Startseite       SB-Funktionen für Studierende    WiSe 2021/22      Switch to english language  Hilfe

Geschichte der Hautfarben - Einzelansicht

  • Funktionen:

Grunddaten
Veranstaltungsart Masterseminar Kurztext
Veranstaltungsnummer 4508988 SWS 2.00
Semester WiSe 2021/22 Studienjahr
Erwartete Teilnehmer/-innen 25 Hyperlink
Turnus keine Übernahme
Termine :
  Tag Zeit Turnus Termin Raum Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen Module
Einzeltermine anzeigen Do. 09:00 bis 16:00 Einzel 25.11.2021       

28. Oktober: 16-18 Uhr (virtuell)
11. November: 11- ca. 16 Uhr (Präsenz, in der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel)
25. November: 9-12 und 13-16 Uhr (Präsenz, in Göttingen)
16. Dezember: 11- ca. 16 Uhr (Präsenz, in der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel) 
Januar 2022: Tagessitzung nach Vereinbarung

 
Prüfungstermine :
  Tag Zeit Turnus Termin Raum Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen Module
Einzeltermine anzeigen Do.    Abgabe Hausarbeit 31.03.2022            M.Kom.009.Mp: Interkulturalität
M.Gesch.52.Mp: Zeiten und Räume
M.Gesch.51.Mp: Modul Moderne
M.Gesch.108.1: Deutungen (Hausarbeit)
M.Gesch.107.1: Konflikte (Hausarbeit)
M.Gesch.104a.1: Europäische Kolonialgeschichte (Hausarbeit)
M.Gesch.08a.Mp: Wirtschafts- und Sozialgeschichte (Hausarbeit)
M.Gesch.07a.1: Außereuropa (Hausarbeit)
M.Gesch.03a.1: Frühe Neuzeit (Hausarbeit)
Einzeltermine anzeigen Do.    Abgabe Essay 31.03.2022            M.Gesch.52a.Mp: Zeiten und Räume
M.Gesch.51a.Mp: Modul Moderne
M.Gesch.07b.1-E: Außereuropa (Essay)
M.Gesch.03b.1-E: Frühe Neuzeit (Essay)


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Burschel, Peter, Prof. Dr.
Prüfungen / Module
Modul Studiengänge
M.Gesch.03a.1: Frühe Neuzeit (Hausarbeit)
Modulbeschreibung
Master → Geschichte →Fachstudium 42 C - Ohne SP - Wahlpflichtmodule III (24C) →M.Gesch.03a: Frühe Neuzeit
Master → Geschichte, Osteuropäische →Master - Double Degree - Gö Studierende - 1. und 2. FS: Wahlpflichtmodule →M.Gesch.03a: Frühe Neuzeit
Master → Geschichte →Master - Ohne SP - Wahlpflichtmodule A II - Epochen (45C) →M.Gesch.03a: Frühe Neuzeit
Master → Geschichte, Osteuropäische →Master - Wahlpflichtmodule →M.Gesch.03a: Frühe Neuzeit
Master → Mittelalter und Renaissance-Studien →Master - Wahlpflichtmodule Geschichte (Mittelalter- und Frühneuzeitforschung) →M.Gesch.03a: Frühe Neuzeit
Master → History of global markets →Profilbereich →M.Gesch.03a: Frühe Neuzeit
Master → History of global markets →Profilbereich (24C aus Profil + 6C Wahl) →M.Gesch.03a: Frühe Neuzeit
M.Gesch.03b.1-E: Frühe Neuzeit (Essay)
Modulbeschreibung
Master → Geschichte →Fachstudium 42 C - Ohne SP - Wahlpflichtmodule III (24C) →M.Gesch.03b: Frühe Neuzeit
Master → Geschichte, Osteuropäische →Fachstudium 42 C - Wahlpflichtmodule →M.Gesch.03b: Frühe Neuzeit
Master → Geschichte, Osteuropäische →Master - Double Degree - Gö Studierende - 1. und 2. FS: Wahlpflichtmodule →M.Gesch.03b: Frühe Neuzeit
Master → Geschichte →Master - SP Globalgeschichte Europas - Wahlpflichtmodule III →M.Gesch.03b: Frühe Neuzeit
Master → Geschichte, Osteuropäische →Master - Wahlpflichtmodule →M.Gesch.03b: Frühe Neuzeit
Master → Mittelalter und Renaissance-Studien →Master - Wahlpflichtmodule Geschichte (Mittelalter- und Frühneuzeitforschung) →M.Gesch.03b: Frühe Neuzeit
Master → Geschichte →Modulpaket 36 C - Wahlpflichtmodule →M.Gesch.03b: Frühe Neuzeit
Master → Geschichte, Osteuropäische →Modulpaket 36 C - Wahlpflichtmodule →M.Gesch.03b: Frühe Neuzeit
Master → History of global markets →Profilbereich →M.Gesch.03b: Frühe Neuzeit
Master → History of global markets →Profilbereich (24C aus Profil + 6C Wahl) →M.Gesch.03b: Frühe Neuzeit
M.Gesch.07a.1: Außereuropa (Hausarbeit)
Modulbeschreibung
Master → Geschichte →Fachstudium 42 C - Ohne SP - Wahlpflichtmodule III (24C) →M.Gesch.07a: Außereuropa
Master → Geschichte →Master - Ohne SP - Wahlpflichtmodule B III - Fachgebiet (15C) →M.Gesch.07a: Außereuropa
Master → History of global markets →Profilbereich →M.Gesch.07a: Außereuropa
Master → History of global markets →Profilbereich (24C aus Profil + 6C Wahl) →M.Gesch.07a: Außereuropa
M.Gesch.07b.1-E: Außereuropa (Essay)
Modulbeschreibung
Master → Geschichte →Fachstudium 42 C - Ohne SP - Wahlpflichtmodule III (24C) →M.Gesch.07b: Außereuropa
Master → Geschichte →Modulpaket 36 C - Wahlpflichtmodule →M.Gesch.07b: Außereuropa
Master → History of global markets →Profilbereich →M.Gesch.07b: Außereuropa
M.Gesch.08a.Mp: Wirtschafts- und Sozialgeschichte (Hausarbeit)
Modulbeschreibung
Master → Geschichte →Fachstudium 42 C - Ohne SP - Wahlpflichtmodule III (24C) →M.Gesch.08a: Wirtschafts- und Sozialgeschichte
Master → Geschichte →Master - Ohne SP - Wahlpflichtmodule B III - Fachgebiet (15C) →M.Gesch.08a: Wirtschafts- und Sozialgeschichte
Master → History of global markets →Profilbereich (24C aus Profil + 6C Wahl) →M.Gesch.08a: Wirtschafts- und Sozialgeschichte
M.Gesch.08b.Mp: Wirtschafts- und Sozialgeschichte (Klausur)
Modulbeschreibung
Master → Geschichte →Fachstudium 42 C - Ohne SP - Wahlpflichtmodule III (24C) →M.Gesch.08b: Wirtschafts- und Sozialgeschichte
Master → Geschichte →Modulpaket 36 C - Wahlpflichtmodule →M.Gesch.08b: Wirtschafts- und Sozialgeschichte
M.Gesch.104a.1: Europäische Kolonialgeschichte (Hausarbeit)
Modulbeschreibung
Master → Geschichte →Modulpaket 36 C - SP Trans. - Wahlpflichtmodule →M.Gesch.104a: Europäische Kolonialgeschichte
Master → History of global markets →Profilbereich →M.Gesch.104a: Europäische Kolonialgeschichte
M.Gesch.107.1: Konflikte (Hausarbeit)
Modulbeschreibung
Master → Geschichte →Fachstudium 42 C - SP Globalgeschichte Europas - Wahlpflichtmodule II →M.Gesch.107: Konflikte
Master → Geschichte →Master - SP Globalgeschichte Europas - Wahlpflichtmodule II →M.Gesch.107: Konflikte
Master → History of global markets →Profilbereich (24C aus Profil + 6C Wahl) →M.Gesch.107: Konflikte
M.Gesch.108.1: Deutungen (Hausarbeit)
Modulbeschreibung
Master → Geschichte →Fachstudium 42 C - SP Globalgeschichte Europas - Wahlpflichtmodule II →M.Gesch.108: Deutungen
Master → Geschichte →Master - SP Globalgeschichte Europas - Wahlpflichtmodule II →M.Gesch.108: Deutungen
M.Gesch.51.Mp: Modul Moderne
Modulbeschreibung
Master of Education → Geschichte →Mastermodul Neuzeit →M.Gesch.51: Modul Moderne
Master → History of global markets →Profilbereich →M.Gesch.51: Modul Moderne
Master → History of global markets →Profilbereich (24C aus Profil + 6C Wahl) →M.Gesch.51: Modul Moderne
M.Gesch.51a.Mp: Modul Moderne
Modulbeschreibung
Master of Education → Geschichte →Mastermodul Neuzeit →M.Gesch.51a: Modul Moderne
Master → History of global markets →Profilbereich (24C aus Profil + 6C Wahl) →M.Gesch.51a: Modul Moderne
M.Gesch.52.Mp: Zeiten und Räume
Modulbeschreibung
Master of Education → Geschichte →Epochen-/Fachgebietsmodul →M.Gesch.52: Zeiten und Räume
Master → History of global markets →Profilbereich →M.Gesch.52: Zeiten und Räume
M.Gesch.52a.Mp: Zeiten und Räume
Modulbeschreibung
Master of Education → Geschichte →Epochen-/Fachgebietsmodul →M.Gesch.52a: Zeiten und Räume
Master → History of global markets →Profilbereich →M.Gesch.52a: Zeiten und Räume
M.Kom.009.Mp: Interkulturalität
Modulbeschreibung
Master → Komparatistik →Fachstudium 42 C - Wahlpflichtmodule →M.Kom.009: Interkulturalität
Master → Komparatistik →Master - Pflichtmodule →M.Kom.009: Interkulturalität
Master → Komparatistik →Modulpaket 36 C - Wahlpflichtmodule II →M.Kom.009: Interkulturalität

Weitere Informationen zu den Prüfungsordnungen und Modulverzeichnissen finden Sie hier: Studienfächer von A-Z
Zuordnung zu Einrichtungen
Seminar für Mittlere und Neuere Geschichte
Inhalt
Organisatorisches

Das Seminar beginnt am 28. Oktober mit einer virtuellen Sitzung; die zweite Sitzung soll am 11. November als Tagessitzung leibhaftig in Wolfenbüttel stattfinden; die dritte am 25. November in Göttingen; und die vierte am 16. Dezember wieder in Wolfenbüttel. Eine weitere Tagessitzung wird nach Vereinbarung im Januar angeboten.

Kommentar

Ziel des Seminars ist es, einen frühneuzeitlichen Prozess zu rekonstruieren, in dessen Verlauf die europäische Wahrnehmung von Hautfarbe die europäische Wahrnehmung des nicht-europäischen "Anderen" mehr und mehr zu bestimmen begann. Ein besonderer Schwerpunkt wird dabei auf der Intensivierung des Sklavenhandels liegen. Die Ausgangsthese lautet: Hautfarbe wurde erst im Laufe dieses Prozesses zu jenem überindividuellen Unterscheidungsmerkmal , das es erlaubte, interkulturelle Begegnungen chromatisch zu strukturieren, zu klassifizieren und nicht zuletzt auch zu hierarchisieren. Zugespitzt formuliert: Es war dieser Prozess, der die weiße Hautfarbe zu jener Norm werden ließ, die kulturell nicht mehr auszuhandeln war.

Der zeitliche Schwerpunkt des Seminars liegt auf der frühen Neuzeit - die aber immer wieder auch verlassen wird.

 

Literatur

Zur ersten Orientierung: Michael Keevak, Becoming Yellow: A Short History of Racial Thinking, Princeton und Oxford 2011.   


Strukturbaum

Die Veranstaltung wurde 17 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2021/22 gefunden:
Die Überschrift Geschichte aufklappen Geschichte --- 13
Die Überschrift Geschichte aufklappen Geschichte --- 17