Startseite       SB-Funktionen für Studierende    WiSe 2021/22      Switch to english language  Hilfe

B.Geo.110, TM 3: Regionalgeologische Geländeübungen - Wattenmeer/Hallig Hooge - Einzelansicht

  • Funktionen:

Grunddaten
Veranstaltungsart Geländeübung Kurztext B.Geo.110
Veranstaltungsnummer 600291 SWS 3.00
Semester SoSe 2021 Studienjahr
Erwartete Teilnehmer/-innen 21 Hyperlink
Turnus jedes 2. Semester
Credits 3
Termine :
  Tag Zeit Turnus Termin Raum Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen Module
Einzeltermine anzeigen Mi. 16:00 bis 17:30 Vorbespr. 26.05.2021         
Einzeltermine anzeigen -. 07:00 bis 19:00 Block+SaSo 28.08.2021  bis
04.09.2021
        22
Prüfungstermine :
  Tag Zeit Turnus Termin Raum Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen Module
Einzeltermine anzeigen Do. 12:00   Andere Prf. form 30.09.2021         


Zugeordnete Personen
Zugeordnete Personen Zuständigkeit
Deicke, Matthias, Dr. verantwortlich
von Eynatten, Hilmar, Prof. Dr.
Prüfungen / Module
Modul Studiengänge
B.Geo.110.3: Regionalgeologische Geländeübungen
Modulbeschreibung
Bachelor → Geowissenschaften →Pflichtmodule Geowissenschaften II + Pflichtmodul Schlüsselkompetenzen →B.Geo.110: Regionale Geologie

Weitere Informationen zu den Prüfungsordnungen und Modulverzeichnissen finden Sie hier: Studienfächer von A-Z
Zuordnung zu Einrichtungen
Abteilung Sedimentologie/Umweltgeologie
Inhalt
Organisatorisches

Logistik:

Die Anreise zum Fähranleger Schlüttsiel ist selbst zu organisieren. Die Teilnahmekosten betragen 150,-EUR (incl. Fährfahrten, Übernachtung, Fahrradleihgebühr) mit Zuschuss bei der erstmaligen Teilnahme an einer GÜ im Modul B.Geo.110 "Regionale Geologie".

Die Vorbesprechung findet statt am Mittwoch, dem 26.05.2021 um 16.00 Uhr per BBB Online statt. Bei der Vorbesprechung werden die Referatsthemen und die Sozialjobs vergeben.

Anwesenheit bei der Vorbesprechung ist Pflicht.

Anmeldung: Ab sofort bei Dr. Matthias Deicke (Studiengangskoordinator) im Studiendekanat.

Anmeldeschluss für Studierende der Geowissenschaften ist Freitag, der 28. Februar 2021.

Voraussetzungen

Empfohlen: B.Geo.103a und B.Geo.103b für Studierende der Geowissenschaften. B.ÖSM.102 für Studierende des Ökosystemmanagements.

Bemerkung

Bei dieser Gelände-Übung handelt es sich um eine interdisziplinäre Lehrveranstaltung. Neben den geowissenschaftlichen Themen (Regionale Geologie, Sedimentologie, Sedimentdynamik im Wattenmeer, Aktuogeologie) finden insbesondere die Interaktionen zwischen den Wattorganismen und dem Wattsediment nähere Betrachtung. Darüber hinaus werden vor dem Hintergrund eines steigenden Meeresspiegels Themen zur Klimawandel-Adaption und dem Küstenschutz behandelt.

Diese Gelände-Übung ist thematisch geeignet für Studierende der Geowissenschaften, der Geographie, der Biologie, des Ökosystemmanagements sowie für Promovierende in diesen Fachbereichen.

 

Kommentar

Die Geländeübungen zu B.Geo.110 "Regionale Geologie" werden mit 100,-EUR pro TeilnehmerIn einmalig bezuschusst. D.h., der Zuschuss kann nur für eine GÜ in B.Geo.110 in Anspruch genommen werden. Die Bezuschussung muss von den Studierenden nicht beantragt werden, sondern erfolgt bei der Abrechnung nach Durchführung der GÜ.

Zielgruppe

3./4. Semester Bachelorstudiengang Geowissenschaften (Wahlpflicht)

Nebenfächler (Geographie, Biologie)

Promotionsstudierende in den Geowissenschaften, der Geographie oder Biologie

Für Studierende des Ökosystemmanagements besteht die Möglichkeit diese GÜ Wattenmeer im Rahmen des Moduls B.ÖSM.110 Quartärgeowissenschaften zu belegen. Anmeldung in FlexNow zur Teilnahme!!

Leistungsnachweis

Referat vor Ort (15-20 Minuten) mit Handout (unbenotet) oder Erstellung und Präsentation eines Kartierberichtes vor Ort.


Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2021 , Aktuelles Semester: WiSe 2021/22