Startseite       SB-Funktionen für Studierende    WiSe 2021/22      Switch to english language  Hilfe

 
Vorlesungsverzeichnis    
 
Die Überschrift Philosophische Fakultät aufklappen  Philosophische Fakultät    
 
Die Überschrift Skandinavische Philologie/Skandinavistik aufklappen  Skandinavische Philologie/Skandinavistik    
 
Die Überschrift Allgemeine Veranstaltungen aufklappen  Allgemeine Veranstaltungen    
 
Die Überschrift Vorlesungen aufklappen  Vorlesungen    
   
SoSe 2021    453422     Vorlesung    2 SWS    Institut Skandinavisches Seminar Teilnehmer/-in:   100     Dozent:   Teichert

Termine

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Dienstag 14:00 bis
16:00
wöch. 13.04.2021 bis
13.07.2021
 

Prüfungstermine:

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Mittwoch 10:00 bis
12:00
Online-Klausur 18.08.2021 bis
18.08.2021
 
Donnerstag   Andere Prf. form 30.09.2021 bis
30.09.2021
 



Kommentar:

August Strindberg

Der "erste Geist Europas" und ein "gewaltig schamloser Bekenner" sei August Strindberg gewesen, urteilte Thomas Mann in seinem Nachruf auf den 1912 verstorbenen Schweden; für Max Reinhardt, der wesentlich zur Verbreitung von Strindbergs Dramatik auf den deutschen Bühnen beitrug, war Strindberg sogar eine "eine wahrhafthaft faustische Natur [...], wie von einem bösen Geist durch alle Höhen und Tiefen des Lebens geschleppt". 'Geistereien" also im mindestens zweifachen Sinn… Da fügt es sich gut, dass von Strindbergs 60 Theaterstücken eines der bedeutendsten den Titel Spöksonaten ("Gespenstersonate") trägt.

Im deutschen Sprachraum lange Zeit in erster Linie als Dramatiker - und, bis zu einem gewissen Grad, als Antipode des Norwegers Henrik Ibsen - bekannt, wird Strindberg in Schweden gleichermaßen als Erzähler, Essayist, polemischer Satiriker und manischer Tagebuch- und Briefeschreiber estimiert. Die überlieferte Verfasserschaft sowohl an vollendeten Werken wie an Entwürfen und Notizen ist gewaltig, ja "[k]aum zu überblicken", wie Heinrich Detering in einem Beitrag für die FAZ (2.11.1999) potentiellen Strindberg-Lesern und -Erkundern fast drohend verkündete. Dass Strindberg nicht nur schriftstellerisch in Erscheinung trat, sondern sich auch als Maler, Fotograf und Chemiker (und/oder Alchimist) betätigte, macht die Angelegenheit nicht eben übersichtlicher.

Trotz oder gerade wegen dieser scheinbar düsteren Aussichten wird die Vorlesung den kühnen Versuch wagen, in das riesenhafte Werk August Strindbergs einzuleiten und die wesentlichen Linien seines literarischen Schaffens zu skizzieren. Einen gewissen Schwerpunkt werden dabei neben den Dramen und autobiographischen Schriften vor allem Strindbergs Erzählungen und Romane bilden. Auch die erwähnte bildkünstlerische Produktion und Strindbergs Beziehungen zu den Naturwissenschaften soll zumindest gestreift werden. Obschon Strindberg in den skandinavistischen Lektürekanon vorrangig als Repräsentant des sog. Modernen Durchbruchs eingegangen ist, wird Strindbergs Stellung zur (und innerhalb der) Moderne umsichtig zu beleuchten sein; den lang verkündeten "Tod des Autors" geflissentlich übersehend, wird auch die von H. Detering betonte "Auslöschung der Trennlinie zwischen Leben und Schreiben" im 'Fall Strindberg" zur Debatte stehen.     

Eine vorläufige Lektüreliste wird ab Mitte März auf der Homepage des Skandinavischen Seminars abrufbar sein.


 
Die Überschrift Proseminare aufklappen  Proseminare    
   
SoSe 2021    4509124     Proseminar    2 SWS    Institut Skandinavisches Seminar Teilnehmer/-in:   35     Dozent:   Anrecht

Termine

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Mittwoch 10:00 bis
12:00
wöch. 14.04.2021 bis
14.07.2021
 

Prüfungstermine:

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Mittwoch 10:00 bis
12:00
Online-Klausur 21.07.2021 bis
21.07.2021
 



Kommentar:

Als Literaturwissenschaftler*Innen sind wir professionelle Leser, setzen uns mit Merkmalen literarischer Texte auseinander, analysieren und interpretieren sie. Die literaturwissenschaftliche Textanalyse ist die zentrale Disziplin des Fachbereichs der "Neueren Skandinavistik". Ziel dieses Proseminars ist es, die Teilnehmer*Innen nach dem zurückliegenden Einführungsseminar weiter an die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit der skandinavischen Literatur heranzuführen und sie ans professionelle Lesen zu gewöhnen. Verschiedene Analysemethoden und -verfahren sollen eingeübt und vertieft werden. Sie werden an Texten unterschiedlicher Epochen, Gattungen und Sprachen erprobt.

Die zu lesende Primärliteratur und die Bibliographie der theoretischen Texte wird zu Beginn des Semesters bekannt gegeben.

 


                                                                                                                                                                                                                                             

 



Bemerkung :

Die Veranstaltung findet voraussichtlich zusätzlich an Blockterminen am 15.5. und 29.5. von 14 bis 18 Uhr statt.



SoSe 2021    453047     Proseminar    2 SWS    Institut Skandinavisches Seminar Teilnehmer/-in:   30     Dozent:   Kupferschmied

Termine

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Dienstag 16:00 bis
18:00
wöch. 13.04.2021 bis
13.07.2021
 
Freitag 14:15 bis
15:45
Einzel 09.07.2021 bis
09.07.2021
 

Prüfungstermine:

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Dienstag 16:15 bis
17:45
Klausur 13.07.2021 bis
13.07.2021
  ZHG / ZHG001



Kommentar:

Ziel des Proseminars ist es, die Teilnehmer an das selbständige Arbeiten mit altnordischen Texten heranzuführen. Nach einer allgemeinen Einführung in die altnordische Sprache wird das erforderliche Grundwissen an Grammatik und Wortschatz durch die Lektüre von Ausschnitten einer Isländersaga erarbeitet. Am Ende des Kurses sollen die Teilnehmer in der Lage sein, einen Text normaler Schwierigkeitsstufe mit Hilfsmitteln zu übersetzen.

Informationen zum Lehrmaterial, zu Wörterbüchern und grammatischen Hilfsmitteln werden in der ersten Sitzung gegeben.

Vorausgesetzt werden gute Kenntnisse grammatischer Begrifflichkeiten bzw. gute Kenntnisse der Grammatik der deutschen Sprache. Bei Unsicherheiten wird die Lektüre entsprechender Einführungen dringend empfohlen, z. B. Gerhard Helbig: Deutsche Grammatik. Grundfragen und Abriß. München 1999 oder Der Duden - die Grammatik. Mannheim u. a. 2009.

 



Bemerkung :

Bitte melden Sie sich zu diesem Kurs in StudIP an.



SoSe 2021    453048     Proseminar    2 SWS    Institut Skandinavisches Seminar Teilnehmer/-in:   35     Dozent:   Anrecht

Termine

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Mittwoch 12:00 bis
14:00
wöch. 14.04.2021 bis
14.07.2021
 

Prüfungstermine:

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Mittwoch 12:00 bis
14:00
Online-Klausur 14.07.2021 bis
14.07.2021
 



Kommentar:

Als Literaturwissenschaftler*Innen sind wir professionelle Leser, setzen uns mit Merkmalen literarischer Texte auseinander, analysieren und interpretieren sie. Die literaturwissenschaftliche Textanalyse ist die zentrale Disziplin des Fachbereichs der "Neueren Skandinavistik". Ziel dieses Proseminars ist es, die Teilnehmer*Innen nach dem zurückliegenden Einführungsseminar weiter an die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit der skandinavischen Literatur heranzuführen und sie ans professionelle Lesen zu gewöhnen. Verschiedene Analysemethoden und -verfahren sollen eingeübt und vertieft werden. Sie werden an Texten unterschiedlicher Epochen, Gattungen und Sprachen erprobt.

Die zu lesende Primärliteratur und die Bibliographie der theoretischen Texte wird zu Beginn des Semesters bekannt gegeben.

 


                                                                                                                                                                                                                                             

 



Bemerkung :

Die Veranstaltung findet voraussichtlich zusätzlich an Blockterminen am 15.5. und 29.5. von 14 bis 18 Uhr statt.


 
Die Überschrift Hauptseminare aufklappen  Hauptseminare    
   
SoSe 2021    4507571     Hauptseminar    2 SWS    Institut Skandinavisches Seminar Teilnehmer/-in:   20     Dozent:   Scheel

Termine

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Donnerstag 08:30 bis
10:00
wöch. 15.04.2021 bis
15.07.2021
  Jacob-Grim / SKA 1.108

Prüfungstermine:

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Donnerstag   Abgabe Hausarbeit 30.09.2021 bis
30.09.2021
 
Donnerstag   Andere Prf. form 30.09.2021 bis
30.09.2021
 
Freitag 10:00 bis
14:00
mdl.Prf. 08.10.2021 bis
08.10.2021
 



Kommentar:

"Planlos, nüchtern und seelenarm" seien sie, Kennzeichen des Niedergangs einer spezifisch isländischen Mentalität. So sah Andreas Heusler die Samtíðarsögur und die in ihnen zum Ausdruck kommende Mentalität. Tatsächlich stehen die gegenwartschronistischen Sagas - in vielerlei Hinsicht zu Unrecht - bis heute im Schatten der ungleich bekannteren Íslendingasögur und dienen vor allem als Datenlieferanten zur "Schreibezeit" der Sagaliteratur. Die meisten unserer Informationen über Autoren und politische Akteure jener Zeit, über die Entstehungsbedingungen von Isländersags und Königssagas, aber auch über die Lebensbedingungen der Isländer im Hochmittelalter bezieht die Forschung aus jenem Corpus an Texten, das gegen Ende des 13. Jahrhunderts größtenteils in die Kompilation "Sturlunga saga" einging. Das Seminar setzt sich mit der Forschungsgeschichte sowie der aktuellen Forschung zu Gegenwartssagas auseinander, die unter anderem narratologische, genrespezifische rechtsanthropologische, historische und textgenetische Aspekte berührt. Der in diesem Semester angebotene Lektürekurs flankiert das Seminarthema.

Wichtiger Hinweis: Für die Teilnahme ist eine verbindliche Anmeldung per Mail bis zum 02. April erforderlich (rscheel@uni-goettingen.de)!

 

Einführende Literatur:

  • Samtíðarsögur. The Contemporary Sagas. Forprent. Níunda Alþjóðlega Fornsagnaþingið, Akureyri 1994.
  • Guðrún Nordal: The Contemporary Sagas and Their Social Context, in: Old Icelandic Literature and Society, hrsg. von Margaret Clunies Ross, Cambridge 2000 (Cambridge Studies in Medieval Literature 42), S. 221-241.
  • Úlfar Bragason: Sagas of Contemporary History (Sturlunga saga): Texts and Research, in: A Companion to Old Norse-Icelandic Literature and Culture, hrsg. von Rory McTurk, Oxford 2005, S. 427-446.


SoSe 2021    454804     Hauptseminar    2 SWS    Institut Skandinavisches Seminar Teilnehmer/-in:   30     Dozent:   Anrecht

Termine

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Donnerstag 12:00 bis
14:00
Einzel 15.04.2021 bis
15.04.2021
 
Freitag 12:00 bis
14:00
wöch. 23.04.2021 bis
16.07.2021
 

Prüfungstermine:

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Freitag   mdl.Prf. 16.07.2021 bis
16.07.2021
 
Donnerstag   Abgabe Hausarbeit 30.09.2021 bis
30.09.2021
 
Donnerstag   Andere Prf. form 30.09.2021 bis
30.09.2021
 



Kommentar:

Inhalt:

Pippi Langstrumpf, Gummi-Tarzan, Die Räuber von Kardemomme - diese und andere Klassiker der skandinavischen Kinderliteratur haben seit Jahrzehnten die deutschsprachige Kinderliteratur bereichert und erfreuen Kinder- und Elternherzen immer wieder aufs Neue. Dank sei den Übersetzungen! Viele dieser klassischen Texte liegen seit ihrem ersten Erscheinen auf dem deutschen Buchmarkt in mehreren Ausgaben und Übersetzungsvarianten vor.

In diesem Seminar sollen sich die Teilnehmer*Innen mit verschiedenen Übersetzungsvarianten einer kleinen Auswahl skandinavischer Kinderbuchklassiker auseinandersetzen und diese theoriebasiert vergleichen und analysieren.

Ziel dieses Seminars ist es, die Seminarteilnehmer*Innen mit einschlägigen Übersetzungstheorien vertraut zu machen und sich ein begriffliches und methodisches Handwerkszeug zu erarbeiten, das als Basis für die vergleichenden Analysen dienen soll. Neben der vergleichenden Analyse von bereits vorliegenden Übersetzungen üben sich die Seminarteilnehmer*Innen im Verlauf des Seminars auch an eigenen kleineren Übersetzungen, um dadurch ein Bewusstsein für bestimmte, KJL-spezifische Übersetzungsschwierigkeiten zu entwickeln und diese dann im übersetzungskritischen Vergleich besser reflektieren zu können.

 

Lehr- und Lernziele:

Die Studierenden sind nach Abschluss des Seminars in der Lage, fremde und eigene Übersetzungen theoretisch zu begründen und kritisch zu reflektieren. Sie sind mit zentralen Übersetzungstheorien vertraut und können mit wiederkehrenden Problemen beim Übersetzen von Kinderliteratur umgehen. Die Studierenden sind in der Lage, verschiedene Übersetzungsvarianten theoriebasiert zu vergleichen.

 

Materialien:

Die für das Seminar als Arbeitsgrundlage dienenden Primärtexte sowie die theoretischen Texte werden digital bei Stud.IP zur Verfügung gestellt.



SoSe 2021    458329     Aufbauseminar/Proseminar    2 SWS    Institut Skandinavisches Seminar Teilnehmer/-in:   30     Dozent:   Teichert

Termine

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Dienstag 16:15 bis
17:45
wöch. 13.04.2021 bis
13.07.2021
 

Prüfungstermine:

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Donnerstag   Abgabe Hausarbeit 30.09.2021 bis
30.09.2021
 



Kommentar:

Knut Hamsun

 

Die umfangreiche und vielschichtige Verfasserschaft des norwegischen Literatur-Nobelpreisträgers (1920) Knut Hamsun (1859-1952) wird zumal in der deutschen Rezeption durch die bizarren politischen Irrlichtereien des Autors in Gestalt einer offenen Parteinahme für NS- Deutschland überschattet (die sich allerdings bei sorgfältiger Betrachtung als durchaus differenzierter und weniger naiv erweist als häufig angenommen). Ungeachtet der ideologischen und/oder persönlichen Verfehlungen der Person Hamsun rechnet sein literarisches Werk - vor allem das der frühen und mittleren Schaffensperioden - unstrittig zu den exorbitanten Leistungen der neueren skandinavischen Literatur und bildet etwa mit Texten wie Sult oder Mysterier zentrale Marksteine auf dem Weg in die Moderne.
Das Seminar wird kursorisch einen Querschnitt durch Hamsuns Narrativik erkunden und dabei neben den großen Romanen auch ausgewählte Erzählungen in den Blick nehmen (immerhin ist Hamsun u.a. auch Urheber der - meiner Auffassung nach - besten Gespenstergeschichte der norwegischen Literatur). Schwerpunkt werden die Dekaden von 1890 bis 1930 sein, Programmvorschläge seitens der Teilnehmer/-innen sind ausdrücklich willkommen. Am Rande wird auch der komparatistisch-internationale Aspekt zu beleuchten sein, etwa der Nexus zwischen Hamsun und seinem deutschen Bewunderer Thomas Mann.

Eine vorläufige Lektüreliste wird ab Mitte März auf der Homepage des Skandinavischen Seminars abrufbar sein.


 
Die Überschrift Übungen aufklappen  Übungen    
   
SoSe 2021    4507040     Übung    2 SWS    Institut Skandinavisches Seminar Teilnehmer/-in:   20     Zugeordnete Lehrpersonen:   Romare ,   Faaborg

Termine

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Donnerstag 10:00 bis
12:00
Einzel 20.05.2021 bis
20.05.2021
 
Donnerstag 10:00 bis
12:00
Einzel 27.05.2021 bis
27.05.2021
 
Freitag 10:00 bis
12:00
Einzel 04.06.2021 bis
04.06.2021
 
Donnerstag 14:00 bis
18:00
Einzel 10.06.2021 bis
10.06.2021
 
Donnerstag 10:00 bis
12:00
Einzel 17.06.2021 bis
17.06.2021
 
Donnerstag 14:00 bis
16:00
Einzel 17.06.2021 bis
17.06.2021
 
Donnerstag 14:00 bis
16:00
Einzel 01.07.2021 bis
01.07.2021
 

Prüfungstermine:

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Donnerstag   Andere Prf. form 30.09.2021 bis
30.09.2021
 



Kommentar:

S: I sommarterminens kontrastiva övning ska vi se på likheter och skillnader mellan danska, norska och svenska inom områden som ordförråd, uttal, morfologi och syntax. Vi ska också behandla förhållandet mellan standardspråk och dialekt i resp. språk. Dessutom ska vi belysa interkulturella aspekter: hur umgås skandinavier med varandra, hur uppfattar de varandra, vilken självbild har de, ...?
Övningen kommer att försiggå på (danska), norska och svenska.

N: I sommersemesterets kontrastive øvelse skal vi se på likheter og forskjeller mellom dansk, norsk og svensk innenfor områder som ordforråd, uttale, morfologi og syntaks. Vi skal også se på forholdet mellom standardspråk og dialekt i de respektive språkene. I tillegg skal vi belyse interkulturelle aspekter: Hvordan omgås skandinaver med hverandre, hvordan oppfatter de hverandre, hvilken selvforståelse har de, ...?
Øvelsen kommer til å foregå på (dansk), norsk og svensk.

DK: I sommersemesterets kontrastive øvelse skal vi se på ligheder og forskelle mellem dansk, norsk og svensk inden for områder som ordforråd, udtale, morfologi og syntaks. Vi vil også se på forholdet mellem standardsprog og dialekt i de respektive sprog. Desuden vil vi belyse interkulturelle aspekter: hvordan omgås skandinaver med hinanden, hvordan opfatter de hinanden, hvilken selvopfattelse har de, ...?
Øvelsen kommer til at foregå på (dansk), norsk og svensk.

Termine:

20.05.                         10 - 12

27.05. alternativ 04.06.  10 - 12

10.06.                         14 - 18

17.06.                         10 - 12 und 14 - 16

01.07                          14 - 16



SoSe 2021    4508289     Übung    2 SWS    Institut Skandinavisches Seminar Teilnehmer/-in:   25     Dozent:   Scheel

Termine

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Donnerstag 12:15 bis
13:45
wöch. 15.04.2021 bis
15.07.2021
  Jacob-Grim / SKA 1.108

Prüfungstermine:

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Donnerstag 12:00 bis
14:00
Präsentation 15.07.2021 bis
15.07.2021
 
Donnerstag   Andere Prf. form 30.09.2021 bis
30.09.2021
 



Kommentar:

In diesem Semester übersetzen wir ausgewählte Abschnitte der Sturlunga saga, besonders aus der Guðmundar saga dýra und der Íslendinga saga. Letztere bildet den Kern jener Sammlung an Gegenwartssagas, die als Sturlunga saga bezeichnet wird, und berichtet in der überlieferten Form von den Konflikten zwischen den mächtigen Isländern vom späten 12. bis zur Mitte des 13. Jahrhunderts. Sie ist damit zugleich die Hauptquelle zum Leben von Snorri Sturluson, dem zweifellos bekanntesten isländischen Autor des Mittelalters.

Die Übung steht allen Interessierten mit Altisländisch-Vorkenntnissen offen.



SoSe 2021    4508407     Übung    4 SWS    Institut Skandinavisches Seminar Teilnehmer/-in:   10     Dozent:   Romare

Termine

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
keine Angabe   n.V. 18.04.2021 bis
11.07.2021
 

Prüfungstermine:

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Donnerstag   Andere Prf. form 30.09.2021 bis
30.09.2021
 


 
Die Überschrift Kolloquien aufklappen  Kolloquien    
   
SoSe 2021    4508408     Kolloquium    1 SWS    Institut Skandinavisches Seminar Teilnehmer/-in:   10     Dozent:   Scheel

Termin

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
keine Angabe   n.V. 18.04.2021 bis
11.07.2021
 




Kommentar:

Erster Termin: 26.04.2021



Kolloquium für B.A.- und M.A.-Kandidaten - wissenschaftliches Arbeiten und Vorstellung der Abschlussarbeiten
SoSe 2021    4508414     Kolloquium    1 SWS    Institut Skandinavisches Seminar Teilnehmer/-in:   20     Dozent:   Scheel

Termine

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Dienstag 18:00 bis
20:00
14tägl 20.04.2021 bis
13.07.2021
 

Prüfungstermine:

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Dienstag   Referat 13.07.2021 bis
13.07.2021
 
Donnerstag 18:00 bis
20:00
mdl.Prf. 30.09.2021 bis
30.09.2021
 
Donnerstag   Andere Prf. form 30.09.2021 bis
30.09.2021
 



Kommentar:

Das Examenskolloquium richtet sich an alle Studierenden der Skandinavistik, die ihre Examensarbeiten im B.A.- oder Masterstudiengang  vorbereiten. Es dient der Themenfindung ebenso wie der Begleitung einzelner Arbeitsschritte und Anfertigung der Arbeiten.



Organisatorisches:

Termine: 20.04., 04.05., 18.05., 01.06., 29.06., 13.07.



SoSe 2021    4509201     Oberseminar    1 SWS    Institut Skandinavisches Seminar Teilnehmer/-in:   20     Dozent:   Scheel

Termine

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Dienstag 18:00 bis
20:00
14tägl 13.04.2021 bis
06.07.2021
 

Prüfungstermine:

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Dienstag   Referat 13.07.2021 bis
13.07.2021
 
Dienstag   Präsentation 13.07.2021 bis
13.07.2021
 
Donnerstag 18:00 bis
20:00
mdl.Prf. 30.09.2021 bis
30.09.2021
 
Donnerstag   Andere Prf. form 30.09.2021 bis
30.09.2021
 



Kommentar:

Wie wird Literaturgeschichte gedacht und erzählt? Welche Auswirkungen hat sie auf Kanonbildung, Forschungsagenden und Wissensvermittlung, durch welche Faktoren wird sie beeinflusst? Wir befassen uns mit Theorie und Geschichte der Literaturgeschichtsschreibung und werfen im Anschluss einen genaueren Blick auf aktuelle bzw. bedeutende literaturgeschichtliche Darstellungen in der Skandinavistik.

 



Organisatorisches:

Termine: 13.04., 27.04., 11.05., 25.05., 08.06., 15.06., 22.06., 06.07.


 
Die Überschrift Sprachpraktische Übungen/Literaturkurse aufklappen  Sprachpraktische Übungen/Literaturkurse    
 
Die Überschrift Dänisch aufklappen  Dänisch    
   
SoSe 2021    451727     Kurs    4 SWS    Institut Skandinavisches Seminar Teilnehmer/-in:   15     Dozent:   Faaborg

Termine

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Montag 10:00 bis
12:00
wöch. 12.04.2021 bis
12.07.2021
 
Mittwoch 08:00 bis
10:00
wöch. 14.04.2021 bis
14.07.2021
 

Prüfungstermine:

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Freitag 09:00 bis
16:00
mdl.Prf. 09.07.2021 bis
09.07.2021
 
Montag 10:00 bis
12:00
mdl.Prf. 12.07.2021 bis
12.07.2021
 
Mittwoch 08:00 bis
10:00
Online-Klausur 14.07.2021 bis
14.07.2021
 



Kommentar:

Dansk II fortsætter, hvor vintersemesterets intensivkursus slap. Forudsætningen for at kunne deltage er, at man behersker basisgrammatikken og er i besiddelse af et vist ordforråd (svarende til stoffet i Dansk I). Vi arbejder videre med Av, min arm! fra forrige semester og vil i dette semester desuden inddrage autentisk materiale: avisartikler, børnebøger, sange, filmklip etc.

Målet er at give deltagerne korrekthed og sikkerhed i mundtlig og skriftlig kommunikation på enkelt dansk.

Kurset afsluttes med en mundtlig og en skriftlig prøve. Der gives ikke karakter for disse prøver, kun bestået/ikke bestået.



SoSe 2021    451728     Kurs    4 SWS    Institut Skandinavisches Seminar Teilnehmer/-in:   10     Dozent:   Faaborg

Termine

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Montag 14:00 bis
16:00
wöch. 12.04.2021 bis
12.07.2021
 
Mittwoch 14:00 bis
16:00
wöch. 14.04.2021 bis
14.07.2021
 

Prüfungstermine:

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Freitag 10:00 bis
13:00
mdl.Prf. 16.07.2021 bis
16.07.2021
 
Montag 14:00 bis
16:00
Online-Klausur 19.07.2021 bis
19.07.2021
 



Kommentar:

På dansk IV fortsætter vi med at styrke sprogforståelsen og formuleringsevnen på dansk - både skriftligt og mundtligt. Den mundtlige del består af diskussioner og oplæg, den skriftlige del af skriftlige øvelser og oversættelser. Kurset afsluttes med en skriftlig prøve. Denne bedømmes ud fra karakterskalaen 1-5.



SoSe 2021    451746     Übung    2 SWS    Institut Skandinavisches Seminar Teilnehmer/-in:   10     Dozent:   Faaborg

Termine

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Donnerstag 10:15 bis
11:45
wöch. 15.04.2021 bis
15.07.2021
  Jacob-Grim / SKA 1.107

Prüfungstermine:

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Donnerstag 10:00 bis
12:00
Online-Klausur 22.07.2021 bis
22.07.2021
 



Kommentar:

Denne øvelse for studerende på master-niveau vil være centreret om oversættelse. Sprogkundskaberne trænes ved at oversætte forskellige tekster til og fra dansk og tysk. På den måde skærpes også bevidstheden om forskellige genrer og teksttypers særpræg og stilniveau. I mindre omfang vil øvelsen også beskæftige sig med oversættelse på et teoretisk plan.

Øvelsen afsluttes med en skriftlig prøve, som bedømmes ud fra karakterskalaen 1-5.



SoSe 2021    451471     Kurs    2 SWS    Institut Skandinavisches Seminar Teilnehmer/-in:   15     Dozent:   Faaborg

Termine

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Dienstag 12:00 bis
14:00
wöch. 13.04.2021 bis
13.07.2021
  Jacob-Grim / SKA 1.107

Prüfungstermine:

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Dienstag 12:00 bis
14:00
Referat 13.04.2021 bis
30.09.2021
 
Dienstag 12:00 bis
14:00
mdl.Prf. 13.07.2021 bis
13.07.2021
 



Kommentar:

Landeskundekurset beskæftiger sig dette semester med de mange muligheder, danskerne har for at tilegne sig viden eller dygtiggøre sig uden for det regulære skolesystem. Efter en kort introduktion til det danske skolesystem, vil vi kaste et nærmere blik på alt fra musikskoler til højskoler, aftenskoler og efterskoler. Et væsentligt aspekt i kurset vil være at sammenligne Danmark og Tyskland for også at give de studerende en bevidsthed om, hvordan deres eget land ser ud udefra. Af samme grund vil de studerende også selv få mulighed for at foreslå emner og få indflydelse på kursets indhold.

Som en del af kurset skal de studerende holde et mundtligt oplæg på cirka 20 minutter om et underemner inden for kursets tema.


 
Die Überschrift Isländisch aufklappen  Isländisch    
   
SoSe 2021    4503157     Sprachkurs    4 SWS    Institut Skandinavisches Seminar Teilnehmer/-in:   20     Dozent:   Kupferschmied

Termine

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Donnerstag 12:00 bis
14:00
wöch. 15.04.2021 bis
15.07.2021
 
Montag 12:00 bis
14:00
wöch. 19.04.2021 bis
12.07.2021
 

Prüfungstermine:

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Donnerstag 12:00 bis
14:00
Online-Klausur 15.07.2021 bis
15.07.2021
 



Kommentar:

Dieser Kurs setzt den Kurs Isländisch I aus dem Wintersemester fort. Im Lehrbuch Isländisch (von Ríta Duppler und Astrid van Nahl) werden wir die Lektionen 5-9 behandeln und darüber hinaus das Kinderbuch Blómin á þakinu lesen. Hauptgrammatikthemen werden u.a. die starken Verben im Präsens, die Vergangenheitsformen aller Verben sowie die Deklination der Adjektive sein.


 
Die Überschrift Norwegisch aufklappen  Norwegisch    
   
SoSe 2021    451710     Kurs    4 SWS    http://norwegisch.uni-goettingen.de/ Institut Skandinavisches Seminar Teilnehmer/-in:   30     Dozent:   Esser

Termine

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Montag 16:00 bis
18:00
wöch. 12.04.2021 bis
12.07.2021
 
Mittwoch 16:00 bis
18:00
wöch. 14.04.2021 bis
14.07.2021
 

Prüfungstermine:

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Montag 09:00 bis
16:00
mdl.Prf. 05.07.2021 bis
05.07.2021
 
Montag 16:00 bis
18:00
Online-Klausur 12.07.2021 bis
12.07.2021
 



Kommentar:

Begynnerkurset fra vintersemesteret fortsetter med fire timer i uken. Forutsetning for å delta i dette kurset er grunnkunnskaper i grammatikk og vokabular tilsvarende et bestått begynnerkurs. Vi fortsetter med å gjennomgå grunnleggende grammatikk. Kurset er andre del av basismodulen i norsk (Basismodul Norwegisch) og avsluttes med en skriftlig og en muntlig prøve. Prøvene bedømmes med bestått eller ikke-bestått.



SoSe 2021    450948     Kurs    4 SWS    ECTS-Punkte: 4     http://norwegisch.uni-goettingen.de/ Institut Skandinavisches Seminar Teilnehmer/-in:   15     Dozent:   Esser

Termine

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Montag 14:00 bis
16:00
wöch. 12.04.2021 bis
12.07.2021
  Jacob-Grim / SKA 1.109
Mittwoch 14:00 bis
16:00
wöch. 14.04.2021 bis
14.07.2021
  Jacob-Grim / SKA 1.109

Prüfungstermine:

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Montag 10:00 bis
14:00
mdl.Prf. 19.07.2021 bis
19.07.2021
 
Mittwoch 14:00 bis
16:00
Online-Klausur 21.07.2021 bis
21.07.2021
 



Kommentar:

På norsk IV fortsetter vi med å styrke språkforståelsen og formuleringsevnen på norsk − både skriftlig og muntlig. Den muntlige delen består av diskusjoner og innlegg, den skriftlige delen av skriftlige øvelser og oversettelser. Kurset er en del av andre semesters påbygningsmodul i norsk (Aufbaumodul Norwegisch) og avsluttes med en skriftlig prøve. Denne bedømmes med karakterskalaen 1−5.



SoSe 2021    4508285     Kurs    2 SWS    http://norwegisch.uni-goettingen.de/ Institut Skandinavisches Seminar Teilnehmer/-in:   15     Dozent:   Esser

Termin

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Dienstag 12:00 bis
14:00
wöch. 13.04.2021 bis
13.07.2021
  Jacob-Grim / SKA 1.109




Kommentar:



Interesserte studenter på bachelornivå med gode kunnskaper i norsk, svensk eller dansk og andre med interesse er velkomne til å delta på kurset.



SoSe 2021    4508917     Kurs    2 SWS    Institut Skandinavisches Seminar Teilnehmer/-in:   20     Dozent:   Esser

Termin

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Mittwoch 12:00 bis
14:00
wöch. 14.04.2021 bis
14.07.2021
  Jacob-Grim / SKA 1.109




Kommentar:

Oberkurset for masterstudenter er et kurs i oversettelse. Norskkunnskapene bygges ut ved å oversette ulike typer tekster fra tysk til norsk og fra norsk til tysk. Studentene skal i tillegg til å trene på oversettelse også bli kjent med oversettelsesteori og ulike tekstsjangre samt opparbeide seg kjennskap til ulike stilnivåer i norsk. Kurset avsluttes med en skriftlig oversettelsesprøve som bedømmes med karakterskalaen 1−5.



Literatur:

Lomheim, Sylfest (1995): Omsetjingsteori. 2. utgåve. Oslo: Universitetsforlaget. (utdrag)

Qvale, Per (1998): Fra Hieronymus til hypertekst. Oversettelse i teori og praksis. Oslo: Aschehoug & Co. (utdrag)


 
Die Überschrift Schwedisch aufklappen  Schwedisch    
   
SoSe 2021    451741     Kurs    4 SWS    Institut Skandinavisches Seminar Teilnehmer/-in:   30     Dozent:   Romare

Termine

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Dienstag 12:15 bis
13:45
wöch. 13.04.2021 bis
13.07.2021
 
Donnerstag 10:00 bis
12:00
wöch. 15.04.2021 bis
15.07.2021
 

Prüfungstermine:

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Dienstag 12:00 bis
14:00
Online-Klausur 13.07.2021 bis
13.07.2021
 
Dienstag 09:00 bis
16:00
mdl.Prf. 20.07.2021 bis
20.07.2021
 
Dienstag 10:15 bis
11:45
Wiederh. Klausur 24.08.2021 bis
24.08.2021
 



Kommentar:

Svenska II tar vid där Svenska I slutade och förutsätter alltså grundläggande kunskaper i svenska. Efter kursen ska deltagarna kunna kommunicera muntligt och skriftligt på enkel svenska. Kursens ena hälft ägnas åt fortsättningen på läroboken från Schwedisch I, den andra hälften åt att läsa och diskutera en enklare skönlitterär text. Kursen avslutas med ett muntligt och ett skriftligt prov. Dessa bedöms enligt skalan godkänd - icke godkänd.



SoSe 2021    451743     Kurs    4 SWS    Institut Skandinavisches Seminar Teilnehmer/-in:   20     Dozent:   Romare

Termine

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Montag 14:15 bis
15:45
wöch. 12.04.2021 bis
12.07.2021
  Jacob-Grim / SKA 1.108
Montag 14:15 bis
15:45
wöch. 12.04.2021 bis
12.07.2021
 
Dienstag 10:00 bis
12:00
wöch. 13.04.2021 bis
13.07.2021
  Jacob-Grim / SKA 1.108
Dienstag 10:00 bis
12:00
wöch. 13.04.2021 bis
13.07.2021
 

Prüfungstermine:

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Montag 14:00 bis
16:00
Online-Klausur 19.07.2021 bis
19.07.2021
 
Donnerstag 10:00 bis
16:00
mdl.Prf. 22.07.2021 bis
22.07.2021
 



Kommentar:

Kursen fokuserar på att förbättra den muntliga och skriftliga språkfärdigheten.

De muntliga övningarna förbinds med en introduktion i svensk litteraturhistoria. Vi läser och diskuterar svenska noveller från Strindberg till idag.

I den skriftliga delen tränar vi t.ex. översättning från och till svenska, fritt skrivande, referat och argumentationer. Grammatikövningar ingår också.

Varje studerande förväntas under kursens gång  hålla ett kort referat om en författare eller en tidsperiod, samt skriftligt analysera en av de lästa novellerna.

Kursen avslutas med ett skriftligt prov. Detta bedöms enligt skalan 1-5.



SoSe 2021    451744     Kurs    2 SWS    Institut Skandinavisches Seminar Teilnehmer/-in:   15     Dozent:   Romare

Termine

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Mittwoch 16:00 bis
18:00
wöch. 14.04.2021 bis
14.07.2021
  Jacob-Grim / SKA 1.108

Prüfungstermine:

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Mittwoch 16:00 bis
18:00
Referat 14.04.2021 bis
30.09.2021
 
Mittwoch 16:00 bis
18:00
mdl.Prf. 14.07.2021 bis
14.07.2021
 



Kommentar:

I Nils Holgerssons fotspår

 I sommarterminens realiakurs beger vi oss ut på en resa genom Sverige. Resan börjar i Skåne och fortsätter mot norr genom Sveriges landskap för att sedan avslutas i Skåne igen. Utgångspunkten för rundresan är Selma Lagerlöfs internationellt kända roman Nils Holgerssons underbara resa genom Sverige som utgavs i två delar 1906 - 1907 och som ursprungligen skrevs som en läsebok i geografi för skolbarn. Som komplement till den över 100 år gamla skildringen med dess tidstypiska perspektiv ska vi under kursens gång även behandla andra och modernare aspekter av de orter, städer och landskap som vi passerar. Dessutom kommer vi in på fenomen som dialekter och förhållandet mellan land och stad i Sverige i dag.

 

Litteratur:

Björn Höglund: Sveriges Landskap: En resa från Skåne till Lappland (E-bok 2019). Lättläst (för barn) med bilder och kartor om Sveriges landskap. Finns att beställa på Bokus.se.

Selma Lagerlöf: Nils Holgerssons underbara resa genom Sverige

finns gratis tillgänglig på Litteraturbanken.se. Här kan man läsa den oavkortade texten och även hitta information om Selma Lagerlöfs författarskap och om romanens tillkomst och särprägel.

Den som vill äga boken kan beställa den på Bokus.se. Se då till att beställa den fullständiga versionen omfattande två delar!

 

Övrigt material i form av text, ljud och bild skickas/visas under kursens gång.

 

BA- och MA-studerande ska hålla ett referat på ca. 20 min. Detta betygsätts för BA-studerande enligt skalan 1-5. MA-studerande med modulpaket 18 C (M.Ska. 333.1) ska efter genomgången kurs också avlägga ett muntligt prov. Detta baseras på kursinnehållet och betygsätts.



SoSe 2021    457650     Kurs    2 SWS    Institut Skandinavisches Seminar Teilnehmer/-in:   15     Dozent:   Romare

Termine

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Freitag 10:00 bis
12:00
wöch. 16.04.2021 bis
16.07.2021
  Jacob-Grim / SKA 1.109

Prüfungstermine:

Tag Zeit Turnus Termin fällt aus am Lehrperson Raum
Freitag 10:00 bis
12:00
Online-Klausur 23.07.2021 bis
23.07.2021
 



Kommentar:

Denna masterkurs är en översättningskurs med fokus på översättning från svenska till tyska, även om omvänd riktning också förekommer. De studerande ska konfronteras med olika textgenrer och därvid utveckla en känsla för pragmatiska skillnader mellan språken och olika stilnivåer inom svenskan. De studerande ska dessutom stifta bekantskap med översättningsteori och i görligaste mån med praktisk översättningsverksamhet.

Kursen avslutas med en skriftligt översättningsprov som bedöms enligt skalan 1-5.