Startseite       SB-Funktionen für Studierende    SoSe 2022      Switch to english language  Hilfe

Lektürübung: Johannes von Salisbury, Policraticus - Einzelansicht

  • Funktionen:

Grunddaten
Veranstaltungsart Übung Kurztext
Veranstaltungsnummer 4510519 SWS 2.00
Semester WiSe 2022/23 Studienjahr
Erwartete Teilnehmer/-innen 10 Hyperlink
Turnus keine Übernahme
Termine :
  Tag Zeit Turnus Termin Raum Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen Module
Einzeltermine anzeigen Di. 18:15 bis 19:45 wöch. 25.10.2022  bis
07.02.2023
         


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Bieritz, Carl-Friedrich, Dr.
Prüfungen / Module
Modul Studiengänge
B.MNL.100.Mp: Einführung in die lateinische Sprache des Mittelalters und der Neuzeit (Grammatikalische Lektüre)
Modulbeschreibung
Bachelor (2 Fächer) → Latein des Mittelalters →Fachspezifischer Professionalisierungsbereich - Fachspezifischer Professionalisierungsbereich →B.MNL.100: Einführung in Grundlagen und Methoden des Faches Lateinische Philologie des Mittelalters und der Neuzeit
Bachelor (2 Fächer) → Skandinavische Philologie →Fachspezifischer Professionalisierungsbereich - Schlüsselkompetenzen →B.MNL.100: Einführung in Grundlagen und Methoden des Faches Lateinische Philologie des Mittelalters und der Neuzeit
Bachelor → Mathematik →Nebenfach (extra) →B.MNL.100: Einführung in Grundlagen und Methoden des Faches Lateinische Philologie des Mittelalters und der Neuzeit
Bachelor (2 Fächer) → Latein des Mittelalters →Pflichtmodule →B.MNL.100: Einführung in Grundlagen und Methoden des Faches Lateinische Philologie des Mittelalters und der Neuzeit
B.MNL.103.Mp: Gattungen der lateinischen Literatur des Mittelalters und der Neuzeit
Modulbeschreibung
Bachelor (2 Fächer) → Latein des Mittelalters →Fachspezifischer Professionalisierungsbereich - Fachspezifischer Professionalisierungsbereich →B.MNL.103: Gattungen der lateinischen Literatur des Mittelalters und der Neuzeit
Bachelor (2 Fächer) → Latein des Mittelalters →Pflichtmodule →B.MNL.103: Gattungen der lateinischen Literatur des Mittelalters und der Neuzeit
B.MNL.106.2: Epoche und Literatur - Klausur
Modulbeschreibung
Bachelor (2 Fächer) → Latein des Mittelalters →Fachspezifischer Professionalisierungsbereich - Fachspezifischer Professionalisierungsbereich →B.MNL.106: Epoche und Literatur
Bachelor → Mathematik →Nebenfach (extra) →B.MNL.106: Epoche und Literatur
Bachelor (2 Fächer) → Latein des Mittelalters →Pflichtmodule →B.MNL.106: Epoche und Literatur
B.MNL.107.PrVor: Literaturwissenschaftliche Analyse (Lektüreübung)
Modulbeschreibung
Bachelor (2 Fächer) → Latein des Mittelalters →Fachspezifischer Professionalisierungsbereich - Fachspezifischer Professionalisierungsbereich →B.MNL.107: Literaturwissenschaftliche Analyse
Bachelor (2 Fächer) → Latein des Mittelalters →Pflichtmodule →B.MNL.107: Literaturwissenschaftliche Analyse
B.MNL.202a.Mp: Lektüre mittel- und neulateinischer Texte
Modulbeschreibung
Bachelor (2 Fächer) → Latein des Mittelalters →Fachspezifischer Professionalisierungsbereich - Fachspezifischer Professionalisierungsbereich →B.MNL.202a: Lektüre mittel- und neulateinischer Texte
Bachelor → Mathematik →Nebenfach (extra) →B.MNL.202a: Lektüre mittel- und neulateinischer Texte
B.MNL.202b.1: Lektüre mittel- und neulateinische Texte
Modulbeschreibung
Bachelor (2 Fächer) → Latein des Mittelalters →Fachspezifischer Professionalisierungsbereich - Fachspezifischer Professionalisierungsbereich →B.MNL.202b: Lektüre mittel- und neulateinischer Texte
B.MNL.202b.2: Lektüre mittel- und neulateinische Texte
Modulbeschreibung
Bachelor (2 Fächer) → Latein des Mittelalters →Fachspezifischer Professionalisierungsbereich - Fachspezifischer Professionalisierungsbereich →B.MNL.202b: Lektüre mittel- und neulateinischer Texte
B.MNL.303.Mp: Mittel- und neulateinische Sprache für Latinist*innen
Modulbeschreibung
Bachelor (2 Fächer) → Latein des Mittelalters →Fachspezifischer Professionalisierungsbereich - Fachspezifischer Professionalisierungsbereich →B.MNL.303: Mittel- und neulateinische Sprache für Latinist*innen
Bachelor (2 Fächer) → Lateinische Philologie →Fachspezifischer Professionalisierungsbereich - Fachwissenschaftliches Profil - Wahlpflichtmodule II →B.MNL.303: Mittel- und neulateinische Sprache für Latinist*innen
Bachelor (2 Fächer) → Griechische Philologie →Fachspezifischer Professionalisierungsbereich - Fachwissenschaftliches Profil: Wahlpflichtmodule II →B.MNL.303: Mittel- und neulateinische Sprache für Latinist*innen
Bachelor (2 Fächer) → Griechische Philologie →Wahlpflichtmodule Altertumskunde →B.MNL.303: Mittel- und neulateinische Sprache für Latinist*innen
Bachelor (2 Fächer) → Lateinische Philologie →Wahlpflichtmodule Altertumskunde →B.MNL.303: Mittel- und neulateinische Sprache für Latinist*innen
Schlüsselkompetenzen → Uniweit - Sachkompetenz →B.MNL.303: Mittel- und neulateinische Sprache für Latinist*innen
M.MNL.102.2: Lektüreübung Kulturwissenschaft
Modulbeschreibung
Master → Mittelalter und Renaissance-Studien →Master - Wahlpflichtmodule Lateinische Philologie des Mittelalters und der Neuzeit →M.MNL.102: Kulturwissenschaft
Master → Latein des Mittelalters →Modulpaket 36 C - Wahlpflichtmodule →M.MNL.102: Kulturwissenschaft
M.MNL.103.2: Lektüreübung Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte
Modulbeschreibung
Master → Mittelalter und Renaissance-Studien →Master - Wahlpflichtmodule Lateinische Philologie des Mittelalters und der Neuzeit →M.MNL.103: Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte
Master → Latein des Mittelalters →Modulpaket 36 C - Wahlpflichtmodule →M.MNL.103: Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte
M.MNL.105.2: Literaturgeschichtlicher Überblick (LUe)
Modulbeschreibung
Master → Mittelalter und Renaissance-Studien →Master - Wahlpflichtmodule Lateinische Philologie des Mittelalters und der Neuzeit →M.MNL.105: Literaturgeschichtlicher Überblick
Master → Latein des Mittelalters →Modulpaket 18 C - Pflichtmodule →M.MNL.105: Literaturgeschichtlicher Überblick
M.MNL.200a.Mp: Lektüreübung Denkmäler der mittel- und neulateinischen Literatur
Modulbeschreibung
Master → Mittelalter und Renaissance-Studien →Master - Weitere Wahlpflichtmodule →M.MNL.200a: Denkmäler der mittel- und neulateinischen Literatur
M.MNL.200b.Mp: Lektüreübung Denkmäler der mittel- und neulateinischen Literatur
Modulbeschreibung
Master → Latein des Mittelalters →Modulpaket 36 C - Pflichtmodule →M.MNL.200b: Denkmäler der mittel- und neulateinischen Literatur
Master → Latein des Mittelalters →Modulpaket 36 C - Pflichtmodule - Nicht-Latein-Bachelor →M.MNL.200b: Denkmäler der mittel- und neulateinischen Literatur
M.MNL.202.Mp: Lektüre zentraler Texte der Lateinischen Literatur des Mittelalters und der Neuzeit
Modulbeschreibung
Master → Latein des Mittelalters →Modulpaket 36 C - Wahlpflichtmodul für Masterarbeit →M.MNL.202: Lektüre zentraler Texte der Lateinischen Literatur des Mittelalters und der Neuzeit
M.MNL.401.Mp: Lektüreübung
Modulbeschreibung
Master → Mittelalter und Renaissance-Studien →Master - Wahlpflichtmodule Editionstechnik (Latein. Philologie des Mittelalters und der Neuzeit) →M.MNL.401: Übersetzungspraxis
Master → Latein des Mittelalters →Modulpaket 18 C - Wahlpflichtmodule - Nicht-Latein-Bachelor →M.MNL.401: Übersetzungspraxis
Master → Latein des Mittelalters →Modulpaket 18 C - Wahlpflichtmodule II →M.MNL.401: Übersetzungspraxis

Weitere Informationen zu den Prüfungsordnungen und Modulverzeichnissen finden Sie hier: Studienfächer von A-Z
Zuordnung zu Einrichtungen
Lateinische Philologie des Mittelalters und der Neuzeit (Phil.)
Inhalt
Organisatorisches

Die Veranstaltung wird voraussichtlich erst zu einem späten Zeitpunkt bei Stud.IP freigeschaltet. Ich freue mich, wenn Sie Ihr Interesse an der Veranstaltung zunächst per Mail bekunden: cbierit@gwdg.de

Voraussetzungen

Die Veranstaltung richtet sich an Interessierte aller Fächer, die ihre Fähigkeit in der Lektüre lateinischer Prosa schulen möchten - Lateinkenntnisse sind deshalb Voraussetzung.

Kommentar

Johannes von Salisbury (12. Jh.) gilt als einer der bedeutendsten politischen Schriftsteller des lateinischen Hochmittelalters. In der Veranstaltung werden ausgewählte Abschnitte aus dem »Policraticus« gelesen - einer Schrift, die ganz unterschiedliche Themen behandelt und unter anderem Sujets wie Jagd, Zauberei, Epikureismus und Staatsformen berührt, dabei auch in der Manier eines Fürstenspiegels allerlei Ratschläge insbesondere für Prinzen und Regenten gibt und in diesem Zusammenhang politisch-ethische Fragen wie das Recht auf Tyrannenmord erörtert. Die Lektüre des »Policraticus« ist deshalb auch für solche LeserInnen interessant, die das politische und geschichtliche Denken des Hochmittelalters näher kennenlernen möchten.

Leistungsnachweis

Klausur


Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2022/23 , Aktuelles Semester: SoSe 2022