Startseite       SB-Funktionen für Studierende    WiSe 2021/22      Switch to english language  Hilfe

 
Vorlesungsverzeichnis    
 
Die Überschrift Schnupperstudium aufklappen  Schnupperstudium    
 
Die Überschrift Wirtschafts-, Rechts- und Sozialwissenschaften aufklappen  Wirtschafts-, Rechts- und Sozialwissenschaften    
 
Die Überschrift Betriebswirtschaftslehre aufklappen  Betriebswirtschaftslehre    
   
SoSe 2021    800177     Vorlesung    3 SWS    ECTS-Punkte: 8     Abteilung Ökonometrie Teilnehmer/-in:   420     Dozent:   Silbersdorff

Termine

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Montag 12:00 bis
13:00
wöch. 12.04.2021 bis
12.07.2021
 
Mittwoch 12:00 bis
13:00
wöch. 14.04.2021 bis
14.07.2021
 

Prüfungstermine:

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Montag 12:00 bis
14:00
Klausur 02.08.2021 bis
02.08.2021
 
Montag 14:00 bis
16:00
Klausur 04.10.2021 bis
04.10.2021
  ZHG / ZHG008
Montag 14:00 bis
16:00
Klausur 04.10.2021 bis
04.10.2021
  ZHG / ZHG009
Montag 14:00 bis
16:00
Klausur 04.10.2021 bis
04.10.2021
  ZHG / ZHG010
Montag 14:00 bis
16:00
Klausur 04.10.2021 bis
04.10.2021
  ZHG / ZHG101



Bemerkung :

Weitere Informationen finden sie im StudIP.



Voraussetzungen:
Prüfungsfach: Mathematik

Voraussichtlicher Klausurtermin:

Bedingungen für Scheinerwerb: Abschlussklausur


Literatur:

Weitere Informationen finden sie im StudIP.



SoSe 2021    800202     Vorlesung    2 SWS    ECTS-Punkte: 6     Abteilung Rechnungslegung und Wirtschaftsprüfung Leitung Verwaltung BWL Teilnehmer/-in:   500     Dozent:   Klett

Termine

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Montag 14:00 bis
16:00
wöch. 12.04.2021 bis
12.07.2021
    Klett

Prüfungstermine:

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Montag 14:00 bis
15:30
Klausur 19.07.2021 bis
19.07.2021
    Klett
Freitag 12:45 bis
14:15
Wiederh. Klausur 15.10.2021 bis
15.10.2021
     



Voraussetzungen:

Prüfungsfach: Jahresabschluss
Vorausgesetzte Kenntnisse: Keine
Voraussichtlicher Klausurtermin: siehe Aushang des Prüfungsamts
Bedingungen für Scheinerwerb: Modulprüfung; zur Klausuranmeldung beim wirtschaftswissenschaftlichen Prüfungsamt s. Aushang des Prüfungsamts.

Weitere Hinweise:

Die Veranstaltung ist Pflichtteil der "Orientierungsphase" in den entsprechenden Bachelor-Studiengängen (siehe "Prüfungen / Module"). Studierende anderer Studiengänge bzw. Fakultäten informieren sich bitte bei dem jeweiligen Prüfungsamt über die Prüfungsrelevanz dieser Klausurprüfung.

Weiterführende Informationen für den Studiengang Angewandte Informatik finden Sie unter: http://www.wi2.wiso.uni-goettingen.de/page182.html .



Leistungsnachweis:

Für das erfolgreiche Bestehen der 90-minütigen Klausur werden 6 Credits vergeben. Eine Wiederholungsklausur wird am Ende der vorlesungsfreien Zeit angeboten.



Organisatorisches:

Inhalt und Zielsetzung

Aufgaben des Jahresabschlusses aus betriebswirtschaftlicher und rechtlicher Sicht; Erfassung, Bewertung und Ausweis von Vermögensgegenständen und Schulden (Inventar, Bilanz, Anhang); Dokumentation von Handelsgeschäften und Bewertungsmaßnahmen (Buchführung); Erfolgsermittlung und Erfolgsabgrenzung (operatives Ergebnis); Erfolgsverteilung in Personenunternehmen und Kapitalgesellschaften; Beurteilung der wirtschaftlichen Lage von Unternehmen (Bilanz- und Erfolgskennzahlen).

Unterrichtsmaterialien und Lernvoraussetzungen

Der Besuch der Vorlesungen und Tutorien wird ebenso vorausgesetzt wie deren Vor- und Nachbereitung. Zu diesem Zwecke werden die veranstaltungsbegleitenden Unterlagen (Foliensätze, Übungsblätter) in Stud.IP zur Verfügung gestellt.

Die Gruppenzuordnung für die angebotenen Tutorien erfolgt internetbasiert, i.d.R. in der ersten Vorlesungswoche. Die Einzelheiten zur Anmeldung werden kurz vor Semesterbeginn auf der Homepage der Professur bekannt gegeben: http://www.uni-goettingen.de/de/24188.html



Literatur:

Zu jeder Lerneinheit werden Literaturhinweise bereitgestellt. Darunter befinden sich als Pflichtliteratur gekennzeichnete Texte, deren selbstständiges Studium unbedingt vorausgesetzt wird. Empfohlen wird auch die Lektüre eines Lehrbuchs. Geeignete Texte sind:

  • Zimmermann, Jochen/Werner, Jörg Richard/Hitz, Jörg-Markus (2011): Buchführung und Bilanzierung nach IFRS, 2. Aufl., München 2011.
  • Coenenberg, Adolf G./Mattner, Gerhard/Schultze, Wolfgang (2009): Einführung in das Rechnungswesen - Grundzüge der Buchführung und Bilanzierung, 3. Aufl., Stuttgart 2009.


SoSe 2021    800945     Vorlesung    2 SWS    ECTS-Punkte: 6     Fakultät Fakultät für Geowissenschaften und Geographie Abteilung Makroökonomik und Entwicklungsökonomik Teilnehmer/-in:   700     Dozent:   Strulik

Termine

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Montag 10:00 bis
12:00
wöch. 12.04.2021 bis
12.07.2021
 

Prüfungstermine:

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Samstag 10:00 bis
11:30
Klausur 31.07.2021 bis
31.07.2021
 
Mittwoch 10:15 bis
11:45
Wiederh. Klausur 13.10.2021 bis
13.10.2021
 



Bemerkung :

Klausursprechstunde



SoSe 2021    801086     Vorlesung    3 SWS    ECTS-Punkte: 6     Professur Entwicklungsökonomik Teilnehmer/-in:   450     Zugeordnete Lehrpersonen:   Vollmer ,   Ochmann

Termine

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Dienstag 12:15 bis
13:45
wöch. 13.04.2021 bis
13.07.2021
 
Donnerstag 12:15 bis
13:45
wöch. 15.04.2021 bis
15.07.2021
 

Prüfungstermine:

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Mittwoch 12:00 bis
13:30
Klausur 04.08.2021 bis
04.08.2021
 
Montag 13:30 bis
15:00
Wiederh. Klausur 11.10.2021 bis
11.10.2021
 


 
Die Überschrift Ethnologie aufklappen  Ethnologie    
   
SoSe 2021    868479     Vorlesung    1 SWS    Institut Institut für Ethnologie Teilnehmer/-in:   100     Dozent:   Lauser

Termine

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Donnerstag 12:15 bis
13:45
wöch. 03.06.2021 bis
15.07.2021
 

Prüfungstermine:

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Donnerstag 12:15 bis
13:00
Klausur 15.07.2021 bis
15.07.2021
 
Montag 12:00   Klausur 18.10.2021 bis
18.10.2021
 



Voraussetzungen:

Das Modul B.Eth.313 besteht aus 2 Vorlesungen, die verpflichtend besucht werden müssen und sich zeitlich auf die erste Semesterhälfte ("Politik und Macht") und die zweite Semesterhälfte ("Religion und Ritual") verteilen. Zusätzlich muss EINES der vier angebotenen Proseminare besucht werden, von denen zwei parallel zur ersten Vorlesung angeboten werden, zwei parallel zur zweiten Vorlesung. Die Veranstaltungsnummern der Proseminare: 868483, 868484, 868481, 868482.



Leistungsnachweis:

Die Modulprüfung für B.Eth.313 besteht aus 2 Teilklausuren (à 45 Min.) zu den beiden Vorlesungen. Fragen zu den Lerninhalten des jeweils absolvierten Proseminars sind integrativer Bestandteil der dazugehörigen Teilklausur.  



Organisatorisches:



SoSe 2021    868480     Vorlesung    2 SWS    Institut Institut für Ethnologie Teilnehmer/-in:   100     Dozent:   Schareika

Termine

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Donnerstag 12:15 bis
13:45
wöch. 15.04.2021 bis
27.05.2021
 

Prüfungstermine:

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Donnerstag 12:15 bis
13:00
Klausur 27.05.2021 bis
27.05.2021
 
Montag 10:15 bis
11:45
Online-Klausur 01.11.2021 bis
01.11.2021
 



Kommentar:

In den Veranstaltungen dieses Moduls befassen wir uns mit den in die Arbeitsfelder der Politik- und Rechtsethnologie fallenden Phänomenen gesellschaftlichen und kulturellen Lebens. Dazu gehören beispielsweise die Herstellung von (egalitärer oder hierarchischer) Ordnung, die Ausübung und Legitimierung von Herrschaft, die Anwendung von Macht, das Rekrutieren von Anhängern und Aufbauen politischer Teams, das Austragen von Konflikten, die Anwendung von Gewalt, das Verhandeln konträrer Positionen, die Bildung von Interessengruppen, die strategische Manipulation von Regeln und Normen, die Beeinflussung anderer Akteure mittels Ideologien, Symbolen und rhetorischen Strategien der Überzeugung oder die Abgrenzung von anderen sozialen Gruppen und die dazugehörige Ausbildung von Gruppenidentitäten (z.B. als ethnische Gruppe).

Die Vorlesung liefert einen Überblick über zentrale Themen, Begriffe und Debatten in der Ethnologie von Politik und Recht. Im Seminar wird der Stoff der Vorlesung mit Hilfe ethnographischer Fallbeispiele und ergänzender Literatur vertiefend behandelt.



Voraussetzungen:

Das Modul B.Eth.313 besteht aus 2 Vorlesungen, die verpflichtend besucht werden müssen und sich zeitlich auf die erste Semesterhälfte ("Politik und Macht") und die zweite Semesterhälfte ("Religion und Ritual") verteilen. Zusätzlich muss EINES der vier angebotenen Proseminare besucht werden, von denen zwei parallel zur ersten Vorlesung angeboten werden, zwei parallel zur zweiten Vorlesung. Die Veranstaltungsnummern der Proseminare: 868483, 868484, 868481, 868482.



Leistungsnachweis:

Die Modulprüfung für B.Eth.313 besteht aus 2 Teilklausuren (à 45 Min.) zu den beiden Vorlesungen. Fragen zu den Lerninhalten des jeweils absolvierten Proseminars sind integrativer Bestandteil der dazugehörigen Teilklausur.



Literatur:

Kurtz, Donald V. (2001): Political Anthropology. Paradigms and Power. Boulder: Westview Press.

Lewellen, Ted C. (2003): Political Anthropology: An Introduction. Westport, CT: Bergin & Garvey.

Vincent, Joan (1990): Anthropology and Politics: Visions, Traditions, and Trends. Tuscon: University of Arizona Press.



SoSe 2021    868485     Vorlesung    2 SWS    Institut Institut für Ethnologie Teilnehmer/-in:   40     Zugeordnete Lehrpersonen:   Hermann ,   Lauser

Termine

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Dienstag 12:15 bis
13:45
wöch. 13.04.2021 bis
13.07.2021
 

Prüfungstermine:

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Mittwoch   Abgabe Hausarbeit 15.09.2021 bis
15.09.2021
 



Kommentar:

Das Modul Feldforschung und Ethnographie bietet Ihnen eine allgemeine Einführung in die methodischen Grundlagen der Ethnologie. Einen Grundpfeiler der Ethnologie stellt die ethnologische Feldforschung dar. Sie baut auf einem breiten Spektrum von systematischen Methoden und Techniken der Beobachtung, der Teilnahme, des Zuhörens und des Gesprächs auf, die je nach Kontext eingesetzt werden müssen. Dabei verlangt die teilnehmende Beobachtung als besondere ethnologische Methode eine doppelte Agenda zwischen "Vertrautmachen des Fremden" und "Fremdmachen des Vertrauten". Über Vorlesung, Pflichtlektüre und damit verbundenen konkreten Übungsschritten werden Sie an die Stärken, aber auch Probleme ethnologischer Methoden herangeführt. Nach dem Motto "Learning by Doing" üben Sie erste Forschungsschritte, Fragestellungen, Beobachtungen, Gespräche und Datenauswertungen.

 

Für die Modulprüfung besuchen Sie also die Vorlesung und die Lehrveranstaltung "Feldforschung und Ethnographie: Übung".

 

Materialen werden auf Stud.IP hochgeladen. Näheres entnehmen Sie dort dem Eintrag unter dem Reiter "Informationen".



Literatur:

Breidenstein, Georg, Stefan Hirschauer, Herbert Kalthoff und Boris Nieswand (2015) Ethnografie: Die Praxis der Feldforschung. Konstanz und München: UVK Verlagsgesellschaft. (Pflichtlektüre)

Crane, Julia und Michael V. Angrosino (1992) Field Projects in Anthropology: A Student Handbook. Illinois: Waveland Press. (empfehlenswert)

DeWalt, Kathleen M. und Billie R. DeWalt (2002). Participant Observation. A Guide for Fieldworkers. Lanham. (empfehlenswert)

Barley, Nigel (1983). The Innocent Anthropologist: Notes from a Mud Hut. London: British Museums Publ. (empfehlenswert)


 
Die Überschrift Geschlechterforschung aufklappen  Geschlechterforschung    
   
SoSe 2021    868520     Seminar    2 SWS    Dekanat Dekanat Sozialwissenschaftliche Fakultät Teilnehmer/-in:   50     Dozent:   Hauenschild

Termine

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Donnerstag 10:15 bis
11:45
wöch. 15.04.2021 bis
15.07.2021
    Hauenschild

Prüfungstermine:

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Mittwoch 00:00 bis
23:55
Abgabe Essay 01.09.2021 bis
01.09.2021
    Hauenschild



SoSe 2021    868521     Seminar    2 SWS    Dekanat Dekanat Sozialwissenschaftliche Fakultät Teilnehmer/-in:   50     Dozent:   Hauenschild

Termine

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Mittwoch 16:15 bis
17:45
wöch. 14.04.2021 bis
14.07.2021
    Hauenschild

Prüfungstermine:

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Mittwoch 00:00 bis
23:55
Abgabe Essay 01.09.2021 bis
01.09.2021
     


 
Die Überschrift Moderne Indienstudien aufklappen  Moderne Indienstudien    
   
SoSe 2021    990474     Tutorium    2 SWS    Zentrum Centre for Modern Indian Studies (CeMIS) Teilnehmer/-in:   25     Dozent:   Sailer

Termin

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Montag 14:00 bis
16:00
wöch. 12.04.2021 bis
16.07.2021
 




Kommentar:

Diese Veranstaltung ist das Tutorium zum gleichnamigen Seminar (Veranst.-Nr.: 990477) . 



Von Chipko bis Narmada - Umweltbewegungen im postkolonialen Indien (S)
SoSe 2021    990477     Seminar    2 SWS    Zentrum Centre for Modern Indian Studies (CeMIS) Teilnehmer/-in:   25     Dozent:   Sailer

Termine

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Montag 12:00 bis
14:00
wöch. 12.04.2021 bis
16.07.2021
 

Prüfungstermine:

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Mittwoch   Abgabe Hausarbeit 15.09.2021 bis
15.09.2021
 
Mittwoch   Abgabe Referat 15.09.2021 bis
15.09.2021
 
Mittwoch   Portfolio 15.09.2021 bis
15.09.2021
 



Kommentar:

Nach dem Ende der Kolonialherrschaft (1947) versuchte die indische Regierung die Entwicklung des Landes voranzutreiben. Von der 'Grünen Revolution", die die Landwirtschaft im Norden Indiens revolutionierte; über Großbauprojekte wie den Bau von Staudämmen zur Umleitung von Flüssen und zur Speicherung von Wasser; hin zur Unterstützung von Industrialisierungsmaßnahmen und den Abbau von Ressourcen wie Kohle, griff die Regierung dabei umfassend in die Natur des Landes ein. Im Zuge dieser Entwicklungen kam es jedoch auch zu Protesten: Menschen, die durch Großbauprojekte oder den Abbau von Ressourcen umgesiedelt werden sollten widersetzten sich diesen Maßnahmen; während die Umwälzungen in der Landwirtschaft sowie die rasche Urbanisierung in Megastädten neue Konfliktfelder zwischen verschiedenen gesellschaftlichen Gruppen schuf. Die konfliktreiche Auseinandersetzung mit der Entwicklungspolitik des indischen Staates war dabei sowohl von Praktiken des gewaltfreien Widerstands geprägt als auch von bewaffneten Formen der Auseinandersetzung. Das Spannungsverhältnis zwischen Entwicklungsmaßnahmen einerseits, und dem Schutz von Lebensräumen andererseits, prägte die Geschichte des unabhängigen Indien.
In diesem Seminar werden wir uns in einem ersten Themenblock mit wesentlichen Trends in der Umweltgeschichte Indiens seit den letzten Jahren der Kolonialherrschaft in den 1940er Jahren beschäftigen. Welche konkreten Ziele verfolgte die indische Regierung, und wie änderten sich diese im Laufe des späten 20. Jahrhunderts; und welche gesellschaftlichen Gruppen waren von diesen Maßnahmen betroffen? In einem zweiten Themenblock werden wir wesentliche Konfliktpunkte in Zusammenhang mit Entwicklungspolitik und dem Schutz von Lebensräumen kennenlernen, und vertiefend diskutieren. Dazu zählen u.a. Konflikte um den Zugang zu Wäldern, wie sie von der Chipko Bewegung artikuliert wurden; sowie Konflikte um den Bau von Staudämmen, wie dem Narmada Damm. Schließlich werden wir uns in einem kürzeren dritten Themenblock mit Entwicklungen in anderen Ländern des globalen Südens beschäftigen, um das Gelernte in einem globalen Zusammenhang zu setzen.
Bitte beachten Sie das gleichnamige Tutorium (Veranst.-Nr.: 990474) zu diesem Seminar, die ebenfalls besucht werden muss.

Literatur:
Gadgil, M. and R. Guha (1992). This Fissured Land: An Ecological History of India. Oxford: Oxford University Press.
Michael H. Fisher (2018) An Environmental History of India. From Earliest Times to the Twenty-First Century. Cambridge: Cambridge University Press. 


 
Die Überschrift Politikwissenschaft aufklappen  Politikwissenschaft    
   
SoSe 2021    862101     Vorlesung    2 SWS    Institut Institut für Politikwissenschaft Teilnehmer/-in:   550     Dozent:   Stein

Termine

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Dienstag 14:00 bis
16:00
wöch. 13.04.2021 bis
13.07.2021
 

Prüfungstermine:

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Dienstag 13:00 bis
17:30
Online-Klausur 13.07.2021 bis
13.07.2021
 
Dienstag 16:00 bis
17:30
Online-Klausur 13.07.2021 bis
13.07.2021
 
Dienstag 13:00 bis
17:30
Online-Klausur 12.10.2021 bis
12.10.2021
 
Dienstag 16:00 bis
17:30
Online-Klausur 12.10.2021 bis
12.10.2021
 



Kommentar:

Die Vorlesung führt in das politikwissenschaftliche Teilgebiet der Politischen Theorie und Ideengeschichte ein. Die Beschäftigung mit grundlegenden politiktheoretischen Konzepten und Grundbegriffen wie Macht, Legitimität, Ordnung, Freiheit, Gerechtigkeit sowie die Erörterung der kontroversen Inhalte dieser Konzepte hilft, den analytischen Blick auf Politik und das kritisch-normative Urteil über sie zu schärfen. Die Vermittlung dieser und weiterer wesentlicher Grundbegriffe soll hier entlang einer ideengeschichtlichen und autorengestützten Systematisierung vorgenommen werden. Dabei wird die Erörterung von klassischen Texten des politischen Denkens sowohl von dem Ziel getragen, dieses Denken als Antworten auf die unterschiedlichen historischen Herausforderungen zu rekonstruieren, als auch nach dem jeweiligen "überzeitlichen" Wert zu fragen. Schließlich werden in der Vorlesung zeitgenössische politiktheoretische Ansätze diskutiert.


 



Organisatorisches:

Studierende im Bachelor-Studiengang Politikwissenschaft können im Rahmen des Moduls B.Pol.103 in der Vorlesung 3,5 Leistungspunkte erwerben (plus 3,5 LPs für die weitere Vorlesung zur vergleichenden Analyse politischer Systeme). An der Vorlesung können auch Studierende aus anderen Studiengängen im Rahmen des Moduls M.Pol.103 teilnehmen. Am Ende der Vorlesung wird eine Klausur als online-Klausur at home im sog. open-book-Format geschrieben (13.07.). Ein zweiter Klausurtermin bzw. ein Wiederholungstermin findet im Oktober ein oder zwei Wochen vor Beginn der Vorlesungszeit des WS statt.



Literatur:

André Brodocz/ Gary Schaal (Hrsg.), Politische Theorien der Gegenwart. Eine Einführung, 2 Bde., Opladen 2002; Manfred Brocker (Hrsg.): Geschichte des politischen Denkens. Ausgewählte Werkanalysen, 2 Bde., Frankfurt am Main ²2006, 2018;  Iring Fetscher/Herfried Münkler (Hrsg.): Pipers Handbuch der politischen Ideen (Hrsg.), München/Zürich 1988, 5 Bde.; Marcus Llanque: Politische Ideengeschichte. Ein Gewebe politischer Diskurse, München/Wien: Oldenbourg 2008; Herfried Münkler/Grit Straßenberger: Politische Theorie und Ideengeschichte. Eine Einführung, München: C.H. Beck 2016; Walter Reese-Schäfer: Klassiker der politischen Ideengeschichte, 3.Aufl., Berlin/Boston 2016;Gary S. Schaal/Felix Heidenreich: Einführung in die Politischen Theorien der Moderne, Opladen 2006



SoSe 2021    864859     Vorlesung    2 SWS    Institut Methodenzentrum Sozialwissenschaften Teilnehmer/-in:   800     Dozent:   Berens

Termin

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Dienstag 16:00 bis
18:00
wöch. 13.04.2021 bis
13.07.2021
 




Kommentar:

Liebe Studierende, in Anbetracht der gegenwärtigen Entwicklungen um die Ausbreitung von Covid-19 informieren wir Sie auf der folgenden Seite über den Stand der Lehrplanung: https://www.uni-goettingen.de/de/623025.html. Auf dieser Seite finden Sie u.a. Informationen zu den Anmeldemodalitäten und zur Organisation der Lehrveranstaltungen des Methodenzentrums.



SoSe 2021    868158     Vorlesung    2 SWS    Institut Institut für Politikwissenschaft Teilnehmer/-in:   250     Dozent:   Busch

Termine

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Montag 14:15 bis
15:45
wöch. 12.04.2021 bis
12.07.2021
 

Prüfungstermine:

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Montag 13:00 bis
17:30
Klausur 12.07.2021 bis
12.07.2021
  MZG/Blauer / E-Prüfungsraum MZG 1.116
Montag 16:00 bis
17:30
Klausur 12.07.2021 bis
12.07.2021
 
Montag 13:00 bis
17:30
Wiederh. Klausur 11.10.2021 bis
11.10.2021
  MZG/Blauer / E-Prüfungsraum MZG 1.116
Montag 16:00 bis
17:30
Wiederh. Klausur 11.10.2021 bis
11.10.2021
 



Kommentar:

Die Vorlesung führt ein in die vergleichende Analyse politischer Systeme. Nach einem ersten Überblick über die Entstehung des Fachs sowie die Logik und Methoden des Vergleichs ist ein erster Block der Vorlesung den Institutionen demokratischer politischer Systeme gewidmet (wie etwa Parlamenten, Wahl- und Parteiensystemen); ein zweiter Block betrachtet die Akteure (wie etwa Parteien und Regierungen), die in diesen Institutionen handeln; und ein dritter Block betrachtet schließlich die Ergebnisse, die das Handeln unter institutionellen Gegebenheiten produziert - mithin Leistungsparameter, die verschiedene politische Systeme etwa in wirtschaftlicher, sozialer etc. Hinsicht aufweisen.

Die Vorlesung findet über herunterladbare Videos statt, die über StudIP abrufbar sind.

Zusätzlich wird noch zweimal die Woche eine einstündige Übung zur Vorlesung für Feedback und Fragen  angeboten (siehe UniVZ-Nr: 866925 und 868152).

 



Bemerkung :



Literatur:

Ismayr, Wolfgang (Hrsg.) (2008): Die politischen Systeme Westeuropas (4. Aufl.), Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, insbesondere Kapitel 1 sowie die Länderkapitel nach Interesse.

 

Jahn, Detlef (2006): Einführung in die vergleichende Politikwissenschaft, Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, Kapitel 1-4 sowie Kapitel 5 zur Logik des Vergleichs

 

Lijphart, Arend (1999). Patterns of democracy. Government forms and performance in thirty-six countries. New Haven, Conn.: Yale University Press.


 
Die Überschrift Rechtswissenschaften aufklappen  Rechtswissenschaften    
   
SoSe 2021    431439     Vorlesung    5 SWS    Fakultät Juristische Fakultät Teilnehmer/-in:   450     Dozent:   Duttge

Termine

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Donnerstag 14:00 bis
16:00
wöch. 15.04.2021 bis
15.07.2021
 
Freitag 10:00 bis
13:00
wöch. 16.04.2021 bis
16.07.2021
 

Prüfungstermine:

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Freitag 10:00 bis
13:00
mdl.Prf. f. ERASMUS 16.07.2021 bis
16.07.2021
 
Freitag 10:30 bis
13:00
Klausur 30.07.2021 bis
30.07.2021
 
Montag   Abgabe Hausarbeit 25.10.2021 bis
25.10.2021
 



Kommentar:

Inhaltliche Beschreibung:

Allgemeiner Teil des Strafrechts (mit Ausnahme der Lehren zum Unterlassungsdelikt), ausgewählte Tatbestände des Besonderen Teils (Straftaten gegen das Leben und Körperverletzungsdelikte) einschließlich zugehöriger methodischer Grundlagen.

Angaben für BA/MA-Studierende finden Sie im Modulkatalog.



Leistungsnachweis:

Semesterabschlussklausur
Hausarbeit (Ferienhausarbeit in den anschließenden Semesterferien)

Eine Anmeldung über das Online-Anmeldesystem Flexnow ist für alle Prüfungsleistungen
zwingend erforderlich. Bitte beachten Sie die Meldefristen! Meldefristen enden eine Woche
vor dem angesetzten Prüfungstermin. Eine nicht fristgemäß vorgenommene Anmeldung
kann nicht berücksichtigt werden.



Organisatorisches:

Für den Studiengang Rechtswissenschaft mit Abschluss Erste Prüfung:

  • Zwischenprüfungsveranstaltung (§ 4 Abs. 1 Nr. 1b NJAG)
  • Vorlesung zum Pflichtfach Strafrecht (§ 16 Abs. 2 NJAVO)

Wahlpflichtmodul bzw. Wahlmodul für Bachelor- / Masterstudiengänge nach Modulkatalog des entsprechenden Studienganges





SoSe 2021    431440     Vorlesung    4 SWS    Fakultät Juristische Fakultät Teilnehmer/-in:   450     Dozent:   Mann

Termine

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Dienstag 10:00 bis
12:00
wöch. 13.04.2021 bis
13.07.2021
 
Mittwoch 10:00 bis
12:00
wöch. 14.04.2021 bis
14.07.2021
 

Prüfungstermine:

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Mittwoch 10:00 bis
12:00
mdl.Prf. f. ERASMUS 14.07.2021 bis
14.07.2021
 
Mittwoch 09:30 bis
12:00
Klausur 21.07.2021 bis
21.07.2021
 



Kommentar:

Inhaltliche Beschreibung:

Voraussetzungen und Strukturen der Staatlichkeit, Staatsform und Staatsfunktionen, Staatsorgane und Verfahren, Rechtsstaatlichkeit und Rechtsschutz, insbesondere die Verfassungsgerichtsbarkeit einschließlich zugehöriger methodischer Grundlagen

Angaben für BA/MA-Studierende finden Sie im Modulkatalog.



Leistungsnachweis:

Semesterabschlussklausur
Hausarbeit (Ferienhausarbeit in den anschließenden Semesterferien)

Eine Anmeldung über das Online-Anmeldesystem Flexnow ist für alle Prüfungsleistungen
zwingend erforderlich. Bitte beachten Sie die Meldefristen! Meldefristen enden eine Woche
vor dem angesetzten Prüfungstermin. Eine nicht fristgemäß vorgenommene Anmeldung
kann nicht berücksichtigt werden.



Organisatorisches:

Für den Studiengang Rechtswissenschaft mit Abschluss Erste Prüfung:

  • Zwischenprüfungsveranstaltung (§ 4 Abs. 1 Nr. 1b NJAG)
  • Vorlesung zum Pflichtfach Öffentliches Recht (§ 16 Abs. 3 NJAVO)


Wahlpflichtmodul bzw. Wahlmodul für Bachelor- / Masterstudiengänge nach Modulkatalog des entsprechenden Studienganges





SoSe 2021    431776     Vorlesung    6 SWS    Fakultät Juristische Fakultät Teilnehmer/-in:   350     Zugeordnete Lehrpersonen:   Ahrens ,   Spindler

Termine

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Montag 12:00 bis
14:00
wöch. 12.04.2021 bis
12.07.2021
Ahrens
Dienstag 14:00 bis
16:00
wöch. 13.04.2021 bis
13.07.2021
Ahrens
Donnerstag 10:00 bis
12:00
wöch. 15.04.2021 bis
15.07.2021
Spindler

Prüfungstermine:

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Montag 09:30 bis
12:00
Klausur 26.07.2021 bis
26.07.2021
 



Kommentar:

Inhaltliche Beschreibung:

Einführung in das BGB, Allgemeiner Teil des BGB (insb. Vertragsschluss, Willensmängel, Stellvertretung, beschränkte Geschäftsfähigkeit), Grundzüge des allgemeinen Schuldrechts (insb. Schadensrecht) und des Deliktsrechts einschließlich zugehöriger methodischer Grundlagen

Angaben für BA/MA-Studierende finden Sie im Modulkatalog.



Bemerkung :

ERASMUS-Prüfung - Termin in Absprache mit dem Dozenten



Leistungsnachweis:

Semesterabschlussklausur

Eine Anmeldung über das Online-Anmeldesystem Flexnow ist für alle Prüfungsleistungen
zwingend erforderlich. Bitte beachten Sie die Meldefristen! Meldefristen enden eine Woche
vor dem angesetzten Prüfungstermin. Eine nicht fristgemäß vorgenommene Anmeldung
kann nicht berücksichtigt werden.



Organisatorisches:

Für den Studiengang Rechtswissenschaft mit Abschluss Erste Prüfung:

  • Zwischenprüfungsveranstaltung (§ 4 Abs. 1 Nr. 1b NJAG)
  • Vorlesung im Pflichtfach Bürgerliches Recht (§ 16 Abs. 1 Nr. 1 NJAVO)

Wahlpflichtmodul bzw. Wahlmodul für Bachelor- / Masterstudiengänge nach Modulkatalog des entsprechenden Studienganges



 
Die Überschrift Rechtswissenschaften (Staatsexamen/1.Prüfung) aufklappen  Rechtswissenschaften (Staatsexamen/1.Prüfung)    
   
SoSe 2021    431439     Vorlesung    5 SWS    Fakultät Juristische Fakultät Teilnehmer/-in:   450     Dozent:   Duttge

Termine

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Donnerstag 14:00 bis
16:00
wöch. 15.04.2021 bis
15.07.2021
 
Freitag 10:00 bis
13:00
wöch. 16.04.2021 bis
16.07.2021
 

Prüfungstermine:

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Freitag 10:00 bis
13:00
mdl.Prf. f. ERASMUS 16.07.2021 bis
16.07.2021
 
Freitag 10:30 bis
13:00
Klausur 30.07.2021 bis
30.07.2021
 
Montag   Abgabe Hausarbeit 25.10.2021 bis
25.10.2021
 



Kommentar:

Inhaltliche Beschreibung:

Allgemeiner Teil des Strafrechts (mit Ausnahme der Lehren zum Unterlassungsdelikt), ausgewählte Tatbestände des Besonderen Teils (Straftaten gegen das Leben und Körperverletzungsdelikte) einschließlich zugehöriger methodischer Grundlagen.

Angaben für BA/MA-Studierende finden Sie im Modulkatalog.



Leistungsnachweis:

Semesterabschlussklausur
Hausarbeit (Ferienhausarbeit in den anschließenden Semesterferien)

Eine Anmeldung über das Online-Anmeldesystem Flexnow ist für alle Prüfungsleistungen
zwingend erforderlich. Bitte beachten Sie die Meldefristen! Meldefristen enden eine Woche
vor dem angesetzten Prüfungstermin. Eine nicht fristgemäß vorgenommene Anmeldung
kann nicht berücksichtigt werden.



Organisatorisches:

Für den Studiengang Rechtswissenschaft mit Abschluss Erste Prüfung:

  • Zwischenprüfungsveranstaltung (§ 4 Abs. 1 Nr. 1b NJAG)
  • Vorlesung zum Pflichtfach Strafrecht (§ 16 Abs. 2 NJAVO)

Wahlpflichtmodul bzw. Wahlmodul für Bachelor- / Masterstudiengänge nach Modulkatalog des entsprechenden Studienganges





SoSe 2021    431440     Vorlesung    4 SWS    Fakultät Juristische Fakultät Teilnehmer/-in:   450     Dozent:   Mann

Termine

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Dienstag 10:00 bis
12:00
wöch. 13.04.2021 bis
13.07.2021
 
Mittwoch 10:00 bis
12:00
wöch. 14.04.2021 bis
14.07.2021
 

Prüfungstermine:

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Mittwoch 10:00 bis
12:00
mdl.Prf. f. ERASMUS 14.07.2021 bis
14.07.2021
 
Mittwoch 09:30 bis
12:00
Klausur 21.07.2021 bis
21.07.2021
 



Kommentar:

Inhaltliche Beschreibung:

Voraussetzungen und Strukturen der Staatlichkeit, Staatsform und Staatsfunktionen, Staatsorgane und Verfahren, Rechtsstaatlichkeit und Rechtsschutz, insbesondere die Verfassungsgerichtsbarkeit einschließlich zugehöriger methodischer Grundlagen

Angaben für BA/MA-Studierende finden Sie im Modulkatalog.



Leistungsnachweis:

Semesterabschlussklausur
Hausarbeit (Ferienhausarbeit in den anschließenden Semesterferien)

Eine Anmeldung über das Online-Anmeldesystem Flexnow ist für alle Prüfungsleistungen
zwingend erforderlich. Bitte beachten Sie die Meldefristen! Meldefristen enden eine Woche
vor dem angesetzten Prüfungstermin. Eine nicht fristgemäß vorgenommene Anmeldung
kann nicht berücksichtigt werden.



Organisatorisches:

Für den Studiengang Rechtswissenschaft mit Abschluss Erste Prüfung:

  • Zwischenprüfungsveranstaltung (§ 4 Abs. 1 Nr. 1b NJAG)
  • Vorlesung zum Pflichtfach Öffentliches Recht (§ 16 Abs. 3 NJAVO)


Wahlpflichtmodul bzw. Wahlmodul für Bachelor- / Masterstudiengänge nach Modulkatalog des entsprechenden Studienganges





SoSe 2021    431776     Vorlesung    6 SWS    Fakultät Juristische Fakultät Teilnehmer/-in:   350     Zugeordnete Lehrpersonen:   Ahrens ,   Spindler

Termine

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Montag 12:00 bis
14:00
wöch. 12.04.2021 bis
12.07.2021
Ahrens
Dienstag 14:00 bis
16:00
wöch. 13.04.2021 bis
13.07.2021
Ahrens
Donnerstag 10:00 bis
12:00
wöch. 15.04.2021 bis
15.07.2021
Spindler

Prüfungstermine:

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Montag 09:30 bis
12:00
Klausur 26.07.2021 bis
26.07.2021
 



Kommentar:

Inhaltliche Beschreibung:

Einführung in das BGB, Allgemeiner Teil des BGB (insb. Vertragsschluss, Willensmängel, Stellvertretung, beschränkte Geschäftsfähigkeit), Grundzüge des allgemeinen Schuldrechts (insb. Schadensrecht) und des Deliktsrechts einschließlich zugehöriger methodischer Grundlagen

Angaben für BA/MA-Studierende finden Sie im Modulkatalog.



Bemerkung :

ERASMUS-Prüfung - Termin in Absprache mit dem Dozenten



Leistungsnachweis:

Semesterabschlussklausur

Eine Anmeldung über das Online-Anmeldesystem Flexnow ist für alle Prüfungsleistungen
zwingend erforderlich. Bitte beachten Sie die Meldefristen! Meldefristen enden eine Woche
vor dem angesetzten Prüfungstermin. Eine nicht fristgemäß vorgenommene Anmeldung
kann nicht berücksichtigt werden.



Organisatorisches:

Für den Studiengang Rechtswissenschaft mit Abschluss Erste Prüfung:

  • Zwischenprüfungsveranstaltung (§ 4 Abs. 1 Nr. 1b NJAG)
  • Vorlesung im Pflichtfach Bürgerliches Recht (§ 16 Abs. 1 Nr. 1 NJAVO)

Wahlpflichtmodul bzw. Wahlmodul für Bachelor- / Masterstudiengänge nach Modulkatalog des entsprechenden Studienganges



 
Die Überschrift Sozialwissenschaften aufklappen  Sozialwissenschaften    
   
SoSe 2021    864859     Vorlesung    2 SWS    Institut Methodenzentrum Sozialwissenschaften Teilnehmer/-in:   800     Dozent:   Berens

Termin

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Dienstag 16:00 bis
18:00
wöch. 13.04.2021 bis
13.07.2021
 




Kommentar:

Liebe Studierende, in Anbetracht der gegenwärtigen Entwicklungen um die Ausbreitung von Covid-19 informieren wir Sie auf der folgenden Seite über den Stand der Lehrplanung: https://www.uni-goettingen.de/de/623025.html. Auf dieser Seite finden Sie u.a. Informationen zu den Anmeldemodalitäten und zur Organisation der Lehrveranstaltungen des Methodenzentrums.


 
Die Überschrift Soziologie aufklappen  Soziologie    
   
SoSe 2021    860496     Vorlesung    2 SWS    ECTS-Punkte: 8     Institut Institut für Soziologie Teilnehmer/-in:   500     Dozent:   Hartmann

Termine

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Dienstag 10:15 bis
11:45
wöch. 13.04.2021 bis
13.07.2021
 

Prüfungstermine:

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Dienstag 13:00 bis
15:00
Klausur 27.07.2021 bis
27.07.2021
 
Mittwoch 09:00 bis
11:00
Online-Klausur 13.10.2021 bis
13.10.2021
 



Kommentar:

Ziel der Vorlesung ist es, theoretisches, methodisches und empirisches Grundwissen in der Sozialstrukturanalyse moderner Gesellschaften zu vermitteln. Unter anderem werden folgende Themenbereiche in ländervergleichender und historischer Perspektive behandelt: Bildung, Beruf, soziale Ungleichheiten, Bevölkerungsentwicklung sowie Partnerschaft und Familie. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf der Untersuchung sozialer Ungleichheiten, ihren Ursachen und Reproduktionsmechanismen in modernen Gesellschaften.

 



Voraussetzungen:
Ein Proseminar/Tutorium zu dieser Vorlesung darf NUR im Zusammenhang mit der Vorlesung und bei Erwerb eines Leistungsscheins (durch Proseminaraufgaben und Klausur) besucht werden.


Organisatorisches:

Für den Studiengang Rechtswissenschaft mit Abschluss Erste Prüfung:

  • Pflichtfachveranstaltung i. S. d. § 4 Abs. 1 Nr. 1e NJAG (Wirtschafts- und sozialwissenschaftliche Grundlagen)

Leistungsnachweis:

 

Für den Studiengang Rechtswissenschaft mit Abschluss Erste Prüfung:

  • Regelmäßige und aktive Teilnahme in Vorlesung und Tutorium
  • Semesterabschlussklausur

Eine Anmeldung über das Online-Anmeldesystem FlexNow ist für alle Prüfungsleistungen zwingend erforderlich. Bitte beachten Sie die Meldefristen der wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät! Meldefristen enden eine Woche vor dem angesetzten Prüfungstermin. Wer nicht fristgemäß angemeldet ist, darf an der Prüfung nicht teilnehmen!

 



Literatur:

Einführende Literatur:

  • Geißler, Rainer (2008): Die Sozialstruktur Deutschlands. Zur gesellschaftlichen Entwicklung mit einer Bilanz zur Vereinigung. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 5. durchgesehene Auflage.
  • Hradil, Stefan (2006): Die Sozialstruktur Deutschlands im internationalen Vergleich. 2. Auflage. Wiesbaden: Verlag für Sozialwissenschaften.

Weiterführende Literatur wird in der Vorlesung bekannt gegeben.



SoSe 2021    864859     Vorlesung    2 SWS    Institut Methodenzentrum Sozialwissenschaften Teilnehmer/-in:   800     Dozent:   Berens

Termin

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Dienstag 16:00 bis
18:00
wöch. 13.04.2021 bis
13.07.2021
 




Kommentar:

Liebe Studierende, in Anbetracht der gegenwärtigen Entwicklungen um die Ausbreitung von Covid-19 informieren wir Sie auf der folgenden Seite über den Stand der Lehrplanung: https://www.uni-goettingen.de/de/623025.html. Auf dieser Seite finden Sie u.a. Informationen zu den Anmeldemodalitäten und zur Organisation der Lehrveranstaltungen des Methodenzentrums.



SoSe 2021    868528     Vorlesung    2 SWS    Institut Institut für Soziologie Teilnehmer/-in:   180     Dozent:   Römer

Termine

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Mittwoch 14:00 bis
16:00
wöch. 14.04.2021 bis
14.07.2021
 

Prüfungstermine:

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Mittwoch 14:30 bis
16:00
Online-Klausur 21.07.2021 bis
21.07.2021
 
Mittwoch 08:00 bis
17:00
Online-Klausur 06.10.2021 bis
06.10.2021
 


 
Die Überschrift Sport aufklappen  Sport    
   
SoSe 2021    860504     Vorlesung    2 SWS    ECTS-Punkte: 5     Lehrstuhl Professur (Trainings-/Bewegungswissenschaft) Teilnehmer/-in:   200     Dozent:   Vinken

Termine

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Donnerstag 08:15 bis
09:45
wöch. 15.04.2021 bis
15.07.2021
 

Prüfungstermine:

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Donnerstag 08:00 bis
10:00
Online-Klausur 22.07.2021 bis
22.07.2021
 
Donnerstag 08:00 bis
10:00
Online-Klausur 07.10.2021 bis
07.10.2021
 



Kommentar:

In der Veranstaltung werden die grundlegenden Themenfelder der Trainingswissenschaft und der Bewegungswissenschaft vorgestellt. An ausgewählten Theorien und Befunden werden zentrale Fragen und wissenschaftliche Perspektiven besprochen. Die allgemeinen Grundlagen zur Beschreibung und Strukturierung sportmotorischer Bewegungen und Leistungen, zu Modellen von Training und Trainingssteuerung sowie der Fähigkeits- und Leistungsdiagnostik zeigen den Problemgegenstand der Trainings- und Bewegungswissenschaft und ausgewählte theoretische Perspektiven auf. Im zweiten Teil der Vorlesung werden die allgemeinen Komponenten der sportmotorischen Leistungsfähigkeit jeweils hinsichtlich ihrer Struktur, den leistungsbeeinflussenden Größen und den trainingsmethodischen Grundlagen besprochen. Weiterhin werden die grundlegenden Problemfelder der Bewegungswissenschaft am Beispiel ausgewählter theoretischer Zugänge und exemplarischer Befunde aufgezeigt. Zu jedem Themengebiet werden grundlegende und weiterführende Texte empfohlen. Diese werden in den veranstaltungsbegleitenden Tutorien aufgegriffen, um die Themen an ausgewählten Beispielen zu vertiefen. Das Modul kann mit einer Klausur als Prüfungsleistung abgeschlossen werden.



Bemerkung :





 
Die Überschrift Volkswirtschaftslehre aufklappen  Volkswirtschaftslehre    
   
SoSe 2021    800177     Vorlesung    3 SWS    ECTS-Punkte: 8     Abteilung Ökonometrie Teilnehmer/-in:   420     Dozent:   Silbersdorff

Termine

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Montag 12:00 bis
13:00
wöch. 12.04.2021 bis
12.07.2021
 
Mittwoch 12:00 bis
13:00
wöch. 14.04.2021 bis
14.07.2021
 

Prüfungstermine:

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Montag 12:00 bis
14:00
Klausur 02.08.2021 bis
02.08.2021
 
Montag 14:00 bis
16:00
Klausur 04.10.2021 bis
04.10.2021
  ZHG / ZHG008
Montag 14:00 bis
16:00
Klausur 04.10.2021 bis
04.10.2021
  ZHG / ZHG009
Montag 14:00 bis
16:00
Klausur 04.10.2021 bis
04.10.2021
  ZHG / ZHG010
Montag 14:00 bis
16:00
Klausur 04.10.2021 bis
04.10.2021
  ZHG / ZHG101



Bemerkung :

Weitere Informationen finden sie im StudIP.



Voraussetzungen:
Prüfungsfach: Mathematik

Voraussichtlicher Klausurtermin:

Bedingungen für Scheinerwerb: Abschlussklausur


Literatur:

Weitere Informationen finden sie im StudIP.



SoSe 2021    800202     Vorlesung    2 SWS    ECTS-Punkte: 6     Abteilung Rechnungslegung und Wirtschaftsprüfung Leitung Verwaltung BWL Teilnehmer/-in:   500     Dozent:   Klett

Termine

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Montag 14:00 bis
16:00
wöch. 12.04.2021 bis
12.07.2021
    Klett

Prüfungstermine:

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Montag 14:00 bis
15:30
Klausur 19.07.2021 bis
19.07.2021
    Klett
Freitag 12:45 bis
14:15
Wiederh. Klausur 15.10.2021 bis
15.10.2021
     



Voraussetzungen:

Prüfungsfach: Jahresabschluss
Vorausgesetzte Kenntnisse: Keine
Voraussichtlicher Klausurtermin: siehe Aushang des Prüfungsamts
Bedingungen für Scheinerwerb: Modulprüfung; zur Klausuranmeldung beim wirtschaftswissenschaftlichen Prüfungsamt s. Aushang des Prüfungsamts.

Weitere Hinweise:

Die Veranstaltung ist Pflichtteil der "Orientierungsphase" in den entsprechenden Bachelor-Studiengängen (siehe "Prüfungen / Module"). Studierende anderer Studiengänge bzw. Fakultäten informieren sich bitte bei dem jeweiligen Prüfungsamt über die Prüfungsrelevanz dieser Klausurprüfung.

Weiterführende Informationen für den Studiengang Angewandte Informatik finden Sie unter: http://www.wi2.wiso.uni-goettingen.de/page182.html .



Leistungsnachweis:

Für das erfolgreiche Bestehen der 90-minütigen Klausur werden 6 Credits vergeben. Eine Wiederholungsklausur wird am Ende der vorlesungsfreien Zeit angeboten.



Organisatorisches:

Inhalt und Zielsetzung

Aufgaben des Jahresabschlusses aus betriebswirtschaftlicher und rechtlicher Sicht; Erfassung, Bewertung und Ausweis von Vermögensgegenständen und Schulden (Inventar, Bilanz, Anhang); Dokumentation von Handelsgeschäften und Bewertungsmaßnahmen (Buchführung); Erfolgsermittlung und Erfolgsabgrenzung (operatives Ergebnis); Erfolgsverteilung in Personenunternehmen und Kapitalgesellschaften; Beurteilung der wirtschaftlichen Lage von Unternehmen (Bilanz- und Erfolgskennzahlen).

Unterrichtsmaterialien und Lernvoraussetzungen

Der Besuch der Vorlesungen und Tutorien wird ebenso vorausgesetzt wie deren Vor- und Nachbereitung. Zu diesem Zwecke werden die veranstaltungsbegleitenden Unterlagen (Foliensätze, Übungsblätter) in Stud.IP zur Verfügung gestellt.

Die Gruppenzuordnung für die angebotenen Tutorien erfolgt internetbasiert, i.d.R. in der ersten Vorlesungswoche. Die Einzelheiten zur Anmeldung werden kurz vor Semesterbeginn auf der Homepage der Professur bekannt gegeben: http://www.uni-goettingen.de/de/24188.html



Literatur:

Zu jeder Lerneinheit werden Literaturhinweise bereitgestellt. Darunter befinden sich als Pflichtliteratur gekennzeichnete Texte, deren selbstständiges Studium unbedingt vorausgesetzt wird. Empfohlen wird auch die Lektüre eines Lehrbuchs. Geeignete Texte sind:

  • Zimmermann, Jochen/Werner, Jörg Richard/Hitz, Jörg-Markus (2011): Buchführung und Bilanzierung nach IFRS, 2. Aufl., München 2011.
  • Coenenberg, Adolf G./Mattner, Gerhard/Schultze, Wolfgang (2009): Einführung in das Rechnungswesen - Grundzüge der Buchführung und Bilanzierung, 3. Aufl., Stuttgart 2009.


SoSe 2021    800945     Vorlesung    2 SWS    ECTS-Punkte: 6     Fakultät Fakultät für Geowissenschaften und Geographie Abteilung Makroökonomik und Entwicklungsökonomik Teilnehmer/-in:   700     Dozent:   Strulik

Termine

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Montag 10:00 bis
12:00
wöch. 12.04.2021 bis
12.07.2021
 

Prüfungstermine:

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Samstag 10:00 bis
11:30
Klausur 31.07.2021 bis
31.07.2021
 
Mittwoch 10:15 bis
11:45
Wiederh. Klausur 13.10.2021 bis
13.10.2021
 



Bemerkung :

Klausursprechstunde



SoSe 2021    801086     Vorlesung    3 SWS    ECTS-Punkte: 6     Professur Entwicklungsökonomik Teilnehmer/-in:   450     Zugeordnete Lehrpersonen:   Vollmer ,   Ochmann

Termine

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Dienstag 12:15 bis
13:45
wöch. 13.04.2021 bis
13.07.2021
 
Donnerstag 12:15 bis
13:45
wöch. 15.04.2021 bis
15.07.2021
 

Prüfungstermine:

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Mittwoch 12:00 bis
13:30
Klausur 04.08.2021 bis
04.08.2021
 
Montag 13:30 bis
15:00
Wiederh. Klausur 11.10.2021 bis
11.10.2021
 



SoSe 2021    801677     Vorlesung    2 SWS    Abteilung Professur für Empirische Außenwirtschaft Teilnehmer/-in:   150     Zugeordnete Lehrpersonen:   Bizer ,   Schwager ,   Vollmer ,   Berghoff ,   Keser ,   Fuchs ,   Strulik ,   Logemann ,   Berger ,   Rau ,   Bernsee ,   Kis-Katos ,   Kreickemeier ,   Unger ,   Hartwig

Termine

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Mittwoch 14:15 bis
15:45
wöch. 14.04.2021 bis
14.07.2021
21.04.2021    Onlineformat aufgrund Senatssitzung
  ZHG / ZHG011
Donnerstag 14:15 bis
15:45
wöch. 15.04.2021 bis
15.07.2021
  ZHG / ZHG011

Prüfungstermine:

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Freitag 14:15 bis
15:45
Abgabe Essay 23.07.2021 bis
23.07.2021
 
Freitag 14:15 bis
15:45
Abgabe Essay 01.10.2021 bis
01.10.2021
 



Kommentar:

Keine Klausur - Abgabe Essay

An-/Abmeldung bis zum 02.07

Themenbekanntgabe am 09.07



Bemerkung :

Keine Klausur - Abgabe Essay

An-/Abmeldung bis zum 02.07

Themenbekanntgabe am 09.07



Organisatorisches:

Keine Klausur - Abgabe Essay

An-/Abmeldung bis zum 02.07

Themenbekanntgabe am 09.07


 
Die Überschrift Wirtschaftsinformatik aufklappen  Wirtschaftsinformatik    
   
SoSe 2021    800177     Vorlesung    3 SWS    ECTS-Punkte: 8     Abteilung Ökonometrie Teilnehmer/-in:   420     Dozent:   Silbersdorff

Termine

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Montag 12:00 bis
13:00
wöch. 12.04.2021 bis
12.07.2021
 
Mittwoch 12:00 bis
13:00
wöch. 14.04.2021 bis
14.07.2021
 

Prüfungstermine:

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Montag 12:00 bis
14:00
Klausur 02.08.2021 bis
02.08.2021
 
Montag 14:00 bis
16:00
Klausur 04.10.2021 bis
04.10.2021
  ZHG / ZHG008
Montag 14:00 bis
16:00
Klausur 04.10.2021 bis
04.10.2021
  ZHG / ZHG009
Montag 14:00 bis
16:00
Klausur 04.10.2021 bis
04.10.2021
  ZHG / ZHG010
Montag 14:00 bis
16:00
Klausur 04.10.2021 bis
04.10.2021
  ZHG / ZHG101



Bemerkung :

Weitere Informationen finden sie im StudIP.



Voraussetzungen:
Prüfungsfach: Mathematik

Voraussichtlicher Klausurtermin:

Bedingungen für Scheinerwerb: Abschlussklausur


Literatur:

Weitere Informationen finden sie im StudIP.



SoSe 2021    800202     Vorlesung    2 SWS    ECTS-Punkte: 6     Abteilung Rechnungslegung und Wirtschaftsprüfung Leitung Verwaltung BWL Teilnehmer/-in:   500     Dozent:   Klett

Termine

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Montag 14:00 bis
16:00
wöch. 12.04.2021 bis
12.07.2021
    Klett

Prüfungstermine:

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Montag 14:00 bis
15:30
Klausur 19.07.2021 bis
19.07.2021
    Klett
Freitag 12:45 bis
14:15
Wiederh. Klausur 15.10.2021 bis
15.10.2021
     



Voraussetzungen:

Prüfungsfach: Jahresabschluss
Vorausgesetzte Kenntnisse: Keine
Voraussichtlicher Klausurtermin: siehe Aushang des Prüfungsamts
Bedingungen für Scheinerwerb: Modulprüfung; zur Klausuranmeldung beim wirtschaftswissenschaftlichen Prüfungsamt s. Aushang des Prüfungsamts.

Weitere Hinweise:

Die Veranstaltung ist Pflichtteil der "Orientierungsphase" in den entsprechenden Bachelor-Studiengängen (siehe "Prüfungen / Module"). Studierende anderer Studiengänge bzw. Fakultäten informieren sich bitte bei dem jeweiligen Prüfungsamt über die Prüfungsrelevanz dieser Klausurprüfung.

Weiterführende Informationen für den Studiengang Angewandte Informatik finden Sie unter: http://www.wi2.wiso.uni-goettingen.de/page182.html .



Leistungsnachweis:

Für das erfolgreiche Bestehen der 90-minütigen Klausur werden 6 Credits vergeben. Eine Wiederholungsklausur wird am Ende der vorlesungsfreien Zeit angeboten.



Organisatorisches:

Inhalt und Zielsetzung

Aufgaben des Jahresabschlusses aus betriebswirtschaftlicher und rechtlicher Sicht; Erfassung, Bewertung und Ausweis von Vermögensgegenständen und Schulden (Inventar, Bilanz, Anhang); Dokumentation von Handelsgeschäften und Bewertungsmaßnahmen (Buchführung); Erfolgsermittlung und Erfolgsabgrenzung (operatives Ergebnis); Erfolgsverteilung in Personenunternehmen und Kapitalgesellschaften; Beurteilung der wirtschaftlichen Lage von Unternehmen (Bilanz- und Erfolgskennzahlen).

Unterrichtsmaterialien und Lernvoraussetzungen

Der Besuch der Vorlesungen und Tutorien wird ebenso vorausgesetzt wie deren Vor- und Nachbereitung. Zu diesem Zwecke werden die veranstaltungsbegleitenden Unterlagen (Foliensätze, Übungsblätter) in Stud.IP zur Verfügung gestellt.

Die Gruppenzuordnung für die angebotenen Tutorien erfolgt internetbasiert, i.d.R. in der ersten Vorlesungswoche. Die Einzelheiten zur Anmeldung werden kurz vor Semesterbeginn auf der Homepage der Professur bekannt gegeben: http://www.uni-goettingen.de/de/24188.html



Literatur:

Zu jeder Lerneinheit werden Literaturhinweise bereitgestellt. Darunter befinden sich als Pflichtliteratur gekennzeichnete Texte, deren selbstständiges Studium unbedingt vorausgesetzt wird. Empfohlen wird auch die Lektüre eines Lehrbuchs. Geeignete Texte sind:

  • Zimmermann, Jochen/Werner, Jörg Richard/Hitz, Jörg-Markus (2011): Buchführung und Bilanzierung nach IFRS, 2. Aufl., München 2011.
  • Coenenberg, Adolf G./Mattner, Gerhard/Schultze, Wolfgang (2009): Einführung in das Rechnungswesen - Grundzüge der Buchführung und Bilanzierung, 3. Aufl., Stuttgart 2009.


SoSe 2021    800945     Vorlesung    2 SWS    ECTS-Punkte: 6     Fakultät Fakultät für Geowissenschaften und Geographie Abteilung Makroökonomik und Entwicklungsökonomik Teilnehmer/-in:   700     Dozent:   Strulik

Termine

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Montag 10:00 bis
12:00
wöch. 12.04.2021 bis
12.07.2021
 

Prüfungstermine:

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Samstag 10:00 bis
11:30
Klausur 31.07.2021 bis
31.07.2021
 
Mittwoch 10:15 bis
11:45
Wiederh. Klausur 13.10.2021 bis
13.10.2021
 



Bemerkung :

Klausursprechstunde



SoSe 2021    801086     Vorlesung    3 SWS    ECTS-Punkte: 6     Professur Entwicklungsökonomik Teilnehmer/-in:   450     Zugeordnete Lehrpersonen:   Vollmer ,   Ochmann

Termine

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Dienstag 12:15 bis
13:45
wöch. 13.04.2021 bis
13.07.2021
 
Donnerstag 12:15 bis
13:45
wöch. 15.04.2021 bis
15.07.2021
 

Prüfungstermine:

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Mittwoch 12:00 bis
13:30
Klausur 04.08.2021 bis
04.08.2021
 
Montag 13:30 bis
15:00
Wiederh. Klausur 11.10.2021 bis
11.10.2021
 


 
Die Überschrift Wirtschaftspädagogik aufklappen  Wirtschaftspädagogik    
   
SoSe 2021    800177     Vorlesung    3 SWS    ECTS-Punkte: 8     Abteilung Ökonometrie Teilnehmer/-in:   420     Dozent:   Silbersdorff

Termine

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Montag 12:00 bis
13:00
wöch. 12.04.2021 bis
12.07.2021
 
Mittwoch 12:00 bis
13:00
wöch. 14.04.2021 bis
14.07.2021
 

Prüfungstermine:

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Montag 12:00 bis
14:00
Klausur 02.08.2021 bis
02.08.2021
 
Montag 14:00 bis
16:00
Klausur 04.10.2021 bis
04.10.2021
  ZHG / ZHG008
Montag 14:00 bis
16:00
Klausur 04.10.2021 bis
04.10.2021
  ZHG / ZHG009
Montag 14:00 bis
16:00
Klausur 04.10.2021 bis
04.10.2021
  ZHG / ZHG010
Montag 14:00 bis
16:00
Klausur 04.10.2021 bis
04.10.2021
  ZHG / ZHG101



Bemerkung :

Weitere Informationen finden sie im StudIP.



Voraussetzungen:
Prüfungsfach: Mathematik

Voraussichtlicher Klausurtermin:

Bedingungen für Scheinerwerb: Abschlussklausur


Literatur:

Weitere Informationen finden sie im StudIP.



SoSe 2021    800202     Vorlesung    2 SWS    ECTS-Punkte: 6     Abteilung Rechnungslegung und Wirtschaftsprüfung Leitung Verwaltung BWL Teilnehmer/-in:   500     Dozent:   Klett

Termine

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Montag 14:00 bis
16:00
wöch. 12.04.2021 bis
12.07.2021
    Klett

Prüfungstermine:

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Montag 14:00 bis
15:30
Klausur 19.07.2021 bis
19.07.2021
    Klett
Freitag 12:45 bis
14:15
Wiederh. Klausur 15.10.2021 bis
15.10.2021
     



Voraussetzungen:

Prüfungsfach: Jahresabschluss
Vorausgesetzte Kenntnisse: Keine
Voraussichtlicher Klausurtermin: siehe Aushang des Prüfungsamts
Bedingungen für Scheinerwerb: Modulprüfung; zur Klausuranmeldung beim wirtschaftswissenschaftlichen Prüfungsamt s. Aushang des Prüfungsamts.

Weitere Hinweise:

Die Veranstaltung ist Pflichtteil der "Orientierungsphase" in den entsprechenden Bachelor-Studiengängen (siehe "Prüfungen / Module"). Studierende anderer Studiengänge bzw. Fakultäten informieren sich bitte bei dem jeweiligen Prüfungsamt über die Prüfungsrelevanz dieser Klausurprüfung.

Weiterführende Informationen für den Studiengang Angewandte Informatik finden Sie unter: http://www.wi2.wiso.uni-goettingen.de/page182.html .



Leistungsnachweis:

Für das erfolgreiche Bestehen der 90-minütigen Klausur werden 6 Credits vergeben. Eine Wiederholungsklausur wird am Ende der vorlesungsfreien Zeit angeboten.



Organisatorisches:

Inhalt und Zielsetzung

Aufgaben des Jahresabschlusses aus betriebswirtschaftlicher und rechtlicher Sicht; Erfassung, Bewertung und Ausweis von Vermögensgegenständen und Schulden (Inventar, Bilanz, Anhang); Dokumentation von Handelsgeschäften und Bewertungsmaßnahmen (Buchführung); Erfolgsermittlung und Erfolgsabgrenzung (operatives Ergebnis); Erfolgsverteilung in Personenunternehmen und Kapitalgesellschaften; Beurteilung der wirtschaftlichen Lage von Unternehmen (Bilanz- und Erfolgskennzahlen).

Unterrichtsmaterialien und Lernvoraussetzungen

Der Besuch der Vorlesungen und Tutorien wird ebenso vorausgesetzt wie deren Vor- und Nachbereitung. Zu diesem Zwecke werden die veranstaltungsbegleitenden Unterlagen (Foliensätze, Übungsblätter) in Stud.IP zur Verfügung gestellt.

Die Gruppenzuordnung für die angebotenen Tutorien erfolgt internetbasiert, i.d.R. in der ersten Vorlesungswoche. Die Einzelheiten zur Anmeldung werden kurz vor Semesterbeginn auf der Homepage der Professur bekannt gegeben: http://www.uni-goettingen.de/de/24188.html



Literatur:

Zu jeder Lerneinheit werden Literaturhinweise bereitgestellt. Darunter befinden sich als Pflichtliteratur gekennzeichnete Texte, deren selbstständiges Studium unbedingt vorausgesetzt wird. Empfohlen wird auch die Lektüre eines Lehrbuchs. Geeignete Texte sind:

  • Zimmermann, Jochen/Werner, Jörg Richard/Hitz, Jörg-Markus (2011): Buchführung und Bilanzierung nach IFRS, 2. Aufl., München 2011.
  • Coenenberg, Adolf G./Mattner, Gerhard/Schultze, Wolfgang (2009): Einführung in das Rechnungswesen - Grundzüge der Buchführung und Bilanzierung, 3. Aufl., Stuttgart 2009.


SoSe 2021    800945     Vorlesung    2 SWS    ECTS-Punkte: 6     Fakultät Fakultät für Geowissenschaften und Geographie Abteilung Makroökonomik und Entwicklungsökonomik Teilnehmer/-in:   700     Dozent:   Strulik

Termine

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Montag 10:00 bis
12:00
wöch. 12.04.2021 bis
12.07.2021
 

Prüfungstermine:

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Samstag 10:00 bis
11:30
Klausur 31.07.2021 bis
31.07.2021
 
Mittwoch 10:15 bis
11:45
Wiederh. Klausur 13.10.2021 bis
13.10.2021
 



Bemerkung :

Klausursprechstunde



SoSe 2021    801086     Vorlesung    3 SWS    ECTS-Punkte: 6     Professur Entwicklungsökonomik Teilnehmer/-in:   450     Zugeordnete Lehrpersonen:   Vollmer ,   Ochmann

Termine

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Dienstag 12:15 bis
13:45
wöch. 13.04.2021 bis
13.07.2021
 
Donnerstag 12:15 bis
13:45
wöch. 15.04.2021 bis
15.07.2021
 

Prüfungstermine:

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Mittwoch 12:00 bis
13:30
Klausur 04.08.2021 bis
04.08.2021
 
Montag 13:30 bis
15:00
Wiederh. Klausur 11.10.2021 bis
11.10.2021