Startseite       SB-Funktionen für Studierende    WiSe 2021/22      Switch to english language  Hilfe

Basic Virology - Einzelansicht

  • Funktionen:

Grunddaten
Veranstaltungsart Vorlesung Kurztext BaVi
Veranstaltungsnummer 350056 SWS 2.00
Semester WiSe 2021/22 Studienjahr
Erwartete Teilnehmer/-innen 70 Hyperlink
Turnus jedes Semester
Credits 3
Sprache englisch
Termine :
  Tag Zeit Turnus Termin Raum Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen Module
Einzeltermine anzeigen Mi. 16:15 bis 17:45 wöch. 27.10.2021  bis
09.02.2022
        140
Prüfungstermine :
  Tag Zeit Turnus Termin Raum Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen Module
Einzeltermine anzeigen Do. 13:00 bis 14:00 Online-Klausur 24.02.2022          140


Zugeordnete Personen
Zugeordnete Personen Zuständigkeit
Pöhlmann, Stefan, Prof. Dr. verantwortlich
Winkler, Michael, PD Dr. begleitend
Prüfungen / Module
Modul Studiengänge
SK.Bio.7002.Mp: Basic virology
Modulbeschreibung
Bachelor → Biologie →Biologische Schlüsselkompetenzen →SK.Bio.7002: Basic virology
Master → Physik →Master - Profilierungsbereich Schlüsselkompetenzen (12 C) →SK.Bio.7002: Basic virology
Master → Developmental, Neural and Behavioral Biology →Master - Schlüsselkompetenzen →SK.Bio.7002: Basic virology
Master → Microbiology and Biochemistry →Master - Schlüsselkompetenzen →SK.Bio.7002: Basic virology
Master → Molekulare Medizin →Master - Wahlmodule (Professionalisierung - Schlüsselkompetenzen) - weitere Schlüsselkompetenzen →SK.Bio.7002: Basic virology
Bachelor → Molekulare Medizin →Professionalisierungsbereich - Wahlmodule →SK.Bio.7002: Basic virology
Bachelor → Biochemie →Schlüsselkompetenzen - Wahlmodule →SK.Bio.7002: Basic virology
Bachelor → Biologische Diversität und Ökologie →Schlüsselkompetenzen/Profilbildung in der Biologie →SK.Bio.7002: Basic virology
Bachelor → Molekulare Medizin →Weitere Schlüsselkompetenzen →SK.Bio.7002: Basic virology
Schlüsselkompetenzen → Uniweit - Sachkompetenz →SK.Bio.7002: Basic virology

Weitere Informationen zu den Prüfungsordnungen und Modulverzeichnissen finden Sie hier: Studienfächer von A-Z
Zuordnung zu Einrichtungen
Deutsches Primatenzentrum GmbH
Inhalt
Organisatorisches

Aufgrund der aktuellen Situation, wird die Vorlesung (und auch die Klausur) dieses Semester als Online-Format angeboten.

Datum und Uhrzeit der einzelnen Vorlesungen ändern sich dadurch nicht.

Bitte melden Sie sich über FlexNow oder StudIP zu der Vorlesung an, sodass Sie einen Link erhalten, um sich einloggen zu können.

Due to the current situation, the lecture (and the exam) takes place online.

Dates and time don't change.

Please register via FlexNow or StudIP so that we can send you a log in link for the lecture.

27.10.2021 - Discovery, cultivation, genomes, structures
03.11.2021 - Diagnostics & entry
10.11.2021 - Genome replication
17.11.2021 - Assembly, exit & maturation
24.11.2021 - Immunity and immune evasion
01.12.2021 - Transformation and Oncogenesis, hepatitis viruses
08.12.2021 - Herpesviruses
15.12.2021 - HIV
22.12.2021 - Respiratory viruses
12.01.2022 - Emerging viruses I
19.01.2022 - Emerging viruses II
26.01.2022 - Therapy and vaccination
02.02.2022 - Repetitorium
24.02.2022 - Exam (Online-IDENT)

Bemerkung

Die Studenten erhalten Informationen zum Aufbau von Viren und lernen, wie diese Erreger sich vermehren und die Immunantworten des Wirtes unterlaufen. Es wird außerdem besprochen, wie Viren krank machen und wie dieser Prozess durch Medikamente und Impfstoffe verhindert werden kann. Die Vorlesung ist auf humanpathogene Viren fokussiert, u.a. HIV, Influenza- und Herpesviren werden vorgestellt. Nach erfolgreicher Teilnahme an der Veranstaltung sollten die Studenten Viren an ihrem Aufbau unterscheiden können sowie ein Verständnis der zentralen Prozesse der Virus-Ausbreitung und Pathogenese sowie deren Inhibition durch Medikamente und Impfstoffe aufweisen.

The students will become familiar with the architecture of viruses and will learn how these agents replicate and evade the immune response of the host. Moreover, it will be discussed how viruses cause disease and how this process can be prevented by antivirals and vaccines. The lectures will focus on important human pathogens, including HIV, influenza and herpesviruses. Upon successful completion of the module, the students will be able to classify viruses and will have an understanding of central mechanisms underlying virus replication and pathogenesis and their inhibition by therapy and vaccination.


Strukturbaum

Die Veranstaltung wurde 2 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2021/22 gefunden: