Startseite       SB-Funktionen für Studierende    WiSe 2021/22      Switch to english language  Hilfe

Holzernteverfahren. Pflicht Bachelor - Einzelansicht

  • Funktionen:

Grunddaten
Veranstaltungsart Vorlesung Kurztext
Veranstaltungsnummer 700003 SWS 4.00
Semester SoSe 2021 Studienjahr
Erwartete Teilnehmer/-innen 110 Hyperlink http://www.uni-forst.gwdg.de/forst/iwf/index.html
Turnus jedes 2. Semester
Credits 4.5
Termine :
  Tag Zeit Turnus Termin Raum Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen Module
Einzeltermine anzeigen Mo. 11:15 bis 13:00 wöch. 12.04.2021  bis
12.07.2021
Forst Büsgenweg 3 (1554) - F 03
Lageplan
       
Einzeltermine anzeigen Di. 08:15 bis 10:00 wöch. 13.04.2021  bis
13.07.2021
Forst Büsgenweg 3 (1554) - F 03
Lageplan
       
Prüfungstermine :
  Tag Zeit Turnus Termin Raum Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen Module
Einzeltermine anzeigen Do. 16:30 bis 21:00 Klausur 22.07.2021  MZG/Blauer Turm - E-Prüfungsraum MZG 1.116
Lageplan
   

Die E-Klausur findet in den Räumen MZG 1.116, 5.111, 6.111, 7.111, 7.124 und 7.153 statt.

 


Zugeordnete Personen
Zugeordnete Personen Zuständigkeit
Jaeger, Dirk, Prof. Dr. verantwortlich
Brokmeier, Henrik, Dr. begleitend
Hartsch, Florian, M.Sc. begleitend
Hinte, Bastian , Forstassessor begleitend
Schönauer, Marian begleitend
Prüfungen / Module
Modul Studiengänge
B.Forst.1116.Mp: Holzernte und Logistik
Modulbeschreibung
Bachelor → Ökosystemmanagement →Fachspezifischer Professionalisierungsbereich - Wahlpflichtmodule →B.Forst.1116: Holzernte und Logistik
Bachelor → Forstwissenschaften und Waldökologie →Fachstudium →B.Forst.1116: Holzernte und Logistik

Weitere Informationen zu den Prüfungsordnungen und Modulverzeichnissen finden Sie hier: Studienfächer von A-Z
Zuordnung zu Einrichtungen
Abteilung Arbeitswissenschaft und Verfahrenstechnologie
Inhalt
Organisatorisches

Modulverantwortlicher: Prof. Dr. Dirk Jaeger

Kommentar

Nach einer Einführung in die Messung der Produktivität von Arbeitssystemen und der Kalkulation der Kosten für den Produktionsfaktor Arbeit bietet die Vorlesung Einblicke in Holzernte- und Holztransport-Verfahren und -Methoden diverser Sortimente in befahrbaren und unbefahrbaren Lagen. Überlegungen zur Optimierung der Beschaffungs-, Produktions- und Verteilungslogistik innerhalb der Rohholzbereitstellungs-Prozesskette runden die Veranstaltung ab.

Lernziele / Kompetenzen:
Die Studierenden sollen in der Lage sein, gezielt zwischen verbreiteten, teils alternativen Verfahren, Methoden und Systemen der Waldarbeit zu differenzieren und diese sinnvoll zu wertschöpfenden Prozessen zu verknüpfen. Ferner sollen sie die Gestaltungsmöglichkeiten angewandter Logistik überblicken.

Zielgruppe

FOR BSc 4

Leistungsnachweis

Modulprüfung zusammen mit "Walderschließung": Klausur (120 Minuten)


Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2021 , Aktuelles Semester: WiSe 2021/22