Startseite       SB-Funktionen für Studierende    WiSe 2021/22      Switch to english language  Hilfe

 
Vorlesungsverzeichnis    
 
Die Überschrift Medizinische Fakultät aufklappen  Medizinische Fakultät    
 
Die Überschrift Studienrichtung Medizinische Informatik (BSc/MSc) aufklappen  Studienrichtung Medizinische Informatik (BSc/MSc)    
   
SoSe 2021    440047     Vorlesung    2 SWS    ECTS-Punkte: 6     http://www.mi.med.uni-goettingen.de/de/content/studium.html Institut Institut für Medizinische Informatik Teilnehmer/-in:   15     Dozent:   Krefting

Termin

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum

Prüfungstermine:

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Freitag 10:00 bis
12:00
Klausur 30.07.2021 bis
30.07.2021
 



Bemerkung :




Voraussetzungen:

Regular attendance and active participation in seminar meetings is mandatory.

Regular attendance and active participation in lectures is strongly encouraged.

A certain amount of self-study is expected from students; you will receive homework assignements.



Leistungsnachweis:

Modulprüfung M.Inf.1303 Imaging and Visualization



Organisatorisches:

Students who would like to study Imaging and Visualization should write an email to mi-lehre@med.uni-goettingen.de

You will then be updated on the next cycle in this module.

This module is generally taught in English.



Zielgruppe:

Master students of applied computer science; elective module for students of physics and mathematics.

Students from other disciplines are invited, but should contact teaching coordination of the department of medical informatics first by email: mi-lehre@med.uni-goettingen.de



SoSe 2021    440107     Seminar    2 SWS    ECTS-Punkte: 4     http://www.mi.med.uni-goettingen.de/de/content/studium.html Institut Institut für Medizinische Informatik Teilnehmer/-in:   15     Zugeordnete Lehrpersonen:   Kleinoeder ,   Nußbeck ,   Krefting
--- Keine Veranstaltungstermine bekannt ---
--- Keine Veranstaltungstermine bekannt ---



Bemerkung :

Inhalte
Die Studierenden lernen die zentrale Bedeutung des Produktionsfaktors Wissen für innovationsgetriebene Branchen wie Life Science / Health Care kennen. Es werden Erkenntnisse über Wissensmanagement als Führungsinstrument und die wissensbasierte Gestaltung von Wertschöpfungsprozessen erarbeitet. Die Studierenden können daraus Auswirkungen auf den einzelnen Mitarbeiter ("Motivation") und die Unternehmung ("Wettbewerbsfähigkeit, Nachhaltigkeit") ableiten.
Übersicht über das Wissensmanagement in Life Science / Health Care mit einem Fokus auf industrielle Anwendungen. Dabei werden technische, organisatorische und menschliche Aspekte berücksichtigt. Bausteine und Methoden werden vorgestellt und anhand einer Case Study verdeutlicht.



Voraussetzungen:

Full attendance at seminar dates is mandatory.

 



Leistungsnachweis:

Modulprüfung M.Inf.1355: IT-Managementtechniken im Gesundheitswesen.

bzw.

Schlüsselkompetenzmodulprüfung M.Inf.352-2: Wissensmanagement



Organisatorisches:

The next seminar cycle will begin in WiSe 21/22, compact course (3-4 days in total) will most probably take place in November and December 2021.

Students interested in the seminar are kindly asked to write an email to mi-lehre@med.uni-goettingen.de for further information.

Please check the information available in Stud.IP as well.



Zielgruppe:

Master Students of Applied Computer Science.

Cross-faculty key competency module.



SoSe 2021    440110     Vorlesung    3 SWS    ECTS-Punkte: 5     http://www.mi.med.uni-goettingen.de/de/content/studium.html Institut Institut für Medizinische Informatik Teilnehmer/-in:   15     Zugeordnete Lehrpersonen:   Sax ,   Otte ,   Dathe ,   Behrens ,   Fabritz ,   Wöltjen ,   Herrmann ,   Wolff-Menzler
--- Keine Veranstaltungstermine bekannt ---
--- Keine Veranstaltungstermine bekannt ---



Bemerkung :

Inhalte
Die Vorlesung stellt verschiedene Anwendungssysteme sowie deren Integration im klinischen Umfeld vor. Sie lernen OP-Systeme, Laborsysteme, Informationssysteme für die Intensivpflege sowie Klinikkommunikation vor Ort kennen. Sie verstehen die Bedeutung von Integrationsaspekten bei Krankenhausinformationssystemen. Einige der Systeme werden vor Ort in den Abteilungen demonstriert.

Themen
Laborsysteme in der Klinischen Chemie, Anwendungssysteme im OP, Göttinger Informationssystem Intensivpflege GISI, Klinikkommunikation und Befundmanagement, Kommunikationsserver



Voraussetzungen:

Die regelmäßige und aktive Teilnahme an der praktischen Übung ist verpflichtend, die regelmäßige und aktive Teilnahme an Vorlesungen dringend empfohlen.



Leistungsnachweis:

Modulprüfung B.Inf.1354: Anwendungssysteme im Gesundheitswesen



Organisatorisches:

Die Lehrveranstaltung kann aufgrund der Corona-Pandemie nicht angeboten werden, da die Erreichung der Lernziele ohne die Demonstration der Anwendungssysteme im klinischen Betrieb an der UMG nicht erreicht werden können. Die Demonstrationen in z. B. Labor, OP, Intensivmedizin, Notaufnahme können nicht durchgeführt werden. Interessierte Student*innen werden gebeten, sich per Mail an mi-lehre@med.uni-goettingen.de zu wenden, wir merken Sie dann für den nächsten Angebotsturnus vor.



Zielgruppe:

Bachelor-Student*innen der Angewandten Informatik. Studieninteressierte anderer Fachrichtungen werden gebeten, die Lehrkoordination Medizinische Informatik zu kontaktieren: mi-lehre@med.uni-goettingen.de



Literatur:
  1. Van Bemmel, J. H. & Musen, M. A. : Handbook of Medical Informatics, Springer 1997.
  2. Shortliffe, E. H., Cimino, J. J.: Biomedical Informatics: Computer Applications in Health Care and Biomedicine. Springer, New York, 2006.


SoSe 2021    440138     Vorlesung    2 SWS    ECTS-Punkte: 3     http://www.mi.med.uni-goettingen.de/de/content/studium.html Institut Institut für Medizinische Informatik Teilnehmer/-in:   25     Zugeordnete Lehrpersonen:   Dickmann ,   Krefting

Termin

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Freitag 09:00 bis
12:00
wöch. 16.04.2021 bis
16.07.2021
 




Bemerkung :

Inhalte/Lernziele

Die Studierenden

  • beschreiben grundlegende Prinzipien der Betriebswirtschaft.
  • erläutern Aspekte des betrieblichen Rechnungswesens und der betrieblichen Kostenrechnung.
  • beschreiben Grundlagen von IT-Strategien und IT-Controlling.
  • erläutern IT-spezifische Kostenstrukturen sowie Wege zur Wertermittlung von IT.
  • benennen betriebswirtschaftliche Werkzeuge und Methoden für die Steuerung und Analyse unternehmerischer IT-Strukturen und IT-Prozesse; erläutern deren Anwendung anhand einfacher Anwendungsbeispiele.
  • beschreiben zeitliche Verläufe und Charakteristika generischer Produktlebenszyklen.
  • beschreiben und bewerten die spezifischen Merkmale von Lebenszyklen der Gesundheits-IT.

Themen
Grundlagen der VWL und BWL, Kostenrechnung, Wertbeitrag der IT, IT-Kennzahlen, Produktlebenszyklus, Controlling, Investitionsrechnung, Prozessmodellierung



Voraussetzungen:

Die regelmäßige und aktive Teilnahme an Seminaren wird erwartet, die regelmäßige und aktive Teilnahme an Vorlesungen dringend empfohlen.



Leistungsnachweis:

Modulprüfung B.Inf.1305: Organisation und Controlling in medizinischer Forschung und Versorgung



Organisatorisches:

Weitere Veranstaltungsdetails entnehmen Sie bitte dem Veranstaltungseintrag auf Stud.IP.



Zielgruppe:

Bachelor-Student*innen der Angewandten Informatik.

Studieninteressierte anderer Fachrichtungen werden gebeten, die Lehrkoordination Medizinische Informatik zu kontaktieren: mi-lehre@med.uni-goettingen.de



Literatur:
<ol> <li><span style="font-size: small; font-family: Calibri;">Domschke, W.; Scholl A.: Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre. 3. Auflage, Springer, 2005.</span></li> <li><span style="font-size: small; font-family: Calibri;">G&ouml;tze, U.; Mikus, B.: Strategisches Management. Verlag der Gesellschaft f&uuml;r Unternehmensrechnung und Controlling m.b.H., 1999.</span></li> <li><span style="font-size: small; font-family: Calibri;">Greiling, M.; J&uuml;cker, C.: Strategisches Management im Krankenhaus - Methoden und Techniken zur Umsetzung in der Praxis, 2. Auflage, Kohlhammer, 2006.</span></li> <li><span style="font-size: small; font-family: Calibri;">Krcmar, H.: Informationsmanagement. 4. Auflage, Springer, 2005.</span></li> <li><span style="font-size: small; font-family: Calibri;">K&uuml;tz, M.: IT-Steuerung mit Kennzahlensystemen, dpunkt.verlag, 2006.</span></li> <li><span style="font-size: small; font-family: Calibri;">K&uuml;tz, M.: Kennzahlen in der IT, 2. Auflage, dpunkt.verlag, 2007.</span></li> <li><span style="font-size: small; font-family: Calibri;">Mertens, P. et al: Grundz&uuml;ge der Wirtschaftsinformatik. 9. Auflage, Springer, 2004.</span></li> <li><span style="font-size: 11pt; line-height: 115%;">W&ouml;he, G.: Einf&uuml;hrung in die Allgemeine Betriebswirtschaftslehre; 23. Auflage, Verlag Vahlen, 2008.</span></li> </ol>


Datenschutz und Informationssicherheit
SoSe 2021    440160     Vorlesung    2 SWS    ECTS-Punkte: 3     http://www.mi.med.uni-goettingen.de/de/content/studium.html Institut Institut für Medizinische Informatik Teilnehmer/-in:   50     Zugeordnete Lehrpersonen:   Sax ,   Beck ,   Langbein

Termine

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Donnerstag 08:15 bis
09:45
wöch. 15.04.2021 bis
15.07.2021
 

Prüfungstermine:

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Donnerstag 08:30 bis
09:30
Klausur 15.07.2021 bis
15.07.2021
 



Bemerkung :

Inhalte
Die Vorlesung vermittelt grundlegende rechtliche Anforderungen an Datenschutz und Informationssicherheit in der medizinischen Datenverarbeitung. Sie lernen, welche technischen, organisatorischen und vertraglichen Rahmenbedingungen sich hieraus ergeben und wie diese umgesetzt werden können.

Themen
Bundes-/Landes-/Sozialdatenschutz, Technische und organisatorische Datenschutzmaßnahmen, Biometrische Verfahren, Kryptographie, Signaturgesetz/Digitale Signatur, IT-Sicherheitsmanagement und IT-Grundschutz, EU Datenschutz-Grundverordung, Informationssicherheit.



Voraussetzungen:

Die regelmäßige und aktive Teilnahme an Seminaren wird erwartet, die regelmäßige und aktive Teilnahme an Vorlesungen dringend empfohlen.



Leistungsnachweis:

Modulprüfung B.Inf.1301 Grundlagen der Medizinischen Informatik
bzw.
Schlüsselkompetenzmodulprüfung B.Inf.301-3
: Datenschutz und Informationssicherheit



Organisatorisches:

Die Vorlesungen finden als Online-Vorlesung statt. Weitere organisatorische Details entnehmen Sie bitte dem Ablaufplan auf Stud.IP.



Zielgruppe:

Bachelor-Student*innen der Angewandten Informatik und Angewandten Data Science.

Student*innen anderer Studiengänge im Rahmen des Schlüsselkompetenzmoduls "Datenschutz und Informationssicherheit".



Literatur:
  1. Bundesdatenschutzgesetz (BDSG)
  2. Signaturgesetz
  3. BSI- Grundschutzhandbuch
  4. IT-Sicherheitsmanagement und IT-Grundschutz, Bundesanzeiger Verlag 2005.
  5. Speichert, H.: Praxis des IT-Rechts. Praktische Rechtsfragen der Internetnutzung und IT-Security, Vieweg 2004.


SoSe 2021    440162     Seminar    2 SWS    ECTS-Punkte: 5     http://www.mi.med.uni-goettingen.de/de/content/studium.html Institut Institut für Medizinische Informatik Teilnehmer/-in:   25     Dozent:   Krefting
--- Keine Veranstaltungstermine bekannt ---
--- Keine Veranstaltungstermine bekannt ---



Leistungsnachweis:

Modulprüfung B.Inf.1353 Aktuelle Themen im Gesundheitswesen.



Organisatorisches:

DAS MODUL KANN IM SoSe 2021 NICHT ANGEBOTEN WERDEN.

Bitte wenden Sie sich bei Rückfragen an mi-lehre@med.uni-goettingen.de



Zielgruppe:

Bachelor-Student*innen der Angewandten Informatik. Studieninteressierte anderer Fachrichtungen werden gebeten, die Lehrkoordination Medizinische Informatik zu kontaktieren: mi-lehre@med.uni-goettingen.de



SoSe 2021    440163     Vorlesung    2 SWS    ECTS-Punkte: 3     https://medizininformatik.umg.eu/studium-lehre/studiengaenge/angewandte-informatik/#c20204 Institut Institut für Medizinische Informatik Institut Institut für Medizinische Statistik Institut Institut für Medizinische Bioinformatik (UMG) Teilnehmer/-in:   25     Zugeordnete Lehrpersonen:   Sax ,   Haubrock ,   Rosenberger ,   Brockmöller ,   Beißbarth ,   Friede ,   Schulze ,   Nußbeck ,   Ansari ,   Parciak ,   Alpinar Sencan ,   Buhr

Termine

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Dienstag 14:15 bis
15:45
wöch. 13.04.2021 bis
13.07.2021
 

Prüfungstermine:

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Dienstag 14:15 bis
15:45
Klausur 13.07.2021 bis
13.07.2021
 



Kommentar:

This lecture is given in English.



Bemerkung :

Topics

The lecture introduces fundamentals, aims, methods, applications, and developments of personalized medicine, adresses methods of decision-making, ethics, and data privacy.



Voraussetzungen:

Students of Applied Computer Science are strongly advised to have passed the bachelor module "Fundamentals of Biomedicine" (B.Inf.1351) before attending "Personalized Medicine".

The regular and active participation at all lecture dates is strongly encouraged.



Leistungsnachweis:

Modulprüfung M.Inf.1356: Infrastructures for Clinical Research

Key Competency Modulprüfung M.Inf.356-1: Personalized Medicine



Organisatorisches:

An interdisciplinary lecture from the Departments of Medical Informatics, Medical Statistics, Bioinformatics, Genetic Epidemiology, Clinical Pharmacology, Clinical Chemistry, Medical Ethics and History of Medicine, and of the Clinic for Gastroenterology and Gastrointestinal Oncology, Psychiatry and Psychotherapy, the UMG-Biobank, and the study program Molecular Medicine.



Zielgruppe:

Masterstudents of Applied Computer Science, Students of Molecular Medicine, Students of Medicine (clinical studies), Students of Cardiovascular Science (M.Sc.)

Physicians (State Medical Chamber of Lower Saxony grants two points in the program for continuous medical education ("Fortbildungspunkte") for each lecture attended).

Cross-faculty key competency module.



Literatur:
  1. Schmidtke, J. et al. (Hrsg.): Gendiagnostik in Deutschland - Status quo und Problemerkundung. Forum W - Wissenschaftlicher Verlag, Limburg an der Lahn 2007.
  2. Ghadimi BM, Grade M Difilippantonio MJ, et al. Effectiveness of Gene Expression Profiling for Response Prediction of Rectal Adenocarcinomas to Preoperative Chemoradiotherapy. J Clin Oncol. Mar 20 2005; 23(9):1826-1838.


SoSe 2021    440166     Seminar    6 SWS    ECTS-Punkte: 9     http://www.mi.med.uni-goettingen.de/de/content/studium.html Institut Institut für Medizinische Informatik Teilnehmer/-in:   15     Zugeordnete Lehrpersonen:   Jensen ,   Vogel ,   Krefting

Termine

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Mittwoch 16:00 bis
18:00
n.V. 03.03.2021 bis
30.11.2021
 

Prüfungstermine:

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Freitag 14:00 bis
16:00
Andere Prf. form 16.07.2021 bis
16.07.2021
 



Bemerkung :

Topics
This seminar covers requirements engineering in the context of market analysis and benefit analysis. It is structured in a theoretical part with lectures and exercises and a practical part in which students conduct a complete market analysis in a series of assignments.



Leistungsnachweis:

Modulprüfung M.Inf.1306: Market Analysis



Organisatorisches:

The module M.Inf.1301: Market Analysis can only be started in winter terms. It spans over two consecutive terms.

Due to the Corona-Pandemia, the regular seminar cycle has been changed. The seminar will be offered in SoSe 2021, starting in April, finishing in October.  Please send an email to mi-lehre@med.uni-goettingen.de for further information on the seminar.



Zielgruppe:

Master students of applied computer science, professionalization in medical informatics. Students from other programs/professionalization fields are invited, but asked to contact teaching coordination of the department of medical informatics first: mi-lehre@med.uni-goettingen.de



Literatur:

Basisliteratur:

Pohl, Klaus (2008): Requirements Engineering. Grundlagen, Prinzipien, Techniken. 2., korrigierte Auflage. dpunkt.verlag, Heidelberg

Rupp, Chris & die SOPHISTen (2009): Requirements-Engineering und - Management, Professionelle, iterative Anforderungsanalyse für die Praxis, 5. Auflage, Hanser Verlag

Ergänzende Publikationen:

Nagy Ramadan Darwish and Salwa Megahed: "Requirements Engineering in Scrum Framework" Sept. 2016, International Journal of Computer Applications Vol. 149

Eva Cruel et al.: "Requirements Engineering für Referenzmodelle mittels eines multimethodischen Vorgehensmodells", Multikonferenz Wirtschaftsinformatik 2012 Tagungsband der MKWI 2012



SoSe 2021    440167     Vorlesung    2 SWS    ECTS-Punkte: 3     http://www.mi.med.uni-goettingen.de/de/content/studium.html Institut Institut für Medizinische Informatik Teilnehmer/-in:   25     Zugeordnete Lehrpersonen:   Kraus ,   Krefting

Termine

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Mittwoch 14:30 bis
16:30
wöch. 14.04.2021 bis
14.07.2021
 

Prüfungstermine:

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Mittwoch 14:30 bis
15:30
Klausur 07.07.2021 bis
07.07.2021
 



Bemerkung :




Voraussetzungen:

Für den Besuch der Veranstaltung Biomedizin II wird der vorherige Besuch der Veranstaltung Biomedizin I empfohlen.

Die regelmäßige und aktive Teilnahme an Seminaren wird erwartet, die regelmäßige und aktive Teilnahme an Vorlesungen dringend empfohlen.



Leistungsnachweis:

Teilmodulprüfung B.Inf.1351.2: Grundlagen der Biomedizin II



Organisatorisches:

Im SoSe 2021 wird das Teilmodul "Grundlagen der Biomedizin II" asynchron gelehrt. Sie bearbeiten im Selbststudium Medieninhalte und Übungen nach Vorgabe der Dozentin. Weitere Detailinformationen können Sie dem Video der Dozentin zur Veranstaltungsorganisation und den Einträgen in Stud.IP entnehmen.

Sie können sich jederzeit bei Fragen zum Vorlesungsstoff an die Dozentin oder an die Lehrkoordination wenden. Bei Bedarf werden wir Online-Sprechstunden anbeiten. Die Vorlesung schließt in jedem Fall mit einem Online-Repetitorium (synchrone VK).



Zielgruppe:

Bachelor-Studierende der Angewandten Informatik. Studieninteressierte anderer Fachrichtungen werden gebeten, die Lehrkoordination Medizinische Informatik zu kontaktieren: mi-lehre@med.uni-goettingen.de



Literatur:
  1. Tortora, Derrickson: Anatomie und Physiologie, Wiley-Blackwell 2008
  2. Alberts B. et al: Lehrbuch der Molekularen Zellbiologie. 3. Auflage, Wiley-VCH 2005. bzw. die englische Ausgabe Alberts B. et al: "Essential cell biology". 2nd ed., Taylor & Francis 2003.
  3. M. Dugas: Medizininformatik. Springer 2017 ISBN 978-3-662-53327-7


SoSe 2021    440172     Seminar    2 SWS    ECTS-Punkte: 3     http://www.mi.med.uni-goettingen.de/de/content/studium.html Institut Institut für Medizinische Informatik Teilnehmer/-in:   25     Zugeordnete Lehrpersonen:   Hanß ,   Krefting

Termine

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Dienstag 16:00 bis
18:00
wöch. 13.04.2021 bis
13.07.2021
 

Prüfungstermine:

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Dienstag 16:15 bis
18:15
Andere Prf. form 06.07.2021 bis
06.07.2021
 



Bemerkung :

Inhalte
Das Seminar vermittelt die Grundlagen des Projektmanagements. Sie lernen Projekte zu planen und kennen Methoden zur Kontrolle und Steuerung. An Beispielen setzen Sie die gelernten Methoden ein. Als zentrales Informations- und Kommunikationstool im PM-Prozess lernen Sie eine SharePoint-Portallösung kennen.

Themen
Aufgaben und Anforderungen an das Projektmanagement, Projektaufbauorganisation, Projektidee/ Projektantrag/ Projektauftrag/ Projektziele/ Pflichtenheft /Projektumriss, Methoden der Projektplanung und des Projektcontrolling, Risikomanagement, Projektdokumentation, Berichtswesen.



Voraussetzungen:

Die regelmäßige und aktive Teilnahme an Seminaren wird erwartet, die regelmäßige und aktive Teilnahme an Vorlesungen dringend empfohlen.



Leistungsnachweis:

Modulprüfung B.Inf.1304 IT-Projekte

bzw.

Schlüsselkomptenzmodulprüfung B.Inf.303-3 Grundlagen des Projektmanagements.



Organisatorisches:

Organisatorische Details entnehmen Sie bitte dem Eintrag in Stud.IP.



Zielgruppe:

Bachelor-Student*innen der Angewandten Informatik und der Angewandten Data Science.

Fakultätsübergreifendes Schlüsselkompetenzmodul.



Literatur:
  1. Brugger, R.: IT-Projekte strukturiert realisieren. Vieweg 2005.
  2. Ammenwerth, E., Haux, R.: IT-Projektmanagement in Krankenhaus und Gesundheitswesen, Schattauer 2005.


SoSe 2021    440174     Seminar    2 SWS    ECTS-Punkte: 3     http://www.mi.med.uni-goettingen.de/de/content/studium.html Institut Institut für Medizinische Informatik Teilnehmer/-in:   25     Dozent:   Krefting

Termine

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Mittwoch 10:15 bis
11:45
wöch. 14.04.2021 bis
14.07.2021
 

Prüfungstermine:

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Donnerstag 10:00 bis
11:00
Klausur 19.08.2021 bis
19.08.2021
 



Voraussetzungen:

Die regelmäßige und aktive Teilnahme an Seminaren wird erwartet, die regelmäßige und aktive Teilnahme an Vorlesungen dringend empfohlen.



Leistungsnachweis:

Modulprüfung B.Inf.1301 Grundlagen der Medizinischen Informatik



Organisatorisches:

Details zur Lehrveranstaltung entnehmen Sie bitte dem Moduleintrag "Grundlagen der Medizinischen Informatik" in Stud.IP.



Zielgruppe:

Bachelor-Studierende der Angewandten Informatik und Angewandte Data Science. Studieninteressierte anderer Fachrichtungen werden gebeten, die Lehrkoordination Medizinische Informatik zu kontaktieren: mi-lehre@med.uni-goettingen.de



Literatur:
  1. Lehmann, T. & Meyer zu Bexten, E. : Handbuch der Medizinischen Informatik. Hanser Fachbuch, 2002.
  2. van Bemmel, J. H. & Musen, M. A.: Handbook of Medical Informatics. Sprin-ger, 1997.
  3. Shortliffe, E. H., Cimino, J.J.: Biomedical Informatics: Computer Applications in Health Care and Biomedicine. Sprin-ger, New York, 2006.
  4. Leiner, F., Gaus, W., Haux, R., Knaup, P.: Medizinische Dokumentation, Schattauer, 1995 (5. Auflage).


SoSe 2021    440189     Vorlesung    2 SWS    ECTS-Punkte: 3     http://www.mi.med.uni-goettingen.de/de/content/studium.html Institut Institut für Medizinische Informatik Teilnehmer/-in:   25     Zugeordnete Lehrpersonen:   Dathe ,   Bender ,   Hanß ,   Krefting

Termin

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Donnerstag 16:30 bis
18:00
wöch. 22.04.2021 bis
14.07.2021
     




Bemerkung :

Inhalte
Die Vorlesung führt die grundlegenden Arbeitstechniken der medizinischen Dokumentation ein. Es werden Ordnungssysteme behandelt und die Grundlagen der Diagnosen- und Prozedurenkodierung. Die Dokumentation in klinischen Studien und Registern wird dargestellt, die Studierenden erlernen die Grundlagen des Designs klinischer Studien und ihrer Auswertung. Medizinische Dokumentation im Kontext des Qualitätsmanagements und die verschiedenen Formen von Patientenakten werden behandelt.



Voraussetzungen:

Die regelmäßige und aktive Teilnahme an Seminaren wird erwartet, die regelmäßige und aktive Teilnahme an Vorlesungen dringend empfohlen.




Leistungsnachweis:

Modulprüfung B.Inf.1301: Grundlagen der Medizinischen Informatik

bzw.

Schlüsselkompetenzmodulprüfung B.Inf.301-2: Medizinische Dokumentation



Organisatorisches:

Weitere organisatorische Details entnehmen Sie bitte dem Ablaufplan in Stud.IP.



Zielgruppe:

Bachelor-Studierende der Angewandten Informatik und Angewandten Data Science.

Fakultätsübergreifendes Schlüsselkompetenzmodul.



SoSe 2021    440231     Seminar    2 SWS    ECTS-Punkte: 3     http://www.mi.med.uni-goettingen.de/de/content/studium.html Institut Institut für Medizinische Informatik Teilnehmer/-in:   25     Zugeordnete Lehrpersonen:   Kusch ,   Krefting

Termine

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Mittwoch 08:15 bis
09:45
wöch. 14.04.2021 bis
14.07.2021
Rienhoff

Prüfungstermine:

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Freitag 10:00 bis
11:00
Klausur 25.06.2021 bis
25.06.2021
 



Bemerkung :

Lernziel des Seminars: Die Studierenden

  • erläutern und differenzieren zwischen verschiedenen Entscheidungsmodellen, -werkzeugen und -verhalten. Sie beziehen dieses Wissen auf Beispiele aus verschiedenen Berufsgruppen, Hierarchieebenen und Organisationsformen.
  • beschreiben und vergleichen Entscheidungsverhalten in internationalen Kontexten.
  • skizzieren Entscheidungs- und Organisationsprozesse in klinischer Forschung und Versorgung anhand von Beispielfällen.
  • beschreiben verschiedene Techniken der wissenschaftlichen Informationsgewinnung.
  • erläutern die Prinzipien des Forschungsdatenlebenszyklus" und ziehen Schlussfolgerungen bezüglich der Organisation von Forschungsdatenmanagement.

Themen:

Entscheidungsmodelle und -verhalten; Erhebung, Speicherung und Management von Forschungsdaten; Fragebogen- und Interviewtechniken; Forschungsdatenlebenszyklus



Voraussetzungen:

Die regelmäßige und aktive Teilnahme an Seminaren wird erwartet, die regelmäßige und aktive Teilnahme an Vorlesungen dringend empfohlen.



Leistungsnachweis:

Modulprüfung B.Inf.1305: Organisation und Controlling in medizinischer Forschung und Versorgung

bzw.

Schlüsselkompetenzmodulprüfung B.Inf.305-1: Organisationsprozesse in Forschung und Versorgung



Organisatorisches:

Weitere organisatorische Details entnehmen Sie bitte dem Veranstaltungseintrag auf Stud.IP.



Zielgruppe:

Bachelor-Student*innen der Angewandten Informatik.

Fakultätsübergreifendes Schlüsselkompetenzmodul.