Startseite       SB-Funktionen für Studierende    WiSe 2021/22      Switch to english language  Hilfe

B.Psy.901 Biologische Psychologie II / B.Bio.130.1 Kognitive Neurowissenschaften - Einzelansicht

  • Funktionen:

Grunddaten
Veranstaltungsart Vorlesung Kurztext
Veranstaltungsnummer 632004 SWS 2.00
Semester WiSe 2021/22 Studienjahr
Erwartete Teilnehmer/-innen 150 Hyperlink http://www.dpz.eu/de/abteilung/kognitive-neurowissenschaften/lehre.html
Turnus jedes 2. Semester
Credits 8
Termine :
  Tag Zeit Turnus Termin Raum Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen Module
Einzeltermine anzeigen Di. 10:15 bis 11:45 wöch. 26.10.2021  bis
08.02.2022
  Treue  

DPZ E0.00 / Hybrid

 
Prüfungstermine :
  Tag Zeit Turnus Termin Raum Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen Module
Einzeltermine anzeigen Di. 17:00 bis 19:00 Klausur 01.03.2022  MZG/Blauer Turm - E-Prüfungsraum MZG 1.116
Lageplan
Treue      


Zugeordnete Personen
Zugeordnete Personen Zuständigkeit
Gail, Alexander, Prof. Dr.
Schweizer, Renate, Dr., Dipl. Biol., Dipl. Psych
Treue, Stefan, Prof. Dr. verantwortlich
Prüfungen / Module
Modul Studiengänge
B.Bio.130.1: Neurowissenschaften - Klausur
Modulbeschreibung
Bachelor → Biologie →Biologische Grundlagenmodule →B.Bio.130: Biokognition
B.Psy.901.Mp: Biologische Psychologie
Modulbeschreibung
Bachelor → Politikwissenschaft →Kompetenzbereich 'Mensch und Gesellschaft' - WP II (bis PO 2017) →B.Psy.901: Biologische Psychologie
Bachelor → Psychologie →Orientierungsphase →B.Psy.901: Biologische Psychologie
Bachelor (2 Fächer) → Geschlechterforschung →Weitere Wahlmodule →B.Psy.901: Biologische Psychologie
SK.Bio.356.Mp: Biologische Psychologie II
Modulbeschreibung
Bachelor → Biologie →Biologische Schlüsselkompetenzen →SK.Bio.356: Biologische Psychologie II
Bachelor (2 Fächer) → Biologie →Fachspezifischer Professionalisierungsbereich - Schlüsselkompetenzen →SK.Bio.356: Biologische Psychologie II
Master → Physik →Master - Profilierungsbereich Schlüsselkompetenzen (12 C) →SK.Bio.356: Biologische Psychologie II
Master → Angewandte Informatik →Master - SP Anw. Syst.entwickl. - MP Grundlagen der Neuroinformatik - Gr.2 →SK.Bio.356: Biologische Psychologie II
Master → Angewandte Informatik →Master - SP Data Science - Domain-specific Knowledge - MP Computational Neuroscience - Gr.2 →SK.Bio.356: Biologische Psychologie II
Master → Molekulare Medizin →Master - Wahlmodule (Professionalisierung - Schlüsselkompetenzen) - weitere Schlüsselkompetenzen →SK.Bio.356: Biologische Psychologie II
Bachelor → Angewandte Informatik →nicht im B.Sc. anzurechnende Leistungen →SK.Bio.356: Biologische Psychologie II
Bachelor → Biochemie →Schlüsselkompetenzen - Wahlmodule →SK.Bio.356: Biologische Psychologie II
Bachelor → Biologische Diversität und Ökologie →Schlüsselkompetenzen/Profilbildung in der Biologie →SK.Bio.356: Biologische Psychologie II
Bachelor → Angewandte Informatik →SP Anwendungsorientierte Systementwicklung - Angewandte Informatik/Anwendungsfach →SK.Bio.356: Biologische Psychologie II
Bachelor → Angewandte Informatik →SP Berufsfeldorientierte Angewandte Informatik - Angewandte Informatik/Anwendungsfach →SK.Bio.356: Biologische Psychologie II
Bachelor → Angewandte Informatik →SP Bioinformatik: Biologie - WM →SK.Bio.356: Biologische Psychologie II
Bachelor → Angewandte Informatik →SP Neuroinformatik: Mathematik/Naturwissenschaften - WP I →SK.Bio.356: Biologische Psychologie II
Bachelor → Angewandte Informatik →Wahlbereich (SK) →SK.Bio.356: Biologische Psychologie II
Bachelor (2 Fächer) → Biologie →Wahlblock A →SK.Bio.356: Biologische Psychologie II
Bachelor → Molekulare Medizin →Weitere Schlüsselkompetenzen →SK.Bio.356: Biologische Psychologie II

Weitere Informationen zu den Prüfungsordnungen und Modulverzeichnissen finden Sie hier: Studienfächer von A-Z
Zuordnung zu Einrichtungen
Georg-Elias-Müller-Institut für Psychologie
Inhalt
Organisatorisches

http://www.dpz.eu/de/abteilung/kognitive-neurowissenschaften/lehre.html

Bemerkung

Die Studierenden erhalten einen Überblick über zentrale Konzepte und Forschungsmethoden der Biopsychologie; Neuro-, Sinnes- und Motorphysiologie, Lernen, Gedächtnis, Aufmerksamkeit, Psychopathologie, Hormone, Stress, Chronobiologie, Homöostase, Sexualität, Emotionen.
Neben dem Wissenserwerb lernen die Studierenden analytisch zu denken, methodisch zu reflektieren sowie kritisch wissenschaftliche Theorien auf die ihnen zu Grunde liegenden empirische Befunde zu untersuchen.
Die erworbenen Kenntnisse werden in einer Klausur (60 min.) geprüft.

Zielgruppe

Psy BSc 1.

Bio BSc


Strukturbaum

Die Veranstaltung wurde 9 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2021/22 gefunden:
Die Überschrift Biologie aufklappen Biologie --- 7