Startseite       SB-Funktionen für Studierende    WiSe 2021/22      Switch to english language  Hilfe

Ethnografisches Schreiben - Einzelansicht

  • Funktionen:

Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Kurztext
Veranstaltungsnummer 4509111 SWS 2.00
Semester WiSe 2021/22 Studienjahr
Erwartete Teilnehmer/-innen 15 Hyperlink
Turnus keine Übernahme
Termine :
  Tag Zeit Turnus Termin Raum Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen Module
Einzeltermine anzeigen Do. 12:30 bis 14:00 wöch. 28.10.2021  bis
10.02.2022
KWZ - KWZ 1.601
Lageplan
        12
Prüfungstermine :
  Tag Zeit Turnus Termin Raum Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen Module
Einzeltermine anzeigen Do.    Andere Prf. form 10.02.2022            M.KAEE.103.Mp: Prozesse und Formen kultureller Aneignung und Vermittlung
B.KAEE.111.2: Vertiefungsmodul 1: Forschungsfelder und Fachgeschichte
B.KAEE.08.2: 2.Sem. (Arbeitsaufgaben, unbenotet) 'Forschungsfelder der KAEE'
Einzeltermine anzeigen Do.    Präsentation 10.02.2022            M.KAEE.103.Mp: Prozesse und Formen kultureller Aneignung und Vermittlung
M.KAEE.102.Mp: Alltagskulturelle Forschungsperspektiven
Einzeltermine anzeigen Do.    Praktische Prüfung 10.02.2022            M.KAEE.116.Mp: Wissens- und Selbstmanagement für fortgeschrittene Studierende
Einzeltermine anzeigen Mi.    Abgabe Hausarbeit 30.03.2022            B.KAEE.113.1: Fachwissenschaftliche Spezialisierung
B.KAEE.111.1: Vertiefungsmodul 1: Forschungsfelder und Fachgeschichte
B.KAEE.08.1HA: 1.Sem. 'Forschungsfelder der KAEE' (schriftliche Arbeit)


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Hegner, Victoria, PD Dr. verantwortlich
Prüfungen / Module
Modul Studiengänge
B.KAEE.08.1HA: 1.Sem. 'Forschungsfelder der KAEE' (schriftliche Arbeit)
Modulbeschreibung
Bachelor (2 Fächer) → Kulturanthropologie / Europäische Ethnologie →Fachwissenschaftliche Kompetenz →B.KAEE.08: Forschungsfelder II
B.KAEE.08.2: 2.Sem. (Arbeitsaufgaben, unbenotet) 'Forschungsfelder der KAEE'
Modulbeschreibung
Bachelor (2 Fächer) → Kulturanthropologie / Europäische Ethnologie →Fachwissenschaftliche Kompetenz →B.KAEE.08: Forschungsfelder II
B.KAEE.111.1: Vertiefungsmodul 1: Forschungsfelder und Fachgeschichte
Modulbeschreibung
Bachelor (2 Fächer) → Kulturanthropologie / Europäische Ethnologie →Fachspezifischer Professionalisierungsbereich - Fachwissenschaftliche Vertiefung →B.KAEE.111: Vertiefungsmodul 1: Forschungsfelder und Fachgeschichte
Bachelor (2 Fächer) → Kulturanthropologie / Europäische Ethnologie →Fachspezifischer Professionalisierungsbereich - Fachwissenschaftliches Profil →B.KAEE.111: Vertiefungsmodul 1: Forschungsfelder und Fachgeschichte
Bachelor (2 Fächer) → Geschlechterforschung →Wahlpflichtmodule →B.KAEE.111: Vertiefungsmodul 1: Forschungsfelder und Fachgeschichte
Bachelor (2 Fächer) → Geschlechterforschung →Weitere Wahlmodule →B.KAEE.111: Vertiefungsmodul 1: Forschungsfelder und Fachgeschichte
B.KAEE.111.2: Vertiefungsmodul 1: Forschungsfelder und Fachgeschichte
Modulbeschreibung
Bachelor (2 Fächer) → Kulturanthropologie / Europäische Ethnologie →Fachspezifischer Professionalisierungsbereich - Fachwissenschaftliche Vertiefung →B.KAEE.111: Vertiefungsmodul 1: Forschungsfelder und Fachgeschichte
Bachelor (2 Fächer) → Kulturanthropologie / Europäische Ethnologie →Fachspezifischer Professionalisierungsbereich - Fachwissenschaftliches Profil →B.KAEE.111: Vertiefungsmodul 1: Forschungsfelder und Fachgeschichte
Bachelor (2 Fächer) → Geschlechterforschung →Wahlpflichtmodule →B.KAEE.111: Vertiefungsmodul 1: Forschungsfelder und Fachgeschichte
Bachelor (2 Fächer) → Geschlechterforschung →Weitere Wahlmodule →B.KAEE.111: Vertiefungsmodul 1: Forschungsfelder und Fachgeschichte
B.KAEE.113.1: Fachwissenschaftliche Spezialisierung
Modulbeschreibung
Bachelor (2 Fächer) → Kulturanthropologie / Europäische Ethnologie →Fachspezifischer Professionalisierungsbereich - Fachwissenschaftliche Vertiefung →B.KAEE.113: Fachwissenschaftliche Spezialisierung I
Bachelor (2 Fächer) → Kulturanthropologie / Europäische Ethnologie →Fachspezifischer Professionalisierungsbereich - Fachwissenschaftliches Profil →B.KAEE.113: Fachwissenschaftliche Spezialisierung I
M.KAEE.102.Mp: Alltagskulturelle Forschungsperspektiven
Modulbeschreibung
Master → Kulturanthropologie / Europäische Ethnologie →Master - Pflichtmodule →M.KAEE.102: Alltagskulturelle Forschungsperspektiven
Master → Arbeit in Betrieb und Gesellschaft →Master - Wahlpflichtmodule III →M.KAEE.102: Alltagskulturelle Forschungsperspektiven
Master → Arbeit in Betrieb und Gesellschaft →Master - WP II - Theoretische Perspektiven auf Arbeit →M.KAEE.102: Alltagskulturelle Forschungsperspektiven
Master → Kulturanthropologie / Europäische Ethnologie →Modulpaket 36 C - Wahlpflichtmodule →M.KAEE.102: Alltagskulturelle Forschungsperspektiven
M.KAEE.103.Mp: Prozesse und Formen kultureller Aneignung und Vermittlung
Modulbeschreibung
Master → Kulturanthropologie / Europäische Ethnologie →Master - Pflichtmodule →M.KAEE.103: Prozesse und Formen kultureller Aneignung und Vermittlung
Master → Ethnologie →Master - Wahlpflichtmodule →M.KAEE.103: Prozesse und Formen kultureller Aneignung und Vermittlung
Master → Arbeit in Betrieb und Gesellschaft →Master - Wahlpflichtmodule III →M.KAEE.103: Prozesse und Formen kultureller Aneignung und Vermittlung
Master → Arbeit in Betrieb und Gesellschaft →Master - WP II - Theoretische Perspektiven auf Arbeit →M.KAEE.103: Prozesse und Formen kultureller Aneignung und Vermittlung
M.KAEE.116.Mp: Wissens- und Selbstmanagement für fortgeschrittene Studierende
Modulbeschreibung
Schlüsselkompetenzen → Angebote für Studierende der Philosophischen Fakultät →M.KAEE.116 : Wissens- und Selbstmanagement für fortgeschrittene Studierende

Weitere Informationen zu den Prüfungsordnungen und Modulverzeichnissen finden Sie hier: Studienfächer von A-Z
Zuordnung zu Einrichtungen
Institut für Kulturanthropologie/Europäische Ethnologie
Inhalt
Kommentar

Nach wie vor ist die dominierende Form der ethnografischen Darstellung bzw. Repräsentation im akademischen Kontext der schriftliche Text. Dabei ist der Anspruch daran ein literarischer. Statt hinter blutleerer, szientistischer Prosa die Menschen (und andere Lebewesen) zur theoretischen Manövriermasse werden und so verschwinden zu lassen, geht es darum, dass die Protagonist*innen im Schreiben und durch die Schilderung des eigenen Ringens mit ethnografischer Erfahrung lebendig werden. Doch wie kann dies gelingen? Welche unterschiedlichen Stile der Darstellung haben sich hier etabliert und entwickeln sich gerade? In dem Seminar wird anhand von frühen und aktuellen Ethnografien diesen Fragen nachgegangen. Immanent wollen wir uns in den verschiedenen ethnografischen Schreibstilen üben. Es geht darum, die Fähigkeit und den Mut zur "ethnografic prose" zu entwickeln.


Strukturbaum

Die Veranstaltung wurde 10 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2021/22 gefunden: