Startseite       SB-Funktionen für Studierende    WiSe 2021/22      Switch to english language  Hilfe

Hands On - Digital Humanities - Einzelansicht

  • Funktionen:

Grunddaten
Veranstaltungsart Vertiefungsseminar Kurztext
Veranstaltungsnummer 4509299 SWS 2.00
Semester WiSe 2021/22 Studienjahr
Erwartete Teilnehmer/-innen 15 Hyperlink http://germanistik.uni-goettingen.de
Turnus keine Übernahme
Termine :
  Tag Zeit Turnus Termin Raum Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen Module
Einzeltermine anzeigen Mi. 12:30 bis 14:00 wöch. 27.10.2021  bis
09.02.2022
Verfügungsgebäude - PIZ 5361 - VG 1.104
Lageplan
        24
Prüfungstermine :
  Tag Zeit Turnus Termin Raum Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen Module
Einzeltermine anzeigen Mi. 12:15 bis 13:45 Präsentation 09.02.2022            B.Ger.03-1b.ExLit.Mp: Vertiefungsseminar Literaturwissenschaft (Ex)
B.Ger.03-1b.Mp: Literaturwissenschaft - Text, Medien, Kultur
Einzeltermine anzeigen Do.    Abgabe Hausarbeit 31.03.2022            B.Ger.03-1a.ExLit.Ha: Vertiefungsseminar Literaturwissenschaft (Ex)
SK.Ger.04.Mp: Medialität und Intermedialität
SK.Ger.01.Mp: Angewandte Germanistik
B.Ger.11.Mp: Medialität und Intermedialität
B.Ger.06.H: Angewandte Germanistik
B.Ger.03-1a.Mp: Literaturwissenschaft - Text, Medien, Kultur
B.Ger.03-1.ExLit-VL-3C.Ha: Vertiefungsvorlesung Literaturwissenschaft (Ex)
B.Ger.03-1.ExLit-Sem-3C.Ha: Vertiefungsseminar Literaturwissenschaft (Ex)


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Eggert, Lisa
Prüfungen / Module
Modul Studiengänge
B.Ger.03-1.ExLit-Sem-3C.Ha: Vertiefungsseminar Literaturwissenschaft (Ex)
Modulbeschreibung
Schlüsselkompetenzen → Spezielle Module für Austauschstudierende - Deutsche Philologe für Austauschstudierende / German Philology for Exchange Students →B.Ger.03-1.ExLit-Sem-3C: Literaturwissenschaft - Text, Medien, Kultur 3.1 (Seminar)
B.Ger.03-1.ExLit-VL-3C.Ha: Vertiefungsvorlesung Literaturwissenschaft (Ex)
Modulbeschreibung
Schlüsselkompetenzen → Spezielle Module für Austauschstudierende - Deutsche Philologe für Austauschstudierende / German Philology for Exchange Students →B.Ger.03-1.ExLit-VL-3C: Literaturwissenschaft - Text, Medien, Kultur 3.1 (Vorlesung)
B.Ger.03-1a.ExLit.Ha: Vertiefungsseminar Literaturwissenschaft (Ex)
Modulbeschreibung
Schlüsselkompetenzen → Spezielle Module für Austauschstudierende - Deutsche Philologe für Austauschstudierende / German Philology for Exchange Students →B.Ger.03-1a.ExLit: Literaturwissenschaft - Text, Medien, Kultur 3.1a (Seminar)
B.Ger.03-1a.Mp: Literaturwissenschaft - Text, Medien, Kultur
Modulbeschreibung
Bachelor → Ostasienwissenschaft/Moderne Sinologie →Außerfachlicher Kompetenzbereich Germanistik - Wahlpflichtmodule (zulassungsbeschränkt) →B.Ger.03-1a: Literaturwissenschaft - Text, Medien, Kultur 3.1a
Bachelor (2 Fächer) → Deutsche Philologie →Wahlpflichtmodule →B.Ger.03-1a: Literaturwissenschaft - Text, Medien, Kultur 3.1a
Bachelor (2 Fächer) → Geschlechterforschung →Weitere Wahlmodule →B.Ger.03-1a: Literaturwissenschaft - Text, Medien, Kultur 3.1a
B.Ger.03-1b.ExLit.Mp: Vertiefungsseminar Literaturwissenschaft (Ex)
Modulbeschreibung
Schlüsselkompetenzen → Spezielle Module für Austauschstudierende - Deutsche Philologe für Austauschstudierende / German Philology for Exchange Students →B.Ger.03-1b.ExLit: Literaturwissenschaft - Text, Medien, Kultur 3.1b (Seminar)
B.Ger.03-1b.Mp: Literaturwissenschaft - Text, Medien, Kultur
Modulbeschreibung
Bachelor (2 Fächer) → Deutsche Philologie →Wahlpflichtmodule →B.Ger.03-1b: Literaturwissenschaft - Text, Medien, Kultur 3.1b
Bachelor (2 Fächer) → Geschlechterforschung →Weitere Wahlmodule →B.Ger.03-1b: Literaturwissenschaft - Text, Medien, Kultur 3.1b
B.Ger.06.H: Angewandte Germanistik
Modulbeschreibung
Bachelor (2 Fächer) → Deutsche Philologie →Fachspezifischer Professionalisierungsbereich - Fachwissenschaftliches Profil →B.Ger.06: Angewandte Germanistik
Bachelor (2 Fächer) → Deutsche Philologie →Fachspezifischer Professionalisierungsbereich - Profil studium generale →B.Ger.06: Angewandte Germanistik
B.Ger.11.Mp: Medialität und Intermedialität
Modulbeschreibung
Bachelor (2 Fächer) → Deutsche Philologie →Fachspezifischer Professionalisierungsbereich - Fachwissenschaftliches Profil →B.Ger.11: Medialität und Intermedialität
Bachelor (2 Fächer) → Deutsche Philologie →Fachspezifischer Professionalisierungsbereich - Profil studium generale →B.Ger.11: Medialität und Intermedialität
SK.Ger.01.Mp: Angewandte Germanistik
Modulbeschreibung
Bachelor (2 Fächer) → Deutsche Philologie →Fachspezifischer Professionalisierungsbereich - Profil studium generale →SK.Ger.01: Angewandte Germanistik
Master → Deutsche Philologie →Professionalisierungsbereich →SK.Ger.01: Angewandte Germanistik
Master → Neuere Deutsche Literatur: Geschichte - Grundlagen - Vermittlung →Schlüsselkompetenzen →SK.Ger.01: Angewandte Germanistik
SK.Ger.04.Mp: Medialität und Intermedialität
Modulbeschreibung
Bachelor (2 Fächer) → Deutsche Philologie →Fachspezifischer Professionalisierungsbereich - Profil studium generale →SK.Ger.04: Medialität und Intermedialität
Master → Deutsche Philologie →Professionalisierungsbereich →SK.Ger.04: Medialität und Intermedialität

Weitere Informationen zu den Prüfungsordnungen und Modulverzeichnissen finden Sie hier: Studienfächer von A-Z
Zuordnung zu Einrichtungen
Abteilung Literaturwissenschaft (Neuere Deutsche Literatur)
Inhalt
Bemerkung

Nur für Studierende der Germanistik!

Kommentar

Was macht man eigentlich in den Digital Humanities? Bin ich schon eine digitale Geisteswissenschaftlerin, wenn ich meine Arbeiten auf dem Computer schreibe? Was unterscheidet die digitalen von den analogen Geisteswissenschaften?

Diesen und weiteren Fragen kann man sich theoretisch nähern. In diesem Seminar wollen wir uns jedoch zunächst vor allem praktische Anwendungen anschauen, in denen digitale Methoden zum Einsatz kommen um geisteswissenschaftliche Forschung zu betreiben. Es soll jedoch auch immer wieder darauf reflektiert werden, wie sich die Arbeit mit den verschiedenen Tools von der analogen Arbeit klassischer Geisteswissenschaftler*innen unterscheidet, welche Möglichkeiten aber auch Grenzen die digitalen Methoden mit sich bringen und ob sich das Konzept der Geisteswissenschaften als "Verstehenswissenschaften" nach Dilthey verändert. Dem Titel der Veranstaltung folgend wird aber die "Hands-On"-Arbeit im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen.

Es werden Tools aus allen Bereichen der DH angeschaut. Der Fokus liegt jedoch auf dem Medium Text.

Die Seminarliteratur sowie die notwendigen Tools werden Ihnen in der ersten Sitzung mitgeteilt.

Die Veranstaltung ist aus organisatorischen Gründen doppelt angelegt. Bitte melden Sie sich nur in ihrem jeweiligen Studiengang an.


Strukturbaum

Die Veranstaltung wurde 1 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2021/22 gefunden: