Startseite       SB-Funktionen für Studierende    SoSe 2022      Switch to english language  Hilfe

Einführung in die Volkswirtschaftslehre (B.WIWI-EXP.0002) - Einzelansicht

  • Funktionen:

Grunddaten
Veranstaltungsart Vorlesung Kurztext EinfVWL
Veranstaltungsnummer 800548 SWS 2.00
Semester WiSe 2021/22 Studienjahr
Erwartete Teilnehmer/-innen 200 Hyperlink
Turnus jedes 2. Semester
Credits 6
Termine :
  Tag Zeit Turnus Termin Raum Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen Module
Einzeltermine anzeigen Do. 14:00 bis 16:00 wöch. 28.10.2021  bis
10.02.2022
         
Prüfungstermine :
  Tag Zeit Turnus Termin Raum Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen Module
Einzeltermine anzeigen Do. 14:00 bis 16:00 Klausur 17.02.2022           


Zugeordnete Personen
Zugeordnete Personen Zuständigkeit
Bäumle, Philipp begleitend
Bizer, Kilian, Prof. Dr. verantwortlich
Prüfungen / Module
Modul Studiengänge
B.WIWI-EXP.0002.Mp: Einführung in die Volkswirtschaftslehre
Modulbeschreibung
Bachelor → Materialwissenschaft →Im B.Sc. nicht anzurechnende Leistungen →B.WIWI-EXP.0002: Einführung in die Volkswirtschaftslehre
Bachelor → Physik →Im Bsc nicht anzurechnende Leistungen →B.WIWI-EXP.0002: Einführung in die Volkswirtschaftslehre
Master → Materialwissenschaft →Master - Professionalisierung - Profilierung - Wahlpflicht →B.WIWI-EXP.0002: Einführung in die Volkswirtschaftslehre
Master → Materialwissenschaft →Master - Professionalisierung - Schlüsselkompetenzen - Wahlpflicht →B.WIWI-EXP.0002: Einführung in die Volkswirtschaftslehre
Master → Chemie →Master - Professionalisierungsbereich - Schlüsselkompetenzen →B.WIWI-EXP.0002: Einführung in die Volkswirtschaftslehre
Master → Geowissenschaften →Master - Professionalisierungsbereich Wahlmodule 24 C →B.WIWI-EXP.0002: Einführung in die Volkswirtschaftslehre
Master → Physik →Master - Profilierungsbereich Schlüsselkompetenzen (12 C) →B.WIWI-EXP.0002: Einführung in die Volkswirtschaftslehre
Bachelor → Chemie →Schlüsselkompetenzen →B.WIWI-EXP.0002: Einführung in die Volkswirtschaftslehre
Bachelor → Materialwissenschaft →Schlüsselkompetenzen →B.WIWI-EXP.0002: Einführung in die Volkswirtschaftslehre
Bachelor → Physik →Schlüsselkompetenzen →B.WIWI-EXP.0002: Einführung in die Volkswirtschaftslehre
Bachelor → Geowissenschaften →Wahlmodule - Professionalisierungsbereich →B.WIWI-EXP.0002: Einführung in die Volkswirtschaftslehre
Bachelor (2 Fächer) → Wirtschafts- / Sozialgeschichte →Wahlpflichtbereich Ökonomie →B.WIWI-EXP.0002: Einführung in die Volkswirtschaftslehre
Bachelor (2 Fächer) → Geschlechterforschung →Weitere Wahlmodule →B.WIWI-EXP.0002: Einführung in die Volkswirtschaftslehre

Weitere Informationen zu den Prüfungsordnungen und Modulverzeichnissen finden Sie hier: Studienfächer von A-Z
Zuordnung zu Einrichtungen
Professur Bizer (Volkswirtschaftspolitik, Mittelstandsforschung)
Wirtschaftspolitik und Mittelstandsforschung
Inhalt
Organisatorisches

Lernziele/Kompetenzen:

Die Studierenden

- kennen grundlegende Konzepte der mikroökonomischen Haushalts- und Unternehmenstheorie und Bedingungen von effizientem Tausch und Produktion.

- kennen das Konzept der volkswirtschaftlichen Gesamtrechnung, sowie Rolle und Determinanten von Konsum und Investition.

- kennen Arten und Lösungsansätze von Marktversagen.

- kennen Grundkonzepte der Arbeitsmarkttheorie und können diese auf Arbeitsmarktpolitik anwenden.

- haben ein Grundverständnis der Determinanten und Auswirkungen von Geldpolitik.

- haben ein Grundverständnis von außenwirtschaftlichen Zusammenhängen.

Für den Studiengang Rechtswissenschaft mit Abschluss Erste Prüfung:

Pflichtfachveranstaltung i. S. d. § 4 Abs. 1 Nr. 1e NJAG (Wirtschafts- und sozialwissenschaftliche Grundlagen)

Bemerkung

Vorlesung Einführung in die Volkswirtschaftslehre

Inhalte:

- Mikroökonomische Haushalts- und Unternehmenstheorie

- Geldangebot- und -nachfrage, Geldpolitik

- Arbeitsmarkttheorie und -politik

- Die VGR und die Rolle von Konsum und Investition

- Außenwirtschaft

- Marktversagen als Grund für Wirtschaftspolitik

Übung Einführung in die Volkswirtschaftslehre. Die Übung ist als separate Veranstaltung im UniVZ eingetragen.

- Vertiefung der Vorlesungsinhalte in ausgewählten Bereichen.

Kommentar

Die Vorlesung findet online statt.

Einwahldaten:

https://uni-goettingen.zoom.us/j/97818298539?pwd=OW84ZmozekYzOE5CQ0g0alhzeXZSZz09

 Meeting-ID: 978 1829 8539

Kenncode: 356990

Informationen zur Übung finden Sie unter der gesondert aufgeführten Lehrveranstaltung: "Übung: Einführung in die Volkswirtschaftslehre"

Die Wiederholungsklausur findet voraussichtlich im April 2022 statt.

Literatur

Wird in der Vorlesung bekannt gegeben.

Leistungsnachweis

für alle:

90-minütige Klausur.

Eine Anmeldung über das Online-Anmeldesystem FlexNow ist für alle Prüfungsleistungen zwingend erforderlich. Bitte beachten Sie die Meldefristen der wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät! Meldefristen enden eine Woche vor dem angesetzten Prüfungstermin. Wer nicht fristgemäß angemeldet ist, darf an der Prüfung nicht teilnehmen!


Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2021/22 , Aktuelles Semester: SoSe 2022