Startseite       SB-Funktionen für Studierende    SoSe 2022      Switch to english language  Hilfe

Inferenzstatistik - Einzelansicht

  • Funktionen:

Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Kurztext
Veranstaltungsnummer 4510163 SWS 2.00
Semester WiSe 2022/23 Studienjahr
Erwartete Teilnehmer/-innen 30 Hyperlink http://germanistik.uni-goettingen.de
Turnus keine Übernahme
Termine :
  Tag Zeit Turnus Termin Raum Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen Module
Einzeltermine anzeigen Fr. 08:15 bis 09:45 wöch. 28.10.2022  bis
10.02.2023
         


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Weskott, Thomas, Dr.
Prüfungen / Module
Modul Studiengänge
B.Ger.03-3a.ExLing-Sem3C.K: Vertiefungsseminar Linguistik (Ex) (Klausur)
Modulbeschreibung
Schlüsselkompetenzen → Spezielle Module für Austauschstudierende - Deutsche Philologe für Austauschstudierende / German Philology for Exchange Students →B.Ger.03-3a.ExLing-Sem-3C: Linguistik - Empirische und theoretische Linguistik 3.3a (Seminar)
B.Ger.03-3a.ExLing.Kl: Vertiefungsseminar Linguistik (Ex)
Modulbeschreibung
Schlüsselkompetenzen → Spezielle Module für Austauschstudierende - Deutsche Philologe für Austauschstudierende / German Philology for Exchange Students →B.Ger.03-3a.ExLing: Linguistik - Empirische und theoretische Linguistik 3.3a (Seminar)
B.Ger.03-3a.K: Empirische und theoretische Linguistik
Modulbeschreibung
Bachelor → Ostasienwissenschaft/Moderne Sinologie →Außerfachlicher Kompetenzbereich Germanistik - Wahlpflichtmodule (zulassungsbeschränkt) →B.Ger.03-3a: Linguistik - Empirische und theoretische Linguistik 3.3a
Bachelor (2 Fächer) → Deutsche Philologie →Wahlpflichtmodule →B.Ger.03-3a: Linguistik - Empirische und theoretische Linguistik 3.3a
B.Ger.03-3b.ExLing.Mp: Vertiefungsseminar Linguistik (Ex)
Modulbeschreibung
Schlüsselkompetenzen → Spezielle Module für Austauschstudierende - Deutsche Philologe für Austauschstudierende / German Philology for Exchange Students →B.Ger.03-3b.ExLing: Linguistik - Empirische und theoretische Linguistik 3.3b (Seminar)
B.Ger.03-3b.Mp: Empirische und theoretische Linguistik
Modulbeschreibung
Bachelor (2 Fächer) → Deutsche Philologie →Wahlpflichtmodule →B.Ger.03-3b: Linguistik - Empirische und theoretische Linguistik 3.3b
B.Ger.06.H: Angewandte Germanistik
Modulbeschreibung
Bachelor (2 Fächer) → Deutsche Philologie →Fachspezifischer Professionalisierungsbereich - Fachwissenschaftliches Profil →B.Ger.06: Angewandte Germanistik
Bachelor (2 Fächer) → Deutsche Philologie →Fachspezifischer Professionalisierungsbereich - Profil studium generale →B.Ger.06: Angewandte Germanistik
B.Ger.08-1.K: Theoretische und historische Problemstellung der Germanistik
Modulbeschreibung
Bachelor (2 Fächer) → Deutsche Philologie →Fachspezifischer Professionalisierungsbereich - Fachwissenschaftliches Profil →B.Ger.08-1: Theoretische und historische Problemstellung der Germanistik
Bachelor (2 Fächer) → Deutsche Philologie →Fachspezifischer Professionalisierungsbereich - Profil studium generale →B.Ger.08-1: Theoretische und historische Problemstellung der Germanistik
B.Ger.08-3.S: Methoden der Linguistik - Grundlagen
Modulbeschreibung
Bachelor (2 Fächer) → Deutsche Philologie →Fachspezifischer Professionalisierungsbereich - Fachwissenschaftliches Profil →B.Ger.08-3: Methoden der Linguistik - Grundlagen
Bachelor (2 Fächer) → Deutsche Philologie →Fachspezifischer Professionalisierungsbereich - Profil studium generale →B.Ger.08-3: Methoden der Linguistik - Grundlagen
Schlüsselkompetenzen → Uniweit - Methodenkompetenz →B.Ger.08-3: Methoden der Linguistik - Grundlagen
B.Ger.08-4.H: Methoden der Linguistik - Anwendungen
Modulbeschreibung
Bachelor (2 Fächer) → Deutsche Philologie →Fachspezifischer Professionalisierungsbereich - Fachwissenschaftliches Profil →B.Ger.08-4: Methoden der Linguistik - Anwendungen
Bachelor (2 Fächer) → Deutsche Philologie →Fachspezifischer Professionalisierungsbereich - Profil studium generale →B.Ger.08-4: Methoden der Linguistik - Anwendungen
Schlüsselkompetenzen → Uniweit - Methodenkompetenz →B.Ger.08-4: Methoden der Linguistik - Anwendungen
B.Ger.09.H: Systematische Aspekte germanistischer Forschung
Modulbeschreibung
Bachelor (2 Fächer) → Deutsche Philologie →Fachspezifischer Professionalisierungsbereich - Fachwissenschaftliches Profil →B.Ger.09: Systematische Aspekte germanistischer Forschung
Bachelor (2 Fächer) → Deutsche Philologie →Fachspezifischer Professionalisierungsbereich - Profil studium generale →B.Ger.09: Systematische Aspekte germanistischer Forschung
M.Edu.100.Mp: Masterabschlussmodul
Modulbeschreibung
Master of Education → Mathematik →Masterabschlussmodul →M.Edu.100: Masterabschlussmodul (ab SoSe 16)
M.Edu.101-Ger.1: Masterarbeitsmodul Lehramt - Deutsch - Seminar
Modulbeschreibung
Master of Education → Mathematik →Abschlussarbeit →M.Edu.101-Ger: Masterarbeitsmodul Lehramt - Deutsch
M.Edu.Ger.02.K-Mp: Germanistische Linguistik (Klausur)
Modulbeschreibung
Master of Education → Deutsch →Fachmodule →M.Edu-Ger.02: Germanistische Linguistik
Master Wirtschaft und Berufsbildung → Wirtschaftspädagogik →Nebenfach Deutsch - Pflichtmodule →M.Edu-Ger.02: Germanistische Linguistik
M.Ger.03.Kl: Diachrone und synchrone Aspekte der deutschen Grammatik A (Klausur)
Modulbeschreibung
Master → Deutsche Philologie →Fachstudium 42 C - Wahlpflichtmodule →M.Ger.03: Diachrone und synchrone Aspekte der deutschen Grammatik A
Master → Deutsche Philologie →Master - Wahlpflichtmodule →M.Ger.03: Diachrone und synchrone Aspekte der deutschen Grammatik A
M.Ger.03.PrVor: Independent studies mit Begleitkolloquium (Teilnahme)
Modulbeschreibung
Master → Deutsche Philologie →Fachstudium 42 C - Wahlpflichtmodule →M.Ger.03: Diachrone und synchrone Aspekte der deutschen Grammatik A
Master → Deutsche Philologie →Master - Wahlpflichtmodule →M.Ger.03: Diachrone und synchrone Aspekte der deutschen Grammatik A
M.Ger.07.Kl: Diachrone und synchrone Aspekte der deutschen Grammatik B (Klausur)
Modulbeschreibung
Master → Deutsche Philologie →Modulpaket 36 C - Modulpaket 36 C →M.Ger.07: Diachrone und synchrone Aspekte der deutschen Grammatik B
M.Ger.11.Kl: Diachrone und synchrone Aspekte der deutschen Grammatik C (Klausur)
Modulbeschreibung
Master → Deutsche Philologie →Modulpaket 18 C - Modulpaket 18 C →M.Ger.11: Diachrone und synchrone Aspekte der deutschen Grammatik C
Master Wirtschaft und Berufsbildung → Wirtschaftspädagogik →Nebenfach Deutsch - Wahlpflichtmodule →M.Ger.11: Diachrone und synchrone Aspekte der deutschen Grammatik C
M.Ger.14.Kl: Schnittstellen der Grammatik (Klausur)
Modulbeschreibung
Master → Deutsche Philologie →Master - Studienschwerpunkt 'Germanistische Linguistik' →M.Ger.14: Schnittstellen der Grammatik
M.Ger.20.Kl: Empirische und experimentelle Linguistik (Klausur)
Modulbeschreibung
Master → Deutsche Philologie →Master - Studienschwerpunkt 'Germanistische Linguistik' →M.Ger.20: Empirische und experimentelle Linguistik
M.Ger.21.Mp: Linguistische Theoriebildung
Modulbeschreibung
Master → Deutsche Philologie →Master - Studienschwerpunkt 'Germanistische Linguistik' →M.Ger.21: Linguistische Theoriebildung
M.Ger.21.PrVor: Independent Studies (zu einem empirisch-experimentellen Forschungsprojekt) mit Begleitkolloquium (Prüfungsvorleistung)
Modulbeschreibung
Master → Deutsche Philologie →Master - Studienschwerpunkt 'Germanistische Linguistik' →M.Ger.21: Linguistische Theoriebildung
SK.ExL.13.Mp: Experimentelle Linguistik: Inferenzstatistik
Modulbeschreibung
Schlüsselkompetenzen → Zertifikat Experimentelle Linguistik →SK.ExL.13: Experimentelle Linguistik: Inferenzstatistik
SK.Ger.01.Mp: Angewandte Germanistik
Modulbeschreibung
Bachelor (2 Fächer) → Deutsche Philologie →Fachspezifischer Professionalisierungsbereich - Profil studium generale →SK.Ger.01: Angewandte Germanistik
Master → Deutsche Philologie →Professionalisierungsbereich →SK.Ger.01: Angewandte Germanistik
Master → Neuere Deutsche Literatur: Geschichte - Grundlagen - Vermittlung →Schlüsselkompetenzen →SK.Ger.01: Angewandte Germanistik
SK.Ger.02.Mp: Systematische Aspekte germanistischer Forschung
Modulbeschreibung
Bachelor (2 Fächer) → Deutsche Philologie →Fachspezifischer Professionalisierungsbereich - Profil studium generale →SK.Ger.02: Systematische Aspekte germanistischer Forschung
Master → Deutsche Philologie →Professionalisierungsbereich →SK.Ger.02: Systematische Aspekte germanistischer Forschung
Master → Neuere Deutsche Literatur: Geschichte - Grundlagen - Vermittlung →Schlüsselkompetenzen →SK.Ger.02: Systematische Aspekte germanistischer Forschung

Weitere Informationen zu den Prüfungsordnungen und Modulverzeichnissen finden Sie hier: Studienfächer von A-Z
Zuordnung zu Einrichtungen
Abteilung Germanistische Linguistik
Inhalt
Organisatorisches

Sprechstunde: nach Vereinbarung per Email (thomas.weskott@phil.uni-goettingen.de)

Kommentar

Die Linguistik bedient sich in zunehmendem Maße korpusgestützter und experimenteller Methoden, um ihre Theorien empirisch zu validieren. Dabei spielen Verfahren der inferenzstatistischen Datenanalyse eine wichtige Rolle. Das Seminar richtet sich an alle Studierenden, die sich mit diesen Analyseverfahren anhand linguistischer Daten vertraut machen wollen. Dazu sollen zuerst die wahrscheinlichkeits- und testtheoretischen Grundlagen erarbeitet, und, darauf aufbauend, Verfahren der Datenerfassung und -visualisierung und der Hypothesenprüfung mit der Statistiksoftware R erlernt werden. Ziel ist, durch Vermittlung der konzeptuellen Grundlagen wie auch der praktischen Arbeitsschritte die TeilnehmerInnen zu eigenständigen inferenzstatistischen Analysen zu befähigen. Ein vorgängiger Besuch der LV "Deskriptive Statistik" ist dringend angeraten.

 

 

 

Literatur

Einführend: Meindl, Claudia (2011): Methodik für Linguisten. Tübingen: Narr

 

 

 



Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2022/23 , Aktuelles Semester: SoSe 2022