Startseite       SB-Funktionen für Studierende    WiSe 2021/22      Switch to english language  Hilfe

Pflanzen in der Literatur des Mittelalters - Einzelansicht

  • Funktionen:

Grunddaten
Veranstaltungsart Masterseminar Kurztext
Veranstaltungsnummer 4509206 SWS 2.00
Semester WiSe 2021/22 Studienjahr
Erwartete Teilnehmer/-innen 35 Hyperlink http://germanistik.uni-goettingen.de
Turnus keine Übernahme
Termine :
  Tag Zeit Turnus Termin Raum Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen Module
Einzeltermine anzeigen Mi. 16:15 bis 17:45 wöch. 27.10.2021  bis
09.02.2022
ZHG - ZHG009
Lageplan
       
Prüfungstermine :
  Tag Zeit Turnus Termin Raum Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen Module
Einzeltermine anzeigen Mi. 16:15 bis 17:45 Präsentation 09.02.2022            M.Edu.101-Ger.1: Masterarbeitsmodul Lehramt - Deutsch - Seminar
Einzeltermine anzeigen Mi. 16:15 bis 17:45 Vortrag 09.02.2022            M.Ger.19-MRS.Mp: Mediävistik - Literaturwissenschaft und Literaturtheorie
Einzeltermine anzeigen Do.    Andere Prf. form 31.03.2022       

Präsentation und Exposé

  M.Edu.100.Mp: Masterabschlussmodul
Einzeltermine anzeigen Do.    Andere Prf. form 31.03.2022       

Exposé

  M.Ger.19.Mp: Germanistische Mediävistik - Literaturgeschichte und komparatistische Perspektiven
Einzeltermine anzeigen Do.    Abgabe Hausarbeit 31.03.2022            M.Kom.05.Mp: Antike und mittelalterliche Literatur und Kultur in Tradition und Rezeption
M.Ger.52b.2: Medialität der deutschen Literatur im Mittelalter
M.Ger.52a.2: Medialität der deutschen Literatur des Mittelalters (vertieft)
M.Ger.51b.2: Text und Kulturtheorie der deutschen Literatur im Mittelalter
M.Ger.51a.2: Text- und Kulturtheorie der deutschen Literatur des Mittelalters (vertieft)
M.Ger.50b.2: Historizität und Narrativität der deutschen Literatur des Mittelalters
M.Ger.50a.2: Historizität und Narrativität der deutschen Literatur des Mittelalters (vertieft)
M.Ger.25.Mp: Germanistische Anwendungsforschung
M.Ger.24.Mp: Germanistische Text- und Medienforschung
M.Ger.10.Mp: Germanistische Mediävistik: Text und Kontext C
M.Ger.08.Mp: Philologie, Theorie, Methodologie integrativ B
M.Ger.06.Mp: Germanistische Mediävistik: Text und Kontext B
M.Ger.04.Mp: Philologie, Theorie, Methodologie integrativ A
M.Ger.02.Mp: Germanistische Mediävistik: Text und Kontext A
M.Edu-Ger.01.Med-Mp: Literaturwissenschaft - Mediävistik
Einzeltermine anzeigen Do.    Prüfungsvorleistung 31.03.2022            M.Ger.13.PrVor: Germanistische Mediävistik: Philologie und Methodik 1 (Prüfungsvorleistung)
M.Ger.08.PrVor: Philologie, Theorie, Methodologie integrativ B (Prüfungsvorleistung)
M.Ger.04.PrVor: Philologie, Theorie, Methodologie integrativ A (Prüfungsvorleistung)
M.Ger.02.PrVor: Independent studies mit Begleitkolloquium (Teilnahme)
M.Edu-Ger.01.Med-PrVor: Literaturwissenschaft - Mediävistik (Prüfungsvorleistung)
Einzeltermine anzeigen Do.    Prüfungsvorleistung 31.03.2022       

Teilnahme statt Abgabe Präsentationsausarbeitung

  M.Ger.18.Mp: Germanistische Mediävistik: Philologie und Methodik 2


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Winst, Silke, Dr. phil.
Prüfungen / Module
Modul Studiengänge
M.Edu-Ger.01.Med-Mp: Literaturwissenschaft - Mediävistik
Modulbeschreibung
Master of Education → Deutsch →Fachmodule →M.Edu-Ger.01: Literaturwissenschaft
Master Wirtschaft und Berufsbildung → Wirtschaftspädagogik →Nebenfach Deutsch - Pflichtmodule →M.Edu-Ger.01: Literaturwissenschaft
M.Edu-Ger.01.Med-PrVor: Literaturwissenschaft - Mediävistik (Prüfungsvorleistung)
Modulbeschreibung
Master of Education → Deutsch →Fachmodule →M.Edu-Ger.01: Literaturwissenschaft
Master Wirtschaft und Berufsbildung → Wirtschaftspädagogik →Nebenfach Deutsch - Pflichtmodule →M.Edu-Ger.01: Literaturwissenschaft
M.Edu.100.Mp: Masterabschlussmodul
Modulbeschreibung
Master of Education → Mathematik →Masterabschlussmodul →M.Edu.100: Masterabschlussmodul (ab SoSe 16)
M.Edu.101-Ger.1: Masterarbeitsmodul Lehramt - Deutsch - Seminar
Modulbeschreibung
Master of Education → Mathematik →Abschlussarbeit →M.Edu.101-Ger: Masterarbeitsmodul Lehramt - Deutsch
M.Ger.02.Mp: Germanistische Mediävistik: Text und Kontext A
Modulbeschreibung
Master → Deutsche Philologie →Fachstudium 42 C - Wahlpflichtmodule →M.Ger.02: Germanistische Mediävistik: Text und Kontext A
Master → Deutsche Philologie →Master - Wahlpflichtmodule →M.Ger.02: Germanistische Mediävistik: Text und Kontext A
M.Ger.02.PrVor: Independent studies mit Begleitkolloquium (Teilnahme)
Modulbeschreibung
Master → Deutsche Philologie →Fachstudium 42 C - Wahlpflichtmodule →M.Ger.02: Germanistische Mediävistik: Text und Kontext A
Master → Deutsche Philologie →Master - Wahlpflichtmodule →M.Ger.02: Germanistische Mediävistik: Text und Kontext A
M.Ger.04.Mp: Philologie, Theorie, Methodologie integrativ A
Modulbeschreibung
Master → Deutsche Philologie →Fachstudium 42 C - Pflichtmodul →M.Ger.04: Philologie, Theorie, Methodologie integrativ A
Master → Deutsche Philologie →Master - Pflichtmodule →M.Ger.04: Philologie, Theorie, Methodologie integrativ A
M.Ger.04.PrVor: Philologie, Theorie, Methodologie integrativ A (Prüfungsvorleistung)
Modulbeschreibung
Master → Deutsche Philologie →Fachstudium 42 C - Pflichtmodul →M.Ger.04: Philologie, Theorie, Methodologie integrativ A
Master → Deutsche Philologie →Master - Pflichtmodule →M.Ger.04: Philologie, Theorie, Methodologie integrativ A
M.Ger.06.Mp: Germanistische Mediävistik: Text und Kontext B
Modulbeschreibung
Master → Deutsche Philologie →Modulpaket 36 C - Modulpaket 36 C →M.Ger.06: Germanistische Mediävistik: Text und Kontext B
M.Ger.08.Mp: Philologie, Theorie, Methodologie integrativ B
Modulbeschreibung
Master → Deutsche Philologie →Modulpaket 36 C - Modulpaket 36 C →M.Ger.08: Philologie, Theorie, Methodologie integrativ B
M.Ger.08.PrVor: Philologie, Theorie, Methodologie integrativ B (Prüfungsvorleistung)
Modulbeschreibung
Master → Deutsche Philologie →Modulpaket 36 C - Modulpaket 36 C →M.Ger.08: Philologie, Theorie, Methodologie integrativ B
M.Ger.10.Mp: Germanistische Mediävistik: Text und Kontext C
Modulbeschreibung
Master → Deutsche Philologie →Modulpaket 18 C - Modulpaket 18 C →M.Ger.10: Germanistische Mediävistik: Text und Kontext C
Master Wirtschaft und Berufsbildung → Wirtschaftspädagogik →Nebenfach Deutsch - Wahlpflichtmodule →M.Ger.10: Germanistische Mediävistik: Text und Kontext C
M.Ger.13.PrVor: Germanistische Mediävistik: Philologie und Methodik 1 (Prüfungsvorleistung)
Modulbeschreibung
Master → Deutsche Philologie →Master - Studienschwerpunkt 'Germanistische Mediävistik' →M.Ger.13: Germanistische Mediävistik: Philologie und Methodik 1
M.Ger.18.Mp: Germanistische Mediävistik: Philologie und Methodik 2
Modulbeschreibung
Master → Deutsche Philologie →Master - Studienschwerpunkt 'Germanistische Mediävistik' →M.Ger.18: Germanistische Mediävistik: Philologie und Methodik 2
M.Ger.19-MRS.Mp: Mediävistik - Literaturwissenschaft und Literaturtheorie
Modulbeschreibung
Master → Mittelalter und Renaissance-Studien →Master - Wahlpflichtmodule Deutsche Philologie (Germanistische Mediävistik) →M.Ger.19-MRS: Mediävistik - Literaturwissenschaft und Literaturtheorie
M.Ger.19.Mp: Germanistische Mediävistik - Literaturgeschichte und komparatistische Perspektiven
Modulbeschreibung
Master → Deutsche Philologie →Master - Studienschwerpunkt 'Germanistische Mediävistik' →M.Ger.19: Germanistische Mediävistik - Literaturgeschichte und komparatistische Perspektiven
M.Ger.24.Mp: Germanistische Text- und Medienforschung
Modulbeschreibung
Master → Deutsche Philologie →Professionalisierungsbereich →M.Ger.24: Germanistische Text- und Medienforschung
M.Ger.25.Mp: Germanistische Anwendungsforschung
Modulbeschreibung
Master → Deutsche Philologie →Professionalisierungsbereich →M.Ger.25: Germanistische Anwendungsforschung
M.Ger.50a.2: Historizität und Narrativität der deutschen Literatur des Mittelalters (vertieft)
Modulbeschreibung
Master → Mittelalter und Renaissance-Studien →Master - Wahlpflichtmodule Deutsche Philologie (Germanistische Mediävistik) →M.Ger.50a: Historizität und Narrativität der deutschen Literatur des Mittelalters (vertieft)
M.Ger.50b.2: Historizität und Narrativität der deutschen Literatur des Mittelalters
Modulbeschreibung
Master → Mittelalter und Renaissance-Studien →Master - Wahlpflichtmodule Deutsche Philologie (Germanistische Mediävistik) →M.Ger.50b: Historizität und Narrativität der deutschen Literatur des Mittelalters
M.Ger.51a.2: Text- und Kulturtheorie der deutschen Literatur des Mittelalters (vertieft)
Modulbeschreibung
Master → Mittelalter und Renaissance-Studien →Master - Wahlpflichtmodule Deutsche Philologie (Germanistische Mediävistik) →M.Ger.51a: Text- und Kulturtheorie der deutschen Literatur des Mittelalters (vertieft)
M.Ger.51b.2: Text und Kulturtheorie der deutschen Literatur im Mittelalter
Modulbeschreibung
Master → Mittelalter und Renaissance-Studien →Master - Wahlpflichtmodule Deutsche Philologie (Germanistische Mediävistik) →M.Ger.51b: Text und Kulturtheorie der deutschen Literatur im Mittelalter
M.Ger.52a.2: Medialität der deutschen Literatur des Mittelalters (vertieft)
Modulbeschreibung
Master → Mittelalter und Renaissance-Studien →Master - Wahlpflichtmodule Deutsche Philologie (Germanistische Mediävistik) →M.Ger.52a: Medialität der deutschen Literatur des Mittelalters (vertieft)
M.Ger.52b.2: Medialität der deutschen Literatur im Mittelalter
Modulbeschreibung
Master → Mittelalter und Renaissance-Studien →Master - Wahlpflichtmodule Deutsche Philologie (Germanistische Mediävistik) →M.Ger.52b: Medialität der deutschen Literatur im Mittelalter
M.Kom.05.Mp: Antike und mittelalterliche Literatur und Kultur in Tradition und Rezeption
Modulbeschreibung
Master → Komparatistik →Fachstudium 42 C - Wahlpflichtmodule →M.Kom.05: Antike und mittelalterliche Literatur und Kultur in Tradition und Rezeption
Master → Komparatistik →Master - Pflichtmodule →M.Kom.05: Antike und mittelalterliche Literatur und Kultur in Tradition und Rezeption
Master → Komparatistik →Modulpaket 36 C - Wahlpflichtmodule II →M.Kom.05: Antike und mittelalterliche Literatur und Kultur in Tradition und Rezeption

Weitere Informationen zu den Prüfungsordnungen und Modulverzeichnissen finden Sie hier: Studienfächer von A-Z
Zuordnung zu Einrichtungen
Abteilung Germanistische Mediävistik (Ältere Deutsche Sprache und Literatur)
Inhalt
Organisatorisches

Sprechzeit im Semester: Mi. 15-16

Kommentar

Pflanzen sind in mittelalterlicher Literatur in eine Vielzahl von Entwürfen und Konzeptualisierungen eingebunden: Blumen und Bäume, Gärten und Wälder, Kräuter und Gewürze finden sich sowohl in narrativen als auch Wissenstexten und eröffnen in diesen Kontexten diverse Potenziale von Sinnstiftung. Diese reichen von der Nutzbarkeit von Pflanzen über ihre Fähigkeit zur Konstituierung von Räumen und Räumlichkeit (Markierung von Grenzen und Territorien) sowie Zeitlichkeit (Wachstum) bis hin zu verschiedenen Formen von Transgressivität. Letztere setzen etwa Modelle von Leiblichkeit in Szene, bei denen Grenzen zwischen Pflanze und menschlichen Figuren sich auflösen, Pflanze und Mensch ineinander übergehen oder aufeinander verweisen. Damit sind auch ganz grundsätzlich Vernetzungen in den Blick genommen, die die Verortung des Menschen in der Natur verhandeln, auf eine Opposition von Natur und Kultur Bezug nehmen und am Verhältnis zwischen Mensch und Nicht-Menschlichem interessiert sind. Diese werden wir auch anhand theoretischer Positionen aus dem Bereich des Ecocriticism sowie der Critical Plant Studies diskutieren. Anhand von Beispielen und Auszügen aus verschiedenen mittelalterlichen Texten werden wir herausarbeiten, welche Modelle und Funktionen von Pflanzlichkeit die Texte entwerfen, welchen Ordnungsmustern von Natur und Kultur sie verpflichtet sind und welche Vorstellungen von der Situierung des Menschen in der - pflanzlichen - Welt sie bereitstellen.

 

 

 

Literatur

Zur Einführung: Helmut Birkhan: Pflanzen im Mittelalter. Eine Kulturgeschichte. Köln / Wien 2012.

Textgrundlage: Die Textauszüge werden zu Beginn des Semesters zur Verfügung gestellt.

 

 

 



Strukturbaum

Die Veranstaltung wurde 17 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2021/22 gefunden: