Startseite       SB-Funktionen für Studierende    WiSe 2021/22      Switch to english language  Hilfe

Einrichtung: Professur für Bürgerliches Recht, Handels- und Wirtschaftsrecht, Multimedia- und Telekommunikationsrecht und Rechtsvergleichung (Spindler) - Einzelansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Kurzbezeichnung Professur Einrichtungsart Lehrstuhl
Einrichtung Professur für Bürgerliches Recht, Handels- und Wirtschaftsrecht, Multimedia- und Telekommunikationsrecht und Rechtsvergleichung (Spindler) Kostenstelle 436120
Zusatzbezeichnung Professur für Bürgerliches Recht, Handels- und Wirtschaftsrecht, Multimedia- und Telekommunikationsrecht und Rechtsvergleichung (Spindler) Drucken
Institutsnummer Veranstalter/-in J
Adresse
PLZ Telefon +49 551 39 7374
Ort Ergeschoss, Raum 27b (Sekretariat) Fax +49 551 39 4633
Straße Hausanschrift: Platz der Göttinger Sieben 6 (Jurid E-Mail-Adresse lehrstuhl.spindler@jura.uni-goettingen.de
Dienstzimmer Hyperlink

Inhalt

Aufgaben

Schwerpunkte des Lehrstuhls und seiner Arbeit liegen im Gesellschafts-, insbesondere Aktienrecht, dem Kapitalmarkt- und Bankrecht, dem internationalen Wirtschaftsrecht des Internet einschließlich des Telekommunikationsrechts, des Umweltrechts, des Urheberrechts, des Haftungs- und Vertragsrechts sowie der Ökonomischen Analyse des Rechts. Weitere Informationen auf der Homepage des Lehrstuhls:

http://www.jura.uni-goettingen.de/privat/g.spindler/

  • im Kapitalgesellschaftsrecht Fragen der Corporate Governance und der Ökonomischen Analyse des Rechts, insbesondere des Rechts des Vorstandes, des Aufsichtsrats, der Mitbestimmung und des Konzernrechts

  • im Kapitalmarkt- und Bankrecht Fragen des Internet-Banking, insbesondere der elektronischen Finanzplätze und außerbörslichen Handelssysteme sowie des technikgestützten Zahlungsverkehrs

  • im internationalen Wirtschaftsrecht des Internet Rechtsfragen der Verantwortlichkeit der Provider, der Vertragsgestaltungen, der elektronischen Marktplätze sowie der elektronischen Rechtsgeschäfte einschließlich des Kollisions- und Europarechts

  • im Haftungsrecht das Produkthaftungs- und Umwelthaftungsrecht, im Vertragsrecht neue Vertriebsformen und Vertragsgestaltungen, insbesondere die Herausbildung neuer gesetzlicher Leitbilder

  • im Umweltrecht das Recht der chemischen Industrie, insbesondere des Störfall- und Altlastenrechts

  • im gewerblichen Rechtsschutz das Urheberrecht in der Informationsgesellschaft, insbesondere Digital Rights Management Systeme

Kooperationen


Konferenzen

  • Veranstalter der Kölner Tage zum Informationsrecht, November 1999

  • Veranstalter der Konferenz "Unternehmensrecht und Internet" (MMR/C.H. Beck Verlag), Mai 2000, Düsseldorf

  • Veranstalter des Kongresses "E-Business und Marketing-Methoden", 2. MMR-Jahrestagung, März 2001, Berlin

  • Moderation der Jahrestagung Deutsche Gesellschaft für Recht und Informatik, Oktober 2001, Düsseldorf - Thema: Kartellrecht und Internet

  • Organisation einer 3-tägigen Veranstaltung der Deutschen Telekom AG für alle Konzernjuristen in Europa, November 2001 - Thema: E-commerce in Europe

  • Tagung Riskmanagement und Unternehmensrecht, Göttingen 2002

  • Vortrag "Digitale Signatur und E-Banking - die Schweiz im europäischen Umfeld", Schweizer Bankrechtstag 2002 am 21.02.2002

  • Vortrag "Unternehmenshaftung in der Massenkonsumgesellschaft", Erstes internationales Symposium Kansai Universität/Osaka - Georg-August-Universität Göttingen, Osaka/Japan 12.03.2002

  • Vortrag "Elektronische Bankgeschäfte, insbesondere Signaturkarten", RWS Forum Bankrecht 2002, Horn/Hadding 15.03.2002

  • Vortrag "E-Commerce in Germany" auf der XVIth Conference of Comparative Law, International Academy of Comparative Law, Brisbane/Australien 20.07.2002

  • Vortrag "Information Quality in the Medical Sector", Forschungskolloquium der Universität St. Gallen 27.-29.08.2002 (Forschungsstelle Informationsrecht)

  • Referat "Konvergenz der Medien", 64. Deutscher Juristentag 17.-19.09.2002 Berlin

  • Vortrag "Elektronische Handelsplattformen", Länderarbeitskreis Börsenaufsicht 18./19.11.2002, Stuttgart

  • Tagung Mediations-Kongress 2003: Mediation im Aufbruch - Zusammenwirken von Mediation und Institution, 12.-13.09.2003, Veranstalter: CfM Centrale für Mediation, Verlag Dr. Otto Schmidt und Projekt Gerichtsnahe Mediation in Niedersachsen, Veranstaltungsort: Georg August Universität Göttingen


Funktionen

Person Funktion Ergänzung
Spindler, Gerald, Prof. Dr. Professorin / Professor
Mann, Roger, Prof. Dr. Honorarprofessorin / Honorarprofessor
Werner, Stefan, Prof. Dr., Fachanwalt für Steuerrecht Honorarprofessorin / Honorarprofessor
Ammann, Friederike Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Eitinger, Leon Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Förster, Lydia Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Gerdemann, Simon, Dr., LL.M. (Berkeley) Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Seidel, Andreas Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Floerke, Ingrid, Dipl.-Geogr. Sekretariat
Kerl, Darline Sekretariat
Hubert, Tom Wissenschaftliche Hilfskraft
Schestak, Lotta Wissenschaftliche Hilfskraft

Liste zeigen

Strukturbaum