Startseite       SB-Funktionen für Studierende    WiSe 2021/22      Switch to english language  Hilfe

Das moderne Selbst - die Rolle der Wissenschaft für ein gutes Leben - Einzelansicht

  • Funktionen:

Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Kurztext
Veranstaltungsnummer 4509286 SWS 2.00
Semester WiSe 2021/22 Studienjahr
Erwartete Teilnehmer/-innen 30 Hyperlink
Turnus keine Übernahme
Termine :
  Tag Zeit Turnus Termin Raum Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen Module
Einzeltermine anzeigen Do. 16:30 bis 18:00 wöch. 28.10.2021  bis
10.02.2022
Verfügungsgebäude - PIZ 5361 - VG 2.102
Lageplan
        24


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Diao, Shan verantwortlich
Prüfungen / Module
Modul Studiengänge
B.OAW.MS.16.Mp: Einführung in die Ideengeschichte des modernen China
Modulbeschreibung
Master → East Asian Studies/ Modern Sinology →Area of Professionalisation →B.OAW.MS.16: Einführung in die Ideengeschichte des modernen China
Bachelor → Interdisziplinäre Indienstudien →Außerfachlicher Kompetenzbereich China B →B.OAW.MS.16: Einführung in die Ideengeschichte des modernen China
Bachelor (2 Fächer) → Ostasienwissenschaft / Chinesisch als Fremdsprache →Besondere Bestimmungen (Muttersprache Chinesisch) II →B.OAW.MS.16: Einführung in die Ideengeschichte des modernen China
Bachelor (2 Fächer) → Ostasienwissenschaft / Chinesisch als Fremdsprache →Fachspezifischer Professionalisierungsbereich - Fachwissenschaftliches Profil →B.OAW.MS.16: Einführung in die Ideengeschichte des modernen China
Bachelor (2 Fächer) → Ostasienwissenschaft / Modernes China →Fachspezifischer Professionalisierungsbereich - Fachwissenschaftliches Profil →B.OAW.MS.16: Einführung in die Ideengeschichte des modernen China
Bachelor (2 Fächer) → Ostasienwissenschaft / Chinesisch als Fremdsprache →Fachspezifischer Professionalisierungsbereich - Schlüsselkompetenzen →B.OAW.MS.16: Einführung in die Ideengeschichte des modernen China
Bachelor (2 Fächer) → Ostasienwissenschaft / Modernes China →Fachspezifischer Professionalisierungsbereich - Schlüsselkompetenzen →B.OAW.MS.16: Einführung in die Ideengeschichte des modernen China
Bachelor → Ostasienwissenschaft/Moderne Sinologie →Fachspezifischer Professionalisierungsbereich - Schlüsselkompetenzen (bis PO 2015) →B.OAW.MS.16: Einführung in die Ideengeschichte des modernen China
Bachelor → Politikwissenschaft →Kompetenzbereich 'China' - Wahlpflichtmodule B →B.OAW.MS.16: Einführung in die Ideengeschichte des modernen China
Master → Chinesisches Recht und Rechtsvergleichung →Master - SP 'Chinawissenschaften' - Module II →B.OAW.MS.16: Einführung in die Ideengeschichte des modernen China
Master → Chinesisches Recht und Rechtsvergleichung →Master - SP 'Rechtswissenschaften' - Module IV →B.OAW.MS.16: Einführung in die Ideengeschichte des modernen China
Bachelor (2 Fächer) → Ostasienwissenschaft / Modernes China →Modernes China ohne Fokus - Wahlpflichtmodule B →B.OAW.MS.16: Einführung in die Ideengeschichte des modernen China
Bachelor → Soziologie →Nebenfachmodule - China II →B.OAW.MS.16: Einführung in die Ideengeschichte des modernen China
Bachelor (2 Fächer) → Ostasienwissenschaft / Modernes China →Vertiefungsbereich Geschichte - Wahlpflichtmodule →B.OAW.MS.16: Einführung in die Ideengeschichte des modernen China
Bachelor (2 Fächer) → Ostasienwissenschaft / Modernes China →Wahlpflichtmodule →B.OAW.MS.16: Einführung in die Ideengeschichte des modernen China
Bachelor → Ostasienwissenschaft/Moderne Sinologie →Wahlpflichtmodule →B.OAW.MS.16: Einführung in die Ideengeschichte des modernen China
Bachelor → Ostasienwissenschaft/Moderne Sinologie →Wahlpflichtmodule (bis PO 2015) →B.OAW.MS.16: Einführung in die Ideengeschichte des modernen China
Schlüsselkompetenzen → Uniweit - Sachkompetenz →B.OAW.MS.16: Einführung in die Ideengeschichte des modernen China

Weitere Informationen zu den Prüfungsordnungen und Modulverzeichnissen finden Sie hier: Studienfächer von A-Z
Zuordnung zu Einrichtungen
Ostasiatisches Seminar
Inhalt
Kommentar

In diesem Kurs geht es um die Frage, ob die Wissenschaft eine Rolle für ein gutes Leben spielen kann und wenn ja, welche.Ende des 19., Anfang des 20. Jahrhunderts war eine Zeit der Gärung. Angesichts der Macht des Westens sowie der Wissenschaft, sah sich China nicht nur mit einer Existenzkrise konfrontiert, sondern auch mit einer Orientierungskrise, die zur Hinterfragung von lange dominanten Auffassungen über Mensch und Kosmos führte. Anstatt "Fatalismus" wurde nun ein autonomes Selbstbild befürwortet. Unter Leitung von den zwei Herren Mr. Science und Mr. Democracy sprachen sich viele Intellektuelle und Studierende für ein selbstständiges wissenschaftliches Leben aus. Am Beispiel zahlreicher Debatten und Bewegungen in den 1920er Jahren werden wir genauer untersuchen, inwiefern eine sog. "wissenschaftliche Lebensanschauung" gelungen ist. Mit einem interkulturellen philosophischen Ansatz sind folgende Themen im Laufe des Seminars zu behandeln: mechanistische vs. vitalistische Welt- / Lebensanschauungen; Vernunft vs. (Aber-)Glaube; Wissen und Ethik.


Strukturbaum

Die Veranstaltung wurde 2 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2021/22 gefunden: