Startseite       SB-Funktionen für Studierende    WiSe 2021/22      Switch to english language  Hilfe

Plant herbivore interactions - Einzelansicht

  • Funktionen:

Grunddaten
Veranstaltungsart Vorlesung Kurztext
Veranstaltungsnummer 740008 SWS 4.00
Semester WiSe 2021/22 Studienjahr
Erwartete Teilnehmer/-innen 20 Hyperlink
Turnus jedes 2. Semester
Credits 6
Termine :
  Tag Zeit Turnus Termin Raum Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen Module
Einzeltermine anzeigen Mo. 16:15 bis 17:45 wöch. 25.10.2021  bis
07.02.2022
Pflanzenpathologie-Institutsgebäude - L07
Lageplan
       
Einzeltermine anzeigen Di. 12:15 bis 13:45 wöch. 26.10.2021  bis
08.02.2022
Pflanzenpathologie-Institutsgebäude - L07
Lageplan
       


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Rostás, Michael Georg, Prof. Dr. verantwortlich
Prüfungen / Module
Modul Studiengänge
M.Agr.0058.Mp: Plant-Herbivore Interactions
Modulbeschreibung
Master → Agrarwissenschaften →Master - Alle Schwerpunkte - Block D →M.Agr.0058 Plant-Herbivore Interactions
Master → Crop Protection (M.Sc.) →Master - Double Degree - Erstes Studienjahr - Wahlpflichtmodule →M.Agr.0058 Plant-Herbivore Interactions
Master → Crop Protection (M.Sc.) →Master - Double Degree - Zweites Studienjahr - Wahlpflichtmodule →M.Agr.0058 Plant-Herbivore Interactions
Master → International Nature Conservation -MINC- →Master - Fachstudium Göttingen - Wahlpflichtmodule →M.Agr.0058 Plant-Herbivore Interactions
Master → Crop Protection (M.Sc.) →Master - Professionalisierungsbereich - Wahlpflichtmodule →M.Agr.0058 Plant-Herbivore Interactions
Master → Agrarwissenschaften →Master - Schwerpunkt Nutzpflanzenwissenschaften - Block B →M.Agr.0058 Plant-Herbivore Interactions
Master → Agrarwissenschaften →Master - Schwerpunkt Ressourcenmanagement - Block B →M.Agr.0058 Plant-Herbivore Interactions
Master → Agrarwissenschaften →Modulpaket 36 C - Studiengebiet Nutzpflanze →M.Agr.0058 Plant-Herbivore Interactions

Weitere Informationen zu den Prüfungsordnungen und Modulverzeichnissen finden Sie hier: Studienfächer von A-Z
Zuordnung zu Einrichtungen
Agrarentomologie
Inhalt
Kommentar

Lehrinhalte:

 

Das Modul beschäftigt sich mit der Wechselwirkung zwischen Pflanzen und herbivoren Insekten. Die Diversität der beteiligten Organismen und der Lebensgemeischaften werden dargestellt. Auf der Seite der Pflanzen werden die verschiedenen Abwehrstrategien unter Einschluss der Resistenzmechanismen gegenüber Fraßfeinden exemplarisch vorgestellt. Die sensorischen Ausstattungen der herbivoren Insekten zur Erkennung der Pflanzen werden beschrieben.  Multiple Interaktionen zwischen Pflanzen, Fraßfeinden und natürlichen Gegenspielern sowie die Anwendungsmöglichkeiten werden diskutiert. Schließlich werden die Wechselbeziehungen zwischen Pflanzen und blütenbestäubenden bzw. blütenbesuchenden Insekten behandelt.

Im Rahmen des Semiarteils werden von den Studierenden jeweils aktuelle Forschungsergebnisse vorgestellt und im Zusammenhang mit den in den Vorlesungen behandelten Themen diskutiert.

 

Kompetenzen:

 

Kenntnisse komplexer Wechselwirkungen zwischen Pflanzen und herbivoren Insekten. Ableitung wissenschaftlicher Fragestellungen und kritische Bewertung von angewendeten Methoden durch Erarbeitung eines eigenen Seminarbeitrages zu aktuellen Forschungsergebnissen.

 

Prüfungsanforderungen:

 

Umfassende Kenntnisse der wesentlichen Faktoren der Wirtspflanzenwahl herbivorer Insekten, Abwehrstrategien der Pflanzen, Determinanten für herbivore Lebensgemeinschaften an spezifischen Pflanzen, multitrophische Interaktionen zwischen Pflanzen, herbivoren Insekten und Gegenspielern; Wechselbeziehungen zwischen Pflanzen und Bestäubern.

Leistungsnachweis

Schriftliche Prüfung  45 Minuten 

Präsentation  ca. 20 Minuten


Strukturbaum

Die Veranstaltung wurde 4 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2021/22 gefunden: