10.2021 bis
15.10.2021
 



Kommentar:

In dem Seminar wird ein systematisch-methodologischer Strang verfolgt, dem zufolge die Religionsgeographie als Teildisziplin der Religionswissenschaft in den Blick genommen wird, und ein empirischer, in dem das exemplarisch auf Flüsse angewandt wird. Dabei geht es, erstens, um ein religionswissenschaftliches Kartieren der inhaltlichen, kulturellen und gesellschaftlichen Repräsentationen von "Religionen" innerhalb spezifischer Landschaftsräume, zweitens, deren symbolisches, religionsökonomisches und religionspolitisches 'Kapital' und Potential und, drittens, um die ökologischen Folgen religiöser Denk- und Handlungsweisen in Vergangenheit und Gegenwart. Die Auswahl der Flüsse wird auch durch die Interessen der Teilnehmer*innen bestimmt.



Literatur:

Manfred Büttner: Grundfragen der Religionsgeographie: mit Fallstudien zum Pilgertourismus, Berlin: Reimer 1985; Diana L. Eck: Rivers, in: Encyclopedia of Religion, 2nd edition, Ed. by Lindsay Jones, 1987 / 2005, Online-Edition, S. 7861-7863; Andreas Grünschloß: Wasser, religionsgeschichtlich, in: RGG4 VIII (2005), Sp. 1311-1313; Gisbert Rinschede: Religionsgeographie, Braunschweig: Westermann 1999; Kurt Rudolph: Zur Geschichte und zum Stand der Religion/Umwelt-Forschung aus religionswissenschaftlicher Sicht, in: ders.: Geschichte und Probleme der Religionswissenschaft, Leiden / New York / Köln: E. J. Brill 1992, S. 104-117; Edgar Wunder: Religion in der postkonfessionellen Gesellschaft. Ein Beitrag zur sozialwissenschaftlichen Theorieentwicklung in der Religionsgeographie, Stuttgart: Franz Steiner 2005.